Katzen beim Wolleklau (Illu von Nadine Schäkel) Da ich mit den Arbeiten zum Regelwerk von Die Schwarze Katze erstmal durch bin und mich das Projekt vier Jahre lang begleitet hat, nutze ich die Chance mal einen kleinen Rückblick zu wagen. Ich habe lange darüber nachgedacht, wie man das am Schlausten anstellen kann, ob ich es beispielsweise chronologisch versuchen sollte, aber um ehrlich zu sein ...

Beim Thema Schiffe und Rollenspiel denk ich zumindest ja zuerst mal an Segelschiffe, Kanonen, Planken, Westindienfahrer, Gold und Gewürze. Doch Schiffe können mehr und werden seit undenklichen Zeiten auch zu anderen Zwecken als den Handel, der Piraterie und dem Kriege gebaut wurden und werden. Zeit also, mal ein kleines Spiel zu spielen: Ich packe mein Schiff und nehme mit… … 20.000 Rinder ...

Bild aus dem hier: From Light on The Child’s Path Page 46 by William A. Bixler, Copyright 1918 Gospel Trumpet Co. Anderson, Indiana Ok, hier für Blut_und_Glas: Riesengans Trefferwürfel: 6+3 Rüstungsklasse: 6 [13] Angriffe: 1 Biss (1W4) und 2 Flügelschläge (je 1W8) Rettungswurf: 11 Besonderes: Fauchen Bewegung: 9, Fliegen 18 Gesinnung: N HG/EP: 7/600 Fauchen: … Riesengans: Monster für S&WC weiterlesen

In Tradition seines Themas “Flieger und Piloten” aus dem Februar, lautet Greifenklaues Thema für den Karneval der Rollenspielblogs im Juli nun Schiffe … Cold Sister Die Cold Sister ist ein altes WarDriver-Klasse Ionenschiff. Obwohl diese Schiffe erst Jahrhunderte nach dem Ende der Konfliktära von SLA Industries gebaut wurden, folgen sie eng den Designgrundsätzen der Ionenkri...

Ich mach mal wieder mit, weil ich Idee habe: Seitdem ich das erste Mal von Wolkenschlössern im AD&D Monsterhandbuch I (bei Wolken- und Sturmriesen) gelesen habe, bin ich fasziniert von der Idee. Dass das von Hans (Jack im Englischen) und die Bohnenstange  kommt, das ist mir erst später klargeworden. Egal, jeder Flieger braucht ja auch … Karneval der Rollenspielblogs – Wolkenschlösser weiterlesen

So sanft wie der Kuss einer Sirene schmeichelt der Schaum des Kirschbieres an meiner Oberlippe, während der unbarmherzige Takt der „hundert Steine“ der Jugger an meine Ohren dringt. Das ist für mich die FeenCon. So wie die RPC bis letztes Jahr noch Odins Trunk und Jan Hegenberg war. Keine Ahnung, warum sich jede Fantasy-Con für mich auf eine bestimmte Biersorte reduzieren lässt und...

Hallo zusammen,wie haben auf der Feencon mit Stefan Koch über sein Projekt Story Like gesprochen, was er auf der Feencon zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt hat.Story Like ist eine Plattform auf dem man eigenen Geschichten, oder auch Geschichten von anderen (weiter-)schreiben kann.Eine Geschichte wird nicht als linearer Test, sondern als Graph dargestellt. Man kann also einfach paralle...

Hallo zusammen,da sie auf der CCXP nicht anwesend waren, dafür zum ersten mal die Feencon besucht haben, haben wir die Jungs vom System Matters Verlag doch gleich mal vor die Kamera gesetzt.Wir sprechen mit Daniel und Stefan über ihre aktuelle Vorbestellteraktion "So tief die schwere See" und was es sonst noch alles an Neuheiten gibt.{youtube}98gxhGdu98c{/youtube}Viel Spass

Dämonen haben bei DSA eine lange Tradition, und im Laufe der Jahrzehnte sind unzählige davon den kranken Hirnen der Autorenschaft entsprungen. Beschwörer in DSA5 hatten es allerdings bisher schwer, stand ihnen doch bisher nur eine recht überschaubare Menge an Siebtsphärenbewohnern zur Herbeirufung zu Verfügung. Doch ein Ende der schwarzmagischen Unterbeschäftigung ist in Sicht: Das Aventurische Pandämonium ist da!Weiterlesen »