Der deutschsprachige MAIN Verlag, welcher Queere Literatur und mehr verlegt, hat sich öffentlich um die Rechte für die Übersetzung der 5. Edition von Vampire: Die Maskerade beworben! Hierfür hat der Verlag mit Neon Noir ein eigenes Label gegründet. Oliver Hoffmann ist mit der Teamleitung betraut worden. Er bringt seine umfangreiche Erfahrung als White Wolf Lizenznehmer aus seiner Zeit als Tei...

Auf Asboran gibt es ein Preview zur kommenden Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters. Zwei Seiten aus dem enthaltenen ersten Abenteuerband sind zu sehen, dazu einige Informationen wie z. B. das Layout im Band für Einsteigerinnen und Einsteiger angepasst wurde. Quelle: Asboran

Auf der Facebook-Seite des Schwarzen Auges finden sich einige kleinere Infos und Bilder. So gibt es , neben einem weiteren Katzenbild aus dem kommenden DSK-Paket, einen erneuten Hinweis auf die Möglichkeit per Late Pledge aktuell noch beim Crowdfunding von Die Schwarze Katze mitzumachen. Auch zur Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters gibt es mehr zu sehen. Neben einem Bild des Zusatzmate...

Der Weltenwerker-Konvent ruft auf Facebook zur Terminabstimmung für 2020 auf. Zwei Termine im März stehen im Raum, an denen die Veranstaltung in der Messe Gießen stattfinden kann. Interessierte können darüber abstimmen und natürlich auch Kommentare abgeben. In der Aventurien-Gruppe bei Facebook gibt es neue Bilder zu sehen: Matthias Schmidt stellt die Zeichnung der Rabenhexe Niam vor, Elli V...

Das Team von Godicon ist nun auch bei Instagram vertreten, daher wird man dort in Zukunft vermutlich vermehrt Bilder ihrer Merchandise-Artikel in Aktion sehen können. Auf ihrer Seite bei Facebook haben sie zudem eine Vorschau zu den für 2019 geplanten Artikeln angekündigt. Die Liste ist auf der Homepage bereits zu sehen, die Bilder zu den Produkten sollen bald folgen. Quellen: Instagram, Facebook, Homepage

In der aktuellen Folge 116 des Eskapodcast geht es um die kleinen Zusatzartikel, die Rollenspieler gerne für ihr Hobby wollen, wie Würfelbecher oder Schmuck. Als Gast im Gespräch ist Yvi von Yvis Nerd and Geek World, die u. a. auch DSA-Merchandising-Artikel herstellt. Quelle: Eskapodcast

Im Blog Kerkis Farbenkleckse wird ein Blick auf die Lesungen von Bernhard Hennen und Robert Corvus geworfen, die beide im Rahmen ihrer Phileasson-Romanreihe gemeinsam veranstalten. Im Fokus steht dabei die gerade Lesung zum aktuellen Teil Rosentempel, die gerade erst stattgefunden hat, es gibt aber auch einen Link zu einem Mitschnitt der Lesung des letzten Teils Schlangengrab. Quelle: Kerkis Farbenkleckse

Auf Asboran gibt es Neues zur Einsteigerbox: Yukiijida – hier auch als Ente bekannt – interviewt zwei ihrer Bruderschwestern aus der verborgenen Stadt, die als Autoren mit an dem Werk gearbeitet haben und stellt ihnen die 64 Fragen des Seins 4 x 4 Fragen zur Box Das Geheimnis des Drachenritters, die Ende April erscheinen soll. Quelle: Asboran