Vor Kurzem gab es bereits einen Artikel bei den Teilzeithelden, woraufhin es eine Diskussion bei Twitter gab. Das Thema ist schon so alt wie das Rollenspiel selbst, denn wo gehobelt wird, fallen Spähne. Wir thematisieren heute den Tod der Spielercharaktere Zunächst ganz grundlegend. In beinahe jedem Rollenspiel wird ein Protagonist mit Werten versehen, die seine Vitalität beschrieben. Ob das nu...

Julius Gaius Caesar ist tot, die Republik gerettet, also kann ich wieder posten… (*Hust*) Tja, da habe ich doch ein bisschen von Grim Dawn gehört (und war arg in Versuchung, aber meine Hardware…), und dann stattdessen einfach mal wieder Diablo II installiert in gloriösen 800*600 Pixeln. Jedenfalls, aus Gründen war ich sehr viel daheim und … Magischer Gegenstand des Actionrollenspiels +1 weiterlesen

@page { size: 21cm 29.7cm; margin: 2cm } p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 115%; background: transparent } a:link { color: #000080; so-language: zxx; text-decoration: underline } Gott… ich brauche echt langsam mal wieder etwas mehr Zeit um Dinge einfach nur so runterzutippen. Jetzt sind schon wieder fast drei Monate vergangen (die üblichen Probleme mit der Terminfindung) und...

Die Geschichte von Dungeons & Dragons ist interessant. So interessant, dass sich die Flotte Episode Nummer 3 mit dem Pen & Paper – Rollenspiel befasst. In knapp 10 Minuten wird ein kurzer Abriss geboten, bis hin zur aktuellen 5. Edition. Weiterlesen Der Beitrag Klönschnack: Ein Abstecher zu Dungeons & Dragons erschien zuerst auf SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns.

Hoppla, da ist der Monat schneller rum als angenommen. Mal abgesehen davon, dass der Februar ohnehin ein bisschen kürzer ist. Erneut folge ich der Idee des Würfelhelden und versuche mich an einer Zusammenfassung dessen, was der Februar so gebracht hat an Medien. Filme und Serien Dark haben wir nach den ersten fünf Folgen im Januar nicht weitergeschaut. Zu langatmig, zu langsam. Stattdessen hab...

Freeya kennt Feen als ungebundene, oft machtvolle, oft unberechenbare Naturgeister und Wesenheiten des Übernatürlichen. Das elysische Imperium beansprucht für sich eine Verwurzelung in diesen Naturgewalten aber mehr noch die Herrschaft über sie. Die Feensklaven, die mächtige Elysier umschwärmen, sind der sichtbarste Ausdruck dieses unbedingten Herrschaftsanspruches. Feensklaven Diese kleine...

„Volos Almanach der Monster“ ist das erste Quellenbuch in diesem Jahr für Dungeons & Dragons auf Deutsch Dungeons & Dragons ist aktuell in aller Munde. Auf Englisch wurde erst kürzlich „Ghosts of Saltmarsh“ von Wizards of the Coast vorgestellt. Und hierzulande wird gerade das Erscheinen des ersten Quellenbuchs in diesem… Weiterlesen Der Beitrag [:Dungeons & Dragons:] Volos Almanach der Monster ist da! erschien zuerst auf SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns.

Da ist es nun also endlich Macciato Monsters V1! Nach einer längeren Wartezeit hat Eric Nieudan (G+Gruppe, G+Profil) das Ding über DriveThru endlich veröffentlicht zu bekommen hab ich seit gestern die Finale Verison von Macchiato Monsters geladen und shconmal reingelesen. Über das Regelwerk habe ich hier schon voller Freude berichtete. Die Freude ist ungebrochen und so gehö...

Taktische Posterkarten, um die eigene Dungeons & Dragons Spielrunde zu pimpen. „Twitter, mein Twitter.“ Heute wurde ich auf einen Tweet des offiziellen Dungeons & Dragons – Accounts über die sogenannten „Tactical Maps Reincarnated“ aufmerksam. „Tactical Maps?“, das klang irgendwie spannend und bei meinem zitterigen Finger dauerte es nicht lange, bis… Weiterlesen Der Beitra...