Es ist Nacht über Wien, Freitag Nacht  und jetzt wird es ernst. Den vier Touristen in Wien ist es gelungen die verlorene Geige wieder aufzutreiben. Darüber hinaus hat sich in ihren Gesprächen mit dem Vertreter des Vatikans, Daniele Salvarezzi, zusätzlich ergeben, dass der vermeintliche spanische Jurist, Fernan Pajano, ein Gegenspieler der Kirche ist. So wie es derzeit aussieht, b...

Hallo zusammen, ich hinke mit meinen eigenen Blogeinträgen hier ganz schön hinterher. Im Moment gibt es so Vieles zu erledigen, und auch, wenn es sich um höchst cthuloide Umtriebe handelt, habt Ihr als Leser meines Blogs dann doch herzlich wenig davon. Wie auch immer, immerhin habe ich dank der Reaktivierung der cthulhu.de-Bestseller hier hin und wieder interessanten Content aus fremden Federn ...

Das Gespräch der vier Freunde mit Daniele Salvarezzi, dem Abgesandten des Vatikans, war äußerst aufschlussreich und die feierliche Übergabe der Marienstatue am kommenden Tag scheint etwas anderes zu sein, als gemeinhin erwartet wird. Umso dringender wird nun die Wiederbeschaffung der entwendeten Geige, die Möglicherweise der Schlüssel zu den seltsamen Plänen des Spaniers, Fernan Pajano, zu ...

Aus der Reihe „cthulhu.de-Bestseller“ Erstveröffentlichung: 18. Juli 2010 Autor: Stefan Droste Unter der Adresse 907 Whitehead Street in Key West, Florida, steht ein ganz besonderes Bauwerk: Das Hemingway-Haus. Der große Schriftsteller lebte hier von 1931 bis 1939 und schuf in dem hellen Anwesen einige seiner bedeutensten Werke, zum Beispiel In einem anderen Land oder Schnee auf dem...

Eins Punkt Null Das FHTAGN Team freut sich mitteilen zu können, dass das Grundregelwerk die Version 1.0 erreicht hat. Damit entlassen wir ein vollständiges Pen-&-Paper-Rollenspielsystem in die cthuloide Wildbahn. Ihr könnt die kompletten Regeln unter dem Reiter “Regelwerk” auf der Webseite einsehen – kostenlos. Dort sind alle Elemente enthalten, die Spielleiterinnen und Spielerinnen g...

Die vier Touristen haben in Wien allerhand Aufsehen erregt, zumindest der Vatikan in Form des Abgesandten Daniele Salvarezzi hat die vier zu sich eingeladen und offenbart ihnen wahrlich Unglaubliches über die verlustig gegangene Stainer Geige. Die Geige gehört der Kirche und hat Eigenschaften, die gefährlich für den Geist sein sollen, wurde sie doch basierend auf heidnischen Kulten aus Südame...

Die vier Touristen haben in Wien allerhand Aufsehen erregt, zumindest der Vatikan in Form des Abgesandten Daniele Salvarezzi hat die vier zu sich eingeladen und offenbart ihnen wahrlich Unglaubliches über die verlustig gegangene Stainer Geige. Die Geige gehört der Kirche und hat Eigenschaften, die gefährlich für den Geist sein sollen, wurde sie doch basierend auf heidnischen Kulten aus Südame...

„Knallharte Action und Abenteuer gegen den Mythos“, so lautet der Untertitel des neuesten Quellen- und Abenteuerbandes aus dem Hause Pegasus. Schauen wir doch mal, ob „Pulp Cthulhu“ hält, was es verspricht. „Pulp Cthulhu“ ist dabei eine Übersetzungsarbeit des gleichnamigen Produktes aus dem Hause Chaosium. Eigene deutsche Ergänzungen finden sich in diesem Band nicht wieder. Allerdin...

Es ist immer gut, jemanden zu kennen, der (oder die) gute Verbindungen in der Stadt hat, in der man sich aktuell aufhält. So konnten die vier Investigatoren Miriam Metke dazu bewegen, den Aufenthaltsort von Fernan Pajano, dem spanischen Anwalt in Wien zu ermitteln. Noch erleichtert von dem glimpflich abgelaufenen Verhör durch Inspektor Prebichl, machten sich die Vier nun auf den Weg zu eben dies...

Aus der Reihe „cthulhu.de-Bestseller“ Erstveröffentlichung: 31. Dezember 2006 Autor: Daniel Neugebauer Heute darf ich ein besonderes Schmankerl aus den Archiven des leider verschollenen cthulhu.de-Blogs präsentieren, denn die von Daniel erstellte Liste gruseliger Adjektive eignet sich hervorragend, um rasch hinter den Spielleiterschirm geklemmt und bei Bedarf verwendet zu werden. Pr...