Puh, das hat viel länger gedauert, als ich erwartet habe. Das lag zum einen daran, dass ich genaugenommen keinen einzelnen Raum designt habe, sondern 4 (5 mit dem Gang), zum anderen, dass das der Tempel des Amazth und die daran angeschlossene Bibliothek war. Zwei Räume, die in meinem Dungeon Crawl noch regelmäßig genutzt werden und voll mit Büchern, Wissen und Magie sind. Und genau das, das ...

Ehre, wem Ehre gebürt: Alle Jubeljahre kriege ich eine Nachricht, das Intelligence Check einen neuen Beitrag veröffentlicht hat. Ganz unten hatte er eine Idee, die ich als Inspiration für diese 12 Edelsteine habe. „Drittes Auge (auch geistiges Auge, inneres Auge, Auge der Erleuchtung, Auge des Bewusstseins (Urna), Ajna chakra, Brow Chakra, Shiva’s Eye genannt und … Ein (12?) neuer Magischer Gegenstande für Old School Rollenspiele: Drittes Auge weiterlesen

Ok, nächster Abend. Die Gruppe entscheidet sich, die gelähmte Reszilax weiter hinter sich herzuziehen… Trotz Andeutungen, das Olli die ganze Zeit danebensitzt… naja, es gab Pizza und blöde Witze, auch was wert. Hoffe ich, hab’ es nachher nochmal thematisiert. Ja, ihr Arschkrampen könnt das hier gerne nochmal lesen! ;D Hab’ euch lieb! System: Mächtig gehausregeltes … Spielbericht Ortydamnos Wahrheit #2 „Freund!“ weiterlesen

Wir testen die Tjostregeln von Chainmail mit kindgerechten Darstellungen der Angriffszonen und Verteidigungshaltungen. Nach vielen gebrochenen Lanzen, einigen aus dem Sattel gestoßenen Rittern und ein paar Verletzten, triumphieren die Ritter der Königin beim Lanzenstechen über die Ritter des Herzogs.  Auch bei den Duellen zu Fuß darf die Königin sich über ih...

Erstmal vorneweg, ich habe keine Ahnung ob ich das regelmäßig oder auch nur mehr als einmal mache. Und es ist eine Unterwasserkampagne die schon 2 Jahre läuft, die SC haben sich gerade in einen Dungeon in einer Riesenmuschel gewagt, genannt Ortydamnos Wahrheit, auf der Suche nach Hinweisen auf Atlantis… Sie haben schon viele Gerüchte gehört, … Spielbericht Ortydamnos Wahrheit #1 weiterlesen

Nach der ersten Schlacht habe ich festgestellt, dass Chainmail buchhalterisch viel einfacher funktioniert, als angenommen. Jeder Tabletop-Profi hätte das gleich richtig erkannt. Von AD&D her denkend interessiert mich tatsächlich, wie viele Mann sich auf dem Schlachtfeld befinden, nicht wie viele Figuren. Jeff Perren aber baute ausgehend von Battle of Bodenburg eigene Regeln für seine 40mm-...

Erst hies der Draft (Höhöhö) Quallenschwarm, aber das war mir dann zu langweilig. Ziemlich nützlich  und auch für Oberflächenbewohner eine Alternative zum Wasser atmen. Kein Zauber für den Kampf, selbst der Quallenschwarm ist vermutlich weniger nützlich als auf die Möglichkeit zu verzichten anderes zu tun. Aber für Bewegung, Verstecken und Hindernisse umgehen schon ganz gut. … Ein neuer Zauber für Old School Rollenspiele: Schwimmender Schwarm weiterlesen

Der ganze Mist um die OGL gibt uns die einmalige Chance, uns umzuschauen, was es denn an Systemen da draußen noch so gibt. Bei der Rezension von Dan Masters Deathbringer muss ich mich richtig anstrengen, damit meine Rezension nicht größer wird als das Regelwerk selbst. Wobei… will Deathbringer ein Regelwerk sein? Auf Seite 1 der insgesamt 4 Seiten (wobei die erste nur eine Einlei...

So, kurz im Zug hingekliert und aufgefrischt, der erste Inspiriert von dem ganzen Wuxia Kram, der zweite als Alternative zu Netz unterwasser. Nicht lang schnacken: Geistersiegel Kle 3 Zak 4 Reichweite: 12m Dauer: Bis widerstanden, s.u. Der Zauber erschafft 1W3+1 Papiersiegel mit Arkanen Symbolen. Diese können sofort mit einem erfolgreichen Fernkampfangriffswurf +2 an beliebige Untote … Zwei neue Zauber für Old School Rollenspiele: Geistersiegel und Wasserwirbel weiterlesen