Es gibt da draußen, in den virtuellen Weiten, ein Sub-Genre von Survival- und Horrorspielen, das ich als passiver Zuschauer schon einige Zeit auf diversen Youtube-Kanälen verfolge: Monsterjäger-Spiele. Ich finde die Dynamiken im Spiel interessant. Einerseits die ständige Furcht vor dem Monster, dass einem beim leisesten Geräusch herumfahren lässt, andererseits das Jagdfieber, dass die Spi...

Im Karneval der Rollenspielblogs geht es diesen Monat um: Cyberbarbaren! Für mich eine klare Sache, bei Cyberbarbaren fallen mir neben den nomadischen Gemeinschaften und Gangs außerhalb wie innerhalb der Metropolen in diversen Cyberpunksettings als allererstes die klassichen Ödland-Raider in postapokalyptischen Settings ein. Martialische Raider-Gangs, teilweise heftig mutiert, bewaff...

Das Thema, ob die Spielercharaktere in einem Rollenspiel um jeden Preis überleben sollten, spaltet das Hobby – und die Geschmäcker gehen dabei weit auseinander. Was legitim ist, denn solange die entsprechende Spielrunde mit dem gewählten Stil zufrieden ist, ist alles gut. Ich kenne sowohl Spielrunden, in denen die Charaktere per Gruppenentscheid nicht sterben können, als auch Gr...

Vor ein paar Tagen lag bei mir eine fette Box neben meinen Briefkasten. Panik auf dem Purpurplaneten für Dungeon Crawl Classics. Ich hab da ja vor ein paar Monaten mim Crowdfunding mitgemacht. Zeit, die Box genau unter die Lupe zu nehmen. Bevor ich aber loslege…. Achtung, Spoiler! Krit-Tabelle, Spielleiterschirm, Handoutbuch und Begleitheft für den Spieler Eine Tabelle für Kritische Fa...

Was passiert, wenn das Überleben der Held*innen scheitert? Dürfen Held*innen sterben? Wenn man mal so richtig trollen möchte, schreibe man diese Frage doch in ein Fantasy-Forum der Wahl, nehme die Gegenposition der ersten ausführlichen Meinung ein und stelle die Popcornschüssel in Reichweite. Der Thread wird explodieren! Je nach Gusto der Forennutzer*innen kristallisieren sich da zwei Hau...

Grade habe ich auf SirDooms Seite noch was zum Thema Polizei gesehen, auf das ich hier gerne noch verweisen möchte. Da gibt es nämlich zwei tolle PDFs zum kostenlosen Download. Zum einen der Schattenload23, in dem es Schwerpunktmäßig über die Ausrüstung der Polizei in der ADL geht. Sehr cool! Zum anderen gibt es da auch eine PDF mit Polizeimeldungen, also Fluff und Run-Ideengeber.

Seit meinem Rollenspielkarneval zum Thema Polizei im Rollenspiel sind jetzt mehr als ein halbes Jahr vergangen. Seither ist viel geschehen. Der Polizist, der im Frühjahr und Frühsommer 2020 weltweite Proteste gegen Politzeigewalt und im System begründeten Rassismus auslöste, weil durch sein Handeln ein Afro-Amerikaner getötet würde, wurde vor wenigen Tagen des Mordes 2. Grades für schuldig...

Diesen Monat geht es um… Nichts. Nicht, dass es über Nichts nichts zu berichten gibt: Gerade scheint ein Spiel auf Steam durch die Decke zu gehen, das mit dem Thema zu tun hat und aus rollenspielerischer Sicht mit einem interessanten Setting und einer ausgeklügelten Mechanik aufwarten kann. Ich rede von Loop Hero. Setting Die Welt ist vernichtet. Am Himmel erschien ein Lich und die Welt...

Dnalor hat für die NSC seines aktuellen Rakshazar-Abenteuerprojekts eine Ämterzuordnung entworfen. Dazu transportiert er osmanische Titel in ihrer Übersetzung auf eine W100-Tabelle, jeweils mit einer Tätigkeitsbeschreibung. Quelle: Dnalors Fantasy-Blog

Für den Rakshazar-DSA1-Dungeon Crawl brauche ich eine Liste mit Hofämtern für NSCs, die die Held*innen beispielsweise auf der Insel des Gärtners treffen können. Gut, europäische Hofämter hab ich als alter Rollenspieler drauf, aber das soll ja in einem orientalischem Setting spielen. Wikipedia ist da echt dein Freund. Um kulturelle Aneignung zu minimieren, werde ich da nicht die türkischen...