Während die Blogs gerade #RPGaDAY machen (und zwischen einmal, wöchtenlich und täglich einen Beitrag zu einer Frage schreiben, ist bei Facebook gerade #MeinWegimRPG angesagt. Im Forum gibt es derweil eine Gegenaktion, die den eher auf die Metaebene zielenden Fragen des RPGaDAY nutzbaren Inhalt entgegensetzen will: Wieder wider RPG-a-Day (2018). Hier geht es um Aushänge, Kleinanzeigen, etc., mi...

Wie immer gab es auch dieses Jahr einen Coverposing Wettbewerb, um den Deutschen Rollenspielpreis zu feiern. Beim Coverposing Wettbewerb mitzumachen geht ganz einfach: Man sucht sich ein Rollenspielbuch aus, und stellt dann – alleine oder mit Freunden – das Cover nach. Ob man sich dafür perfekt ausstaffiert oder alles mehr oder minder gekonnt improvisiert bleibt einem selbst überlass...

Beste Erweiterung: FATE – Scherbenland (Judith und Christian Vogt) Scherbenland, von Judith und Christian Vogt, Selbstverlag Zu Beginn eine Anekdote aus der Jury-Diskussion: Fast jeder interne Beitrag über Scherbenland begann mit den Worten „Ich bin zwar kein Fan von Fate, ABER…“, und dann folgten Argumente, warum Judith und Christian Vogts Setting-Vignette überraschend eindeutig als...

Bestes Regelwerk: Symbaroum – Grundregelwerk (Prometheus Games) Symbaroum – Grundregelwerk, von Martin Bergström, Mattias Jonsson, Anders Lekberg, Mattias Lilja und Johan Nohr, übersetzt von Daniel Schumacher, Prometheus Games „Skandinavien ist das neue Schwarz.“ Rollenspiele aus dem Hohen Norden sind momentan der letzte Schrei, und so nimmt es nicht Wunder, dass diese Strömung mit ...

Preisträger 2018 In der Kategorie Grundregelwerke In der Kategorie Zubehör Symbaroum – Grundregelwerk, von Martin Bergström, Mattias Jonsson, Anders Lekberg, Mattias Lilja und Johan Nohr, übersetzt von Daniel Schumacher, Prometheus Games Scherbenland, von Judith und Christian Vogt, Selbstverlag Auswahlliste Grundregelwerke Der Sprawl, Neon Edition, von Hamish Cameron und Lillian C...

Die Shortlist des Deutschen Rollenspielpreises 2018 in der Kategorie Grundregelwerk Die Shortlist des Deutschen Rollenspielpreises 2018 in der Kategorie Zubehör Ich danke Ron für die tollen Banner. Ein Klick führt zu einer Version der Banner in höherer Auflösung. Die Banner können und dürfen gerne für die Berichterstattung über den Preis verwendet werden.

Die Jury hat aus den zahlreichen für den Deutschen Rollenspielpreis 2018 (DRP2018) nominierten wie jedes Jahr eine Shortlist erarbeitet, die besonders empfehlenswerte und herausragende Bücher enthält. Aus der Shortlist wählt die Jury die Sieger. In der Kategorie Grundregelwerke hat die Jury auf die Shortlist gewählt: Der Sprawl, Neon Edition, von Hamish Cameron und Lillian Cohen-Moore, ü...

Auch im Mai gibt es natürlich eine RPG-Blog-O-Quest, die auszurichten ich die Ehre und das Vergnügen habe – und passend zu den Frühlingsgefühlen, die der Wonnemonat mit sich bringt, sagen wir Danke an unsere (Mit-)Spieler. RPG Blog O Quest Was ist die RPG-Blog-O-Quest? Hier stellen sich Rollenspielblogger gegenseitig im Monatswechsel jeweils fünf Fragen zu ihrem Lieblingshobby. Ursprü...