Am Montag habe ich Dir in diesem Beitrag beschrieben, wie ich vorgehe, wenn ich eine neue Stadt fürs Rollenspiel ausarbeite.In diesem zweiten Teil möchte ich darauf eingehen, was eine Stadt (oder auch manches Dorf) benötigt, welche Elemente Du unterbringen kannst und welche Gebäude wichtig sind, damit sich Deine neuen Bewohner auch dort wohlfühlen. Eine Stadt besteht zwar aus Gebäuden, die ...

Neulich unterhielt ich mich über den 7-Jahres-Mythos, demnach man sich alle 7 Jahre verändert. Wie bei so vielen Mythen steckt auch hier ein wahrer Kern drin, die konkrete Zahl und/oder ein Bezug auf eine vollständig neue Entwicklung ist aber natürlich Unsinn. Trotzdem hat mich das auf die Idee gebracht, diesen Mythos mal in Bezug auf mein Rollenspieldasein zu betrachten. 0-7 Jahre: Kein Rolle...

Clawdeen widmet den Karneval der Rollenspielblogs im Oktober einem besonderen Thema: “Schuhen“. Das extraplanare Schuhgeschäft lädt ein, einzutreten und die Modelle der Saison anzuprobieren: Tag 14: Warhammer 40.000 Zwinnische Nachhutstiefel Diese schweren Panzerstiefel haben sich von den Märtyrerpflichtbataillonen von Zwinn auch zu anderen Organisationen innerhalb des Imperiums ve...

Endlich ist es soweit: Das Finale von 12 Apostel bahnt sich an. Können die Charaktere der Irrenanstalt entkommen und die düstere Zukunft, die sie gesehen haben, verhindern? Oder wird die Azathoth-Blume erblühen und die Welt ins Chaos stürzen? Findet es heraus!

Vampire: Die Maskerade hat Anfang der 1990er Jahre die Rollenspiel-Welt verändert. Der Spielleiter wurde zum Erzähler und gemeinsam gestaltete die Gruppe Geschichten des persönlichen Horrors. Das narrative Element wurde wichtiger als der einfache Würfelwurf. Diese Welt atmet Gothic-Punk. Die Spieler übernehmen die Rolle von neugeborenen Vampiren, die in den Strudel des Dschihad gezogen we...

Es kommt ja selten vor, dass die Romane vor dem eigentlichen Rollenspiel da sind, aber bei „Wearing the Cape“ von Marion G. Harmon ist das tatsächlich der Fall. Wie er in seinem Vorwort schreibt, hielt er das Konzept einer Welt der erwachten Superhelden für viel zu schade, um es nach Beendigung seiner Trilogie in der […]

Flash for Fantasy! INHALT Der Sammelband enthält die Flash-Bände 28-32. Die ersten beiden gehören unter dem Titel „Negativ“ zusammen, die nächsten beiden unter „Blutproben“ und die letzte Geschichte „Willkommen in Iron Heights“ steht prinzipiell alleine. „Prinzipiell“, weil die Geschichten alle eine übergreifende Handlung haben. So kämpft Flash gegen eine Biker-Bande, den Bad Guy Shrapnel, einen […]

Oha. Da darf ich auf meine alten Tage nochmal Marvel-Superhelden-Comics rezensieren… INHALT Verdammte Axt! Was ist das denn? Da verrät der Klappentext schon gute 97% des Inhaltes und machen einen Teil der Rezension schonmal mehr als überflüssig. Yepp. New York liegt unter einer Kuppel (Hi, Mr. King!) und Hydra herrscht mit einem amtlichen Schreckensregime. Diverseste […]

Clawdeen hat auf ihren Blog und ihrem Kanal zwei One Shots im Rahmen der Chronicles of Darkness veröffentlicht. Zunächst ist da Parfum de Liberté: [Changeling, the Lost] Parfum de Liberté Ein One-Shot Abenteuer mit Changeling the Lost das leichte Crossover Elemente haben wird. Wenn man ihrem Blog folgt, gibt es später noch Einsichten wie sie den One-Shot gestaltet hat. Neben Changeling: The ...

Derzeit widmet sich Christian Günther vermehrt seiner Fantasywelt FAAR. Allerdings erscheinen immer wieder einmal Kurzgeschichten von ihm, wie letztlich dann auch bei Tor-Online zu finden. INHALT Das Land hat sich verändert, manche würden sagen es war zu erwarten, doch nicht auf diese Art und Weise, denn es sind seit den letzten unbeschreiblichen Taten Jahrzehnte her […]