Im September zeigte das DSA-Sammlerarchiv folgende Exponate: Das Brettspiel Drakonia samt grossem Werbeschild. Trefferzonensets für DSA4 und DSA5. Fünf Ausgaben von Aventurisches Götterwirken, davon drei limitierte. Der Aventurische Bote auf Niederländisch und Flämisch. Vier verschiedene Auflagen des DSA-Abenteuerklassikers Staub und Sterne. Quellen: Instagram (Aventurischer Bote, Aventurisches Götterwirken, Trefferzonensets, Drakonia, Staub und Sterne)  

Das nächste Aventuria-Crowdfunding Mythen und Legenden, dessen Start ursprünglich für die nächste Woche geplant war, startet nun am 25. November. Grund für die Verschiebung ist, dass vor Beginn erst das letzte Aventuria-Crowdfunding Nedime und Borbarad ausgeliefert sein soll, was bis zum ursprünglich geplanten Termin nicht garantiert werden kann, so Jens Ballerstädt im Ulisses-Discord und auf der DSA-Facebook-Seite. Quelle: Ulisses-Discord, Facebook

Archmage Feng rezensiert in einer englischsprachigen Reihe DSA: Episode 2 – The Dark Eye Chits and Cats macht ein Unboxing  der Havena Retrobox und rezensiert diese in Havena Retro Box – Review sowie weitere Werke: Die Flußlande – RSH Review, „Von Toten und Untoten“ – Review, DSA 2 Albernia Abenteuerband – Review. Der The Dark Eye buyers‘ guide &#...

Der Publikumspreis Goldener Stephan kommt in diesem Jahr zweigeteilt daher. Die Preise für die Literatur- und Comic-Sparte werden im Rahmen des Buchmesse Convents (BuCon) verliehen. Als Kategorien gibt es hier Bestes Phantastik-Werk, Bester Comic/Graphic Novel, Bestes Phantastik-Buch für Kinder/Jugendliche und Beste*r Erstlingsautor*in. Im Moment läuft die Nominierungsphase, nach der für die j...