Ich bin ein ziemlicher Whitehack-Fan und verfolge mit Spannung den Hype um The Black Hack. The Black Hack wurde nun als SRD auf deutsch übersetzt.  Von Matthias Schaffrath & Sören Kohlmeyer. Schlagworte:black hack, D&D, DnD, neo-osr, osr, Regelwerk, SRD, Whitehack

Ja, im Gegensatz zum Hexenmeister war gleich der erste Treffer für einen Labyrith-Lord-Barden ein Volltreffer. Schon 2014 hat Michael von den Lizard Man Diaries einen schönen Barden geschaffen. Ich würde nur drei Dinge ändern: Einfacher und lustiger wäre die Möglichkeit, Elfen- und Magierzauber zu wirken auf 10% pro Stufe bis Maximal 80% auf der 8. … Barde für LL – äh, nee, da gibt’s schon was… weiterlesen

Ja, ich wollte einen Hexenmeister für LL entwicklen, da ich keine Version in den Weiten des Web gefunden habe, die für mich ähnlich wie der Hexenmeister in PF funktioniert. Also, eine Art Magier, der anders, aber die gleichen Zauber wirkt. Es sollte sich zumindest so anfühlen wie ein PF-Hexenmeister. Nun, in Pf hat der Hexenmeister … Hexenmeister für LL weiterlesen

Nur so eine Idee aus dem morgendlichen Topor heraus… Gerüchtetabellen sind ja nützlich, die Sc fragen herum und werden dafür mit zweifelhafter Info belohnt… nun schön. Allerdings… ist ein Gerücht schon per definition ja nichts genaues, und noch wichtiger, etwas das man, je pikanter es ist, nicht mit jedem teilt… Also dachte ich im Halbschlaf … Gerüchtebaum weiterlesen

In Folge 14 des FateCast sprach Alex über die Gemeinsamkeiten der OSR und Fate. System Matters wollen zum Gratisrollenspieltag den oft zitierten Quick Primer for Old School Gaming von Matt Finch veröffentlichen. Hierzu bitten Sie uns alle um Unterstützung. Der Beitrag Old-School-Rollenspiel-Fibel zum Gratisrollenspieltag 2017 erschien zuerst auf FateRpg.de.

Ah, ja, Lulu hatte wieder eine ohne Portoaktion. Ich hab die genutzt, und mir ein bisschen was gegönnt: Ruins of the Undercity ist praktisch der erste Band zu den Mad Monks of Kwatoon, und Ja. Für Labyrinth Lord geschrieben, und für’s Solospiel, aber natürlich auch für Herren der Labyrinthe nutzbar… Höh. Einige Ideen sind sehr … Loot: Stonehell II, Undercity und Nod #16 und 17 weiterlesen

Ja. Damit ist schon alles gesagt. Die Illustration des Feuerfangs ist aus zwei Illustrationen aus Brehms Tierleben zusammengesetzt (Ausgabe von 1883, keine Ahnung wer die gezeichnet hat, ich hab mir nicht die Mühe gemacht, zu versuchen, die Signierungen zu entziffern… Abbildungsverzeichnis habe ich nicht gefunden). Wer mich auf Abbildungen für einen pilzzerfressenen Elfen in ähnlichem … Zwei neue LL-Monster weiterlesen

Heiliger erhöhter Blog-Output, Batman! Gerade neulich habe ich darüber nachgedacht, wie sich meine rollenspielerischen Vorlieben im Kreis drehen. Und dann kam heute morgen dieser Beitrag von Infernal Teddy, der mich bewogen hat, diese Gedanken doch schneller als geplant zu Papier zu bringen. Nach meinen letzten gut geglückten Ausflügen in One-Shot-Form nach Lorakis plane ich tatsächlich, etw...