Neues Jahr, neuer Monat, neuer Karnevalsumzug. Diesen Monat präsentiert Niniane von „Stories aand Characters“ und den Umzug rund um das Thema „Eis und Schnee“. An dieser stelle werfe ich einen Blick ins Archiv. Die Winter One Page Contest Downloads bei Archiv.org Artikelübersicht zu „Das Lied von Eis und Feuer“ Rezension – Eis und Damof: Das … Weit...

Der Karneval der Rollenspielblogs im Dezember stand unter dem Oberthema „Höllenbrut“. Dafür, dass in der Vorweihnachtszeit so viel Hektik herrscht, haben sich allerhand Beiträge gesammelt, was mich sehr freut! Karneval der Rollenspielblogs Bei Greifenklaue geht es natürlich vor allem um das Slay-System, bekannt aus Dungeonslayers. Für Planeslayers gibt es eine Reihe von Pre...

Ich mache heute mal etwas ganz einfaches und offensichtliches im Rahmen des Karnevals der Rollenspielblogs zum Thema Höllenbrut: Ich stelle euch einen Dämon vor! Sein Name ist Aschtaroth. Karneval der Rollenspielblogs Die Ars Goetia beschreibt Aschtaroth als mächtigen, starken Herzog, der über 40 Legionen herrscht. Nach dieser Beschreibung erscheint er als schändlicher Engel mit einem ...

Karneval der Rollenspielblogs Dies ist ein Beitrag zum von mir organisierten Karneval der Rollenspielblogs im Dezember 2019, der unter dem Titel Höllenbrut steht. Mir geht es um Geschäfte mit dem Teufel. In vielen Settings mit Elementen des Übersinnlichen sind Geschäfte mit Teufeln möglich. Das von mir geliebte Dresden Files, die bekannte Fernsehserie Supernatural, etc. Sie alle ke...

Was ist eigentlich eine Höllenbrut? Das Wörterbuch definiert es als abwertend verworfenste, übelste Menschen Wörterbuch Und damit kann man natürlich als Rollenspieler schon etwas anfangen. Aber gerade im Rollenspielkontext bietet sich eine wörtliche Auslegung natürlich noch mehr an. Wesen, die in der Hölle ausgebrütet (aus dem Ei geschlüpft) sindGenerell Dämonen und Teu...

Wie immer möchte ich nach dem Ende des von mir ausgerichteten Karnevals der Rollenspielblogs – diesmal einige Tage später als sonst – eine Nachbetrachtung und eine Zusammenfassung zum monatlichen Umzug abgeben. Diesmal, im Oktober 2019, war das von mir in … Weiterlesen →

Diesen Monat geht's um Fallen und da diese nicht immer physischer Natur sein müssen, möchte ich euch diese Geschichte erzählen :)(dessen Vorgesschichte mal wieder länger ist als sie selbst, abe das ist bei mir ja nichts neues)Als ich begonnen hatte meine Kampagne "Die Apokalyptischen Reiter" für Splitermond zu schreiben, wollte ich den Teil mit dem Lamm, das die Siegel öffnet mit der Prophez...

Und hier der dritte Beitrag zum Thema "Reisen".Dieses Abenteuer ist im Zuge meiner "Die Apokalyptischen Reiter"-Kampagne entstanden. Den Kampagnenbezug habe ich entfernt, somit bleibt nur noch ein Reiseabenteuer in dem die Gruppe einen verletzten Boten eskortieren soll und dabei ihnen Verfolger im Nacken sitzen.Akt I - Spuren im Wald → ereignet sich zwischen Caltentrutz und Rubansmarkt...