Dieses Diary fällt insofern ein bisschen aus der Reihe der üblichen Supernatural-Runden, als dass es weder einen echten Plot hatte noch von uns nebenbei in Textform geschrieben wurde oder ein, zwei Tage nach dem eigentlichen Abenteuer noch ein Gespräch dazukam. … Weiterlesen

Hallo zusammen! Ein Monat (fast) um, Zeit für die Zwischenstände. Und um das direkt vorweg zu nehmen: Nein, ich bin kein Jedi. Aber Luke ist einer. Ich wiederum habe die jährliche, persönliche Tradition, einmal im Jahr die komplette Star-Wars-Saga über einige Abende verteilt zu schauen – wie auch jetzt wieder geschehen. Und ich dachte mir, das … Ich bin ein Jedi, genau wie mein Vater vor mir (Zwischenstände) weiterlesen

Beutelschneider ist ein freies Rollenspielsystem, das ohne Würfel und Charakterbogen auskommt. Zufallselemente (Proben bei Herausforderungen) und Charakterwerte werden durch 20 verschiedenfarbige Murmeln in einem blickdichten Beutel symbolisiert. Diese Einfachheit und Portabilität fand ich bereits beim ersten durchlesen interessant. Seit einiger Zeit – einem ganzen Jahr um genau zu sein – hatte mich gereizt dieses System einmal zu durchleuchten. Nun möchte ich mich von der mathematischen Seite aus diesen Regel einmal annähern und ein wenig Wahrscheinlichkeitsrechnung bemühen. Das Beutelschneider System ist von Johann ... weiterlesen...

Der Beitrag Wahrscheinlichkeitsrechnung mit Beutelschneider von Michael L. Jaegers erschien zuerst auf Jaegers.Net.

Homer-a-Day, Tag 29: Thrinakia Thrinakia-Schema Tarantula Das von nur wenigen Fabrikwelten produzierte Thrinakia-Schema ist nicht nur wegen seiner hochkomplexen Bewaffnung – einer mächtigen Zwillingsplasmakanone – sondern auch wegen seiner zur […]

In zwei Wochen, genauer von 13. bis 16. Oktober finden in Essen die Internationalen Spieltage SPIEL’16 statt und ich werde dort erstmalig als Aussteller mit dabei sein. Gemeinsam mit den lieben Kollegen vom System Matters Verlag habe ich dort einen Gemeinschaftsstand und versuchen uns, gegen 1000 andere Aussteller durchzusetzen 😉 Ihr findet uns in Halle ... [weiterlesen]

Für den D&D-Klon Wilde Lande ist nun ein Charakterbogen verfügbar. Zum Download. So langsam fügt sich alles und ist hoffentlich im November bereit für eine grandiose Fortsetzung meiner Kampagne. Die Vorfreude, sie ist groß.

Ein neuer Monat, eine frische RPG Blog-O-Quest. Diesmal zum Thema Geld und Rollenspiel. Wenn auch diesmal wegen der Reise recht spät. 1. Wie groß ist Dein durchschnittliches monatliches Rollenspielbudget {z.B. bezogen auf ein Jahr geteilt durch zwölf}? Ich habe kein Budget für Rollenspiel oder meine Hobbies. Zumal es schwer zu trennen wäre. Das heißt welchen Anteil meiner […]

Vor nicht allzulanger Zeit, startete dieses musikalische Crowdfunding Projekt auf Startnext. Nun haben mich die steampunkigen Klänge als Download erreicht, so dass ich diese in die Hörgänge eindringen lassen kann. Der erste Eindruck ist „gewöhnungsbedürftig“, da man ja doch die Originalen von Dio, Iron Maiden, Motörhead usw. im Ohr hat… aber der 1920-Style kommt rüber. […]

In der monatlich erscheinenden RPG-Blog-O-Quest gibt es jeweils 5 Fragen rund um das Thema Rollenspiel. Dieses Mal hat sich Greifenklaue, als kleinen Nachtrag zum August Karneval der Rollenspielblogs (Geld, Gold und Schätze), Fragen zum Thema „Geld“ ausgedacht. 1. Wie groß ist Dein durchschnittliches monatliches Rollenspielbudget (z.B. bezogen auf ein Jahr geteilt durch zwölf)? Ohje, so genau […]