Neben vielen anderen Bestandteilen innerhalb des Crowdfundings war auch Musik für Wege der Vereinigungen (wir berichteten) einer der Inhalte. Wiederum handelt es sich dabei um eine neue Sphärenklang-CD, wie gewohnt von Ralf Kurtsiefer gemacht. Diese CD mit insgesamt 23 Tracks hat sich jetzt André Frenzer für den Ringboten gewidmet und eine kurze Rezension verfasst. Während die […] Der Beitrag Musik für Wege der Vereinigungen beim Ringboten erschien zuerst auf DSAnews.de.

Gestern ist doch tatsächlich auf der Straße ein Fuchs an mir vorbei gelaufen. Wohl die richtige Zeit für mich, um Geschäfte zu machen. Aktien? Gold? Oder doch lieber mal Lotto versuchen? Vorläufig gehe ich erstmal dem Geschäft nach, euch unsere Netzfunde der Woche zu präsentieren. Ulisses Spiele Schlechte Nachrichten gibt es im Bezug auf die […] Der Beitrag Webwatch #40 – Einsteigerbox, Bücher, Videos und LARPer erschien zuerst auf DSAnews.de.

In unserer Rubrik „5 Fragen an…“ soll kleinen und großen DSA Fanprojekten und Fans die Gelegenheit gegeben werden, sich in unregelmäßigen Abständen vorzustellen. Erneut stellt sich Alexander G., alias „Hans Werner Grolm“, bekannt vom DSA-Museum, den 5 Fragen. Im Januar berichtete er bereits von seiner Weltrekord-DSA-Sammlung ebenfalls in der 5-Fragen-Reihe. Nun plaudert er mit uns [...

Mitten im schönen Pott zwischen königsblauer und schwarz-gelber Fußballhochkultur hat die holistische Pen&Paper Gesellschaft Ruhrgebiet Pläne für ein ganz anderes Hobby. Wie dem einen oder anderen sicher schon aufgefallen ist, ist die Convention-Dichte im größten Ballungsraum Deutschlands nach Abzug der Ratcon aus Unna äußerst mau. Dieses Loch soll nun die Was ‘ne Con werden ...

Anlässlich des nächste Woche endenden Crowdfundings zur Dritten Edition von Spherechild, habe ich mir mal das Einsteigerheft angesehen, das es übrigens hier zum kostenlosen Download gibt. Der erste Eindruck war sofort positiv. Im Vergleich zur zweiten Edition hat insbesondere das Artwork mit den Illustrationen von Melanie Philippi einen deutlichen Sprung nach oben gemacht. Die Idee, dass man gl...

Auf Wunsch der Entaria-Spieler, habe ich ein neues Layout für die Webseite gewählt, das auch eine neue Seitennavigation beinhaltet. Weiterhin wurden Droiden oder auch Androiden nun in Snyts umbenannt. Auch die Black-Liner haben nun einen neuen Namen: Dasher. Weiterhin wurden einige Sonnensystemdaten erweitert und die Raumfahrergilde hat eine Beschreibung für ihren Zweig der Rettungskreuzer erhalten. Viel Spaß

André Frenzer vom Ringboten hat sich in seiner neuesten Rezension der DSA5-Abenteueranthologie Intrigenspiel & Leidenschaft gewidmet, welche im August im Zuge des Wege der Vereinigungen Crowdfundings erschien (wir berichteten). Gemeinsam ist den drei darin enthaltenen Abenteuern offenbar, dass sie alle für Helden geschrieben sind, die nicht immer gleich zur Klinge greifen, sondern die intr...

Mal knapp vor der Null, dann wieder 18 Grad…das Wetter zeigt sich launenhaft wie Efferd. Ich habe Leute in dicke Wintermäntel eingehüllt gesehen und am nächsten Tag mit kurzen Hosen. Uns ist es egal, wir haben für die Webwatch #39 trotzdem im weiten Web herumgestochert.    In eigener Sache Wie bereits angekündigt, planen wir einige […] Der Beitrag Webwatch #39 – DreieichCon, ein bastelnder Schelm und in eigener Sache erschien zuerst auf DSAnews.de.

Vom 17.-18. November 2018 öffnen sich die Pforten des 28. Dreieicher Rollenspieltreffen, auch als DreieichCon bekannt, im Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen bei Frankfurt/Main. Auf dem Programm stehen verschiedene Spielrunden, Lesungen oder Workshops. Einige Neuigkeiten zum Thema DSA sind auch angekündigt. Beispielsweise soll Aventurische Magie 3 zur Verfügung stehen, das es nicht mehr zur Spie...

Update 09.11.2018 Liebe Leserinnen, liebe Leser! Wir befinden uns auf der Zielgeraden – noch 30€ und wir haben das Ziel von 399€ erreicht! Das ist beeindruckend. Wir bedanken uns bei einem breiten Spektrum an UnterstützerInnen – ob Redaktionsmitglied, Blogger, StammleserIn, AutorIn oder Mitglieder der zukünftigen, neuen Redaktionen – sehr viele Leute haben sich beteiligt u...