Manche Rollenspiel-Charaktere spielt man nicht nur ein paar Wochen, sondern vielleicht auch einige Jahre lang. Egal, ob das nun ein LARP-Charakter ist, den man im Rahmen einer Gruppe entwickelt, ein liebgewonnener Char aus dem Online-Rollenspiel oder aber ein Tischrunden-Veteran, bislang habe ich immer wieder von Mitspielern gehört, dass sie nach einer längeren Zeit das Gefühl gewonnen haben, s...

Mit ein paar Jährchen Erfahrung in der Rollenspielwelt blickt man ja ganz gerne mal ein Stück zurück. Und da es gut zum diesmonatigen "Karneval der Rollenspielblogs"-Thema passt, das sich mit "Spielercharaktere weiterentwickeln" befasst, habe ich mal zusammengestellt, welche Grundsätze ich für mein Verhalten über die Jahre als Rollenspieler entwickelt habe. Vielleicht ist ja auch was für eu...

Nachdem meine letzten Hostings für den "Karneval der Rollenspiel-Blogs" sich sehr stark an Spielthemen orientiert haben (Ungewöhnliche Gegner | Auswüchse der Wissenschaft | Verwunschen, Verzaubert, Verflucht), wird es im Mai 2018 ein bisschen theoretischer - denn es geht einerseits um euch als Rollenspieler, andererseits um eure Charaktere. Wer seine ersten Monate, vielleicht auch Jahre im Roll...

Freeya kennt Feen als ungebundene, oft machtvolle, oft unberechenbare Naturgeister und Wesenheiten des Übernatürlichen. Das elysische Imperium beansprucht für sich eine Verwurzelung in diesen Naturgewalten aber mehr noch die Herrschaft über sie. Die Feensklaven, die mächtige Elysier umschwärmen, sind der sichtbarste Ausdruck dieses unbedingten Herrschaftsanspruches. Feensklaven Diese kleine...

Freeya kennt Feen als ungebundene, oft machtvolle, oft unberechenbare Naturgeister und Wesenheiten des Übernatürlichen. Das elysische Imperium beansprucht für sich eine Verwurzelung in diesen Naturgewalten aber mehr noch die Herrschaft über sie. Die Feensklaven, die mächtige Elysier umschwärmen, sind der sichtbarste Ausdruck dieses unbedingten Herrschaftsanspruches. Feensklaven Diese kleine...

Wem Feen Streiche spielen, der wird leicht seines Lebens nicht mehr froh. Feenschabernack Mit einer gemischten Herausforderung auf Magie und wahlweise Kampf oder Geschick kann eine Fee einem Anderen einen ihrer Streiche spielen. War die Fee erfolgreich, dann muss ihr Opfer bei seiner nächsten Auseinandersetzung alle gezogenen roten (wenn die Fee Kampf für ihre gemischte Herausforderung gewählt hatte) oder grünen (wenn sie Geschick gewählt hatte) Murmeln als weiße Murmeln behandeln.

Wir pusten Feenstaub von Artikeln. Der Jahresring – ein Schatz für D&D Das Gedächtnis der Dryade – ein Schatz für D&D yandere: Ich verstehe warum man Dryaden in D&D zu den Feen zählt, aber ich stelle mir Feen meist wie Pixies oder Nymphen vor. blut_und_glas: Also… bevor du als zweites Nymphen geschrieben hast, konnte ich noch wesentlich besser folgen. Dryaden und Nymphen...

Freeya kennt Feen als ungebundene, oft machtvolle, oft unberechenbare Naturgeister und Wesenheiten des Übernatürlichen. Das elysische Imperium beansprucht für sich eine Verwurzelung in diesen Naturgewalten aber mehr noch die Herrschaft über sie. Die Feensklaven, die mächtige Elysier umschwärmen, sind der sichtbarste Ausdruck dieses unbedingten Herrschaftsanspruches. Feensklaven Diese kleine...