NERDS-GEGEN-STEPHAN.DE: Indie-RPGs #21 – Interview mit Andre Eggers (Neo-Gen: Die Welt von Morgen)

12. Februar 2016

Und wieder wird es Zeit für ein Indie-Rollenspiel. Irgendwie reißt da der Nachschub an motivierten Jungautoren einfach nie ab Diesmal nun stellt Andre Eggers sein Fantasy-SciFi-Rollenspiel „Neo-Gen: Die Welt von Morgen“ vor an dem er bereits 10 Jahre arbeitet und das langsam aber sicher die Zielgerade erreicht. „Indie-RPGs #21 – Interview mit Andre Eggers (Neo-Gen: Die Welt von Morgen)“ vollständig lesen

NonPlayableCharacters » PEN&PAPER: Reden über Weltenbau: Ein neuer Blick auf die Dinge

12. Februar 2016

Viele blicken auf Tolkien als den Großmeister und versuchen, ihn zu kopieren. Aber aus heutiger Sicht ist das Tolkien Szenario ein einziger Haufen von Klischees. Ein schlechtes Vorbild also? In dieser Reihe unterhalte ich mich über die Grenzen dieser Website hinweg mit Michael von Weltenbau Wissen über allgemeine Fragen im Design von fiktiven Welten, was falsch… Weiter »

Pen&Paper – Teilzeithelden: Rezension: DSA5 – Aventurisches Bestiarium – Eigentlich ja, wenn nicht ….

12. Februar 2016

So ein Heldenleben wäre ohne eines ziemlich eintönig und langweilig: Jede Menge grausame Bestien, mächtige magische Geschöpfe und wilde Raubtiere, die man zum Wohle der Allgemeinheit heldenhaft dahinmetzeln kann! Ulisses liefert uns zu diesem Zweck einen Band voller Schwertfutter, und unser Redakteur Patrick hat ihn sich für euch angeschaut.

Rollenspiel – Rorschachhamster: Es lebt und alternative Fertigkeiten

12. Februar 2016

Ja, Tach, ich lebe noch. Nachdem wir das geklärt haben, habe ich ein büschen mit den Möglichkeiten gespielt, Pathfinder wirklich Oldschool zu machen und mir sind dabei SG eingefallen. Beziehungsweise die Pips auf dem W6 von Lamentations of the Flame Princess. Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden System ist natürlich, das die Fertigkeit viel eher […]

Clawdeen spielt » rspblogs: RPG Blog O Quest (Februar2016)

12. Februar 2016

Mit wie immer fett markierten Vorgaben der Fragen geht es in diesem Monat um “Spielsysteme“, diesmal wieder im Original beim Würfelheld zu finden. 1. Welche(s) System(e) spielst Du derzeit? Aktuell spiele ich DSA 5, Pathfinder, Splittermond und mit Start noch im Februar “Through the breach“. Auf letzteres freue ich mich besonders, denn leider hatte ich […]

rpg – Neue Abenteuer: Träume einer zerbrochenen Welt

12. Februar 2016

Der folgende Artikel enthält Elemente für ein Abenteuer, welches für Mage: the Awakening gedacht ist, aber ebenso gut mit anderen Horrorspielen funktionieren dürfte, wie zum Beispiel KULT oder den Dresden Files. Inspiriert wurde das Abenteuergerüst, welches etwas Arbeit benötigt, bevor es zum Einsatz kommt, durch den Roman House of Leaves von Mark Z. Danielewski. Enjoy. I.) Aufhänger Die Charaktere werden durch einen Verbündeten oder einem Kontakt dazu eingeladen, sich an einer Expedition zu beteiligen, welche glaubt, eine Ruine der Erleuchteten Nation (Ob man sie „Atlantis“ nennt oder nicht hängt vom Kontakt ab) entdeckt zu haben, welche aus der Zeit kurz […]

Das Auge des Betrachters: Der Deadpool Film

11. Februar 2016

Das der neue Deadpool Film anders wird als alle bisherigen Superhelden-Filme sollte eigentlich allgemein bekannt sein. Dennoch möchte ich zum heutigen Kinostart nochmal die Möglichkeit nutzen, auf die Trailer der vergangenen Tage hinzuweisen: Der offizielle “red” Trailer: Der Trailer zum Super Bowl: Der Superslave Teaser: Der Catfight-Trailer: Noch eine gute Neuigkeit zum Schluss: Nachdem die […]

Orkenspalter TV: Space 1889: The Secret of Phobos – erster Teaser

11. Februar 2016

Auf Kickstarter haben wir letzten Sommer den viktorianischen Sci-Fi-Film „The Secret of Phobos“ im Universum von Space 1889 finanziert. Jetzt…

Tintenteufel: Spielbericht: Die verlorene Mine #13

11. Februar 2016

Die Schwarze Spinne Das Jahr der Kriegerprinzessin 28. Eleint, 1489 TZ Phandalin Glückauf Darathra, Der gestrige Tag begann nicht gänzlich anders als die zuvor, seit ich über den Schrein Unserer Lächelnden Dame in Phandalin wache, aber die allmorgendlichen Bittsteller unterschieden sich von den gewöhnlichen Bergarbeitern doch gewaltig. Meistens waren es N-Tel-Quess die für etwas Glück in den […]

d6ideas: Kleine Regeln: Bleib endlich liegen! – eine kleine Regel für Blue Planet

11. Februar 2016

“Kann ich wirklich nicht versuchen jemanden K.O. zu schlagen, ohne ihn gleich halbtot zu prügeln?” -Frage zum Nahkampfschaden unter Synergy Ein Charakter kann einen -2 Modifikator auf einen Nahkampfangriff in […]

Nerd-Gedanken: Ein Ding zuviel – oder: Nichts ändert sich

11. Februar 2016

Mein World of Warcraft-Rollenspiel und sämtliche Aktivitäten in diesem Spiel gingen über den Jordan, als Star Wars: The old Republic erschien und ich die ersten Schritte in einem MMORPG (Massively Multiplayer Online Role Playing Game) im Star-Wa…

Timber's Diaries: Miami Files – White Night 1

11. Februar 2016

5. Oktober Gerald Raith geht es nicht sonderlich gut. Okay, der ist ja seit einer ganzen Weile schon meist in unterschiedlichen Stadien der Trunkenheit anzutreffen, wie wir schon mitbekommen haben, aber seit er dieses – ich will gar nicht wissen, … Weiterlesen →

Nandurion: Aus dem Limbus: Bestiariums-Rezi, Theaterritter-Vorschau, Jubiläum, Fate-Test & Indices

11. Februar 2016

Eine weitere Rezension des Aventurischen Bestiariums ist im Limbus eingetrudelt. Arkanil hat sich den Quellenband für DSA5 angeschaut. In seiner Rezension kommt er zu einem überwiegend positiven Fazit, bei dem aber auch einige Kritikpunkte nicht fehlen. Als erste DSA5-Kampagne startet … Weiterlesen →

Nandurion: Eine traurige Neuigkeit: Künstler Wayne England ist tot

11. Februar 2016

Eine traurige Neuigkeit hat der Uhrwerk-Verlag gestern bei Facebook verkündet: Der Künstler Wayne England ist gestorben. Viele dürften seinen Piraten-Heinz als Logo der letztjährigen Heinz-Con kennen gelernt haben, den man sich in der Mitteilung auch noch einmal anschauen kann. Seine Werke finden … Weiterlesen →

NonPlayableCharacters » PEN&PAPER: Die Gruppe: Gesinnungscheck

11. Februar 2016

Jeder Rollenspieler weiß: Wenn die Wahrnehmungsprobe mal klappt, passiert nie etwas Schlimmes. So war das doch, oder? Nach einer ganzen Reihe falscher Entscheidung, an erster Stelle jene, aus dem Bett zu steigen und eine Reise ohne Morgenkaffee anzutreten, hat die Gruppe sich getrennt. Natürlich nur um das vermeintliche Ziel schneller zu erreichen und als gefeierte… Weiter »

DSA Intime Podcast: DSA50 Jubiläum

11. Februar 2016

50 Jahre ist es nun schon her, dass zwei sozial schwache Rollenspielnerds in der bayerischen Provinz beschlossen haben, die Podcastwelt zu revolutionieren. Seitdem ist viel passiert und heute wird gefeiert! Nach wochenlanger Organisation ist es uns gelungen, das (fast) gesamte DSA Intime Ensemble zu versammeln. Also setzt die Partyhüte auf und freut euch auf Mario, […]

FateRpg.de: Ergebnisse und Ausblick auf den nächsten Fate Kickstarter im Sommer

11. Februar 2016

Kaum ist der aktuelle Kickstarter mit $73,357 von 2,074 abgeschlossen worden, kündigen die Jungs vom Bösen Hut uns schon den nächsten Fate […]
Der Beitrag Ergebnisse und Ausblick auf den nächsten Fate Kickstarter im Sommer erschien zuerst auf FateRpg.de.

dnalorsblog: Aus dem Papierkorb: Eine Insel mit zwei Bergen…

11. Februar 2016

… war ein Fail von mir. Angedacht war, dass ich ein Abenteuer schreibe, dass das stranden auf ner Fremden insel und das Zusammentreffen zweier Kulturen aus beiden Blickwinkeln beschreibt (quasi Kirk und die Aliens). Nunja, das hat eher semi-optimal funktioniert, da ich für den Blickwinkel der Insulaner den falschen Stamm genommen habe (Hanova-Olaoduori, die die […]

Papierwelten: RPG-Blog-O-Quest Februar – Systeme

11. Februar 2016

Dann werde ich auch mal an der Blog-O-Quest teilnehmen. Es ist eher ein wenig eine Bachnabelschau aber vielleicht nimmt jemand etwas mit.

Hier sind die fünf Fragen für den Februar:

1. Welche(s) System(e) spielst Du derzeit?

2. Was macht Dein …

rpg – Neue Abenteuer: Gesinnungen: Paladin – zwischen Rechtschaffen und Gut

11. Februar 2016

Wenn es um Gesinnungen geht, kommt die Sprache früher oder später auf einen Charaktertypen, welcher eine der extremsten Positionen des Gesinnungsspektrums darstellt: den Paladin. Für diejenigen, welche den Paladin nicht kennen: es handelt sich hierbei um einen heiligen Streiter, welcher von seinem Gott mit besonderen Kräften ausgestattet wird, und welcher sich an einen bestimmten Kodex halten muss, um diese Kräfte auch zu behalten. Und er muss rechtschaffen gut sein. Immer. Sollte er jemals von dieser Gesinnung abweichen, so verliert er all seine Kräfte, und wird zukünftig so lange von allen anderen Charakteren ausgelacht, bis er zum Antipaladin wird. Das ist […]