Mach mit!

Warum sollte ich meine Rollenspielseite / mein Rollenspielblog bei rsp-blogs.de listen lassen?

rsp-blogs.de hat jeden Tag hunderte von Seitenaufrufen und nochmals soviele Abrufe des RSS-Feeds. Wenn du also deine Rollenspielseite hier aufnehmen lässt, dann haben all diese Nutzer eine Chance, deinen Beitrag (ob nun einen Text, einen Podcast oder ein Video) zu sehen. Da praktisch alle (nichtkommerziellen) Rollenspielseiten hier mitmachen, gibt es viele Nutzer, die nur hier gucken.

Wenn du deine Seite gerne bei rsp-blogs.de gelistet hättest, dann

  • Muss deine Seite etwas mit Pen&Paper Rollenspiel zu tun haben
  • über einen RSS-Feed verfügen

Ich brauche dann von dir:

  • Deinen Namen und deine E-Mailadresse (behandle ich vertraulich und gebe ich nicht weiter)
  • Die URL der Seite bzw. des RSS-Feeds
  • Einen Link von deiner Seite auf rsp-blogs.de (Nett finde ich den Link von der Hauptseite aus, und du kannst gerne eines der Banner unten verwenden)
  • Optional, aber sehr wünschenswert: Ein paar Zeilen zu deiner Seite (Wer bist du, über was schreibst du, warum sollte man es lesen?) Profimäßig ist es, das blog aus MEINER Perspektive vorzustellen. Bsp: Richtig Spielleiten befasst sich mit der Person des Spielleiters im Rollenspiel und bringt Tipps, Tricks und Kniffe, wie man die besten Runden leiten kann.

Wenn deine Seite neben Rollenspiel noch andere Themen bedient (oder mehrsprachig ist) sollte dein RSS-Feed nur die deutschsprachigen Beiträge zum Thema Rollenspiel zeigen. Das geht in WordPress so, dass man eine Kategorie „Rollenspiel“ anlegt, die dann automatisch einen eigenen Feed erzeugt, der nur Beiträge enthält, die dieser Kategorie zugeordnet sind. Z.B. zeigt rsp-blogs.de/category/DSA/ nur Beiträge zu DSA, und rsp-blogs.de/category/DSA/feed/ wäre der dazugehörige Feed. Für andere CMS/Bloggingsoftware geht das ähnlich. Wenn du Hilfe brauchst, schreib mich bitte an.

Dazu melde dich bitte bei elektronischeadresse

Banner: