Oliver Kersting hat einen Fate-Umsetzung für Cyberpunk geschrieben: Digital Dystopia. Für diese ging nun Transhuman Tragedy die Transhumanismus-Erweiterung online. Cyberpunk als Setting der postmodernen Science Fiction war, verkürzt gesagt, die Dekonstruktion der modernen Science Fiction. Während die Moderne von einem unbeugsamen Optimismus geprägt war, dass die nächste Erfindung, die nächs...

Während Alex schnell den Dolch einsammelte, den die Outsider-Kultistin hatte fallenlassen und Bjarki und Haley ihren älteren Kumpan aufsammelten und abtransportieren (Memo an mich: Wir sollten die beiden wegen Outsider-Korruption untersuchen – keine Ahnung, ob die auch auf Gottheiten oder … Weiterlesen →

Aufgrund des jüngsten Verlag Update(6/22) von Prometheus Games fühlen wir uns zu folgendem Statement veranlasst: Wir haben vor einiger Zeit die Lizenz für das Dresden Files Accelerated Rollenspiel erworben und uns natürlich dabei auch nach der Lizenz für Dresden Files The Roleplaying Game erkundigt. Zu unserer Überraschung wurde uns damals von der die Verhandlung führenden Literaturagentin...

26. März Oh Mann. Heute abend ist der Junggesellenabschied. Ich hatte ja damit überhaupt nichts zu tun, sondern Pan hat sich in den Kopf gesetzt, dass für seinen Ritter alles wie im klassischen Lehrbuch ablaufen und die Feier daher eine … Weiterlesen →

Das Schwert der Morrigan hat sich übrigens verändert. In der Totenwelt trug es noch keltische Schriftzeichen und hatte einen Knauf in Form eines Rabenschnabels, sah generell irgendwie keltischer aus. Jetzt ist der Rabenschnabel verschwunden, die Zeichen auf der Klinge sind … Weiterlesen →

Auf dem Weg zu diesem ‚Thron‘, von dem Eoife gesprochen hatte, sagte sie leise: „Du, Alex, schuldest mir einen Gefallen. Ihr alle schuldet mir einen Gefallen.“Wie es wohl auch ihre Absicht gewesen war, hatten ihre Begleiter die Bemerkung nicht gehört, … Weiterlesen →

10. März Gääähn. Guten Morgen. Das war gestern echt nett… aber auch echt lang. Miami war sehr angetan von der Feier zu ihren Ehren und tanzte mindestens einmal mit uns allen – am meisten aber mit Roberto, und der war … Weiterlesen →

Ich weiß nicht, wen ich sympathischer im Video finden soll. Jim oder James. Eigentlich auch egal. Das Interview im DresdenFilesPodcast hat, zumindest mir sehr viel Spaß gemacht und so möchte ich den ein oder anderen Dresden Files Fan darauf aufmerksam machen. Neben dem Unterhaltungswert birgt das Interview natürlich auch ein paar Infos (und auch Spoiler) zum Thema Dresden Files. Hier gibts...

Elvis singt religiöse Lieder und was weiss ich nicht alles, weil ich gerade eine MP3 Sammlung von gefühlten zwei Gigabytes oder mehr auf Shuffle höre. Wir haben heute Mittag mit einer Freundin und drei Kindern Turbo Fate in Schweinswarze (Hogwarts) gespielt. Den Kindern darf ich natürlich nicht sagen, dass ich immer „Heinrich Töpfer“ und die „Zauberschule Schweinswarze“ denke. Nein, d...

Es ist einmal mehr soweit. Eine neue Folge klopft an die Tür. Elea und Philipp geben wieder ihr Bestes! Zu Anfang gibt es eine kurzes Feedback zur letzten Folge. Gefolgt von einem schnellen Getränketest. Nach diesem schnellen einfachen Anfang geht es mit „Ask me anything“ – hier geht es um Käuflichkeit durch Werbepartner (z.B.: Online-Casinos, … Weiterlesen "[vorgehört] Der nerdige Trashtalk #32: Monsterhearts"