Die Fragen der zweiten Woche, netterweise von jaegers.net übersetzt. 7. Was war Deine Rollenspielsitzung mit den größten Auswirkungen? (What was your most impactful RPG session?) Nach einigem Nachdenken, war es wohl er erste TPK. Der beendete unsere DCC-Runde – und war ein wunderbares Erlebnis. Allein weil es zeigte, dass alles, was wir vorher erreichten, nie hingedreht war. Also ein einsc...

Savage Worlds Gentleman’s Edition Revised von Prometheus Games ist ein generisches Pen-&-Paper-Rollenspielsystem für rund zwei bis drei Dutzend verschiedener Rollenspielsettings, darunter Rippers Resurrected, Deadlands Reloaded, Hellfrost und ein weiteres halbes Dutzend Settings, welche bei Prometheus Games in deutscher Fassung erschienen sind. Außerdem kann man es für Achtung! Cthulhu verwenden, welches beim Uhrwerk Verlag in deutscher […]

Vor einer Weile habe ich erklärt, dass ich meine Kampagnen als Serien plane. Auf Twitter wurde dazu der Wunsch nach einem Beispiel und weiterem Input geäußert, dem ich gerne nachkomme. Wer den Beitrag noch nicht gelesen hat, kann das gerne nachholen und die Nachfolgende Zusammenfassung überspringen. Wer nur eine kurze Auffrischung braucht, kann einfach weiterlesen.

Nach fünf Jahren erhält einer der besten Kampagnenhintergründe des Rollenspiel “Savage Worlds” eine Fortsetzung: “Rippers”. Diesmal in neuer Form, mit aktualisierten Regeln und neuen Abenteuern. “Rippers Resurrected” spielt zur Zeit des viktorianischen Englands und diese romantisierte Epoche stellt auch die Kulisse für das gesamte Setting. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Monsterjägern, die sich selbst Rippers nennen. Sie gehören [...]

Glücksspiel ist in Savage Worlds eine Fertigkeit, die eher selten eingesetzt wird und weitgehend nur in bestimmten Settings Sinn macht. Beispielsweise in Western-Settings wie Deadlands: Reloaded oder The Sixth Gun (beides bei Pinnacle erschienen). Da bietet es sich förmlich an, einen Gambler in den Sattel steigen zu lassen. Oder auch in Science-Fiction-Settings, die „Western in Space“ abbilden. Ansonsten ist die Fertigkeit [...]

Ich höre gerade auf Oneshot-Podcast ein interessantes Abenteuer im Harry Potter-Universum. Dabei haben sich mir viele Fragen gestellt und die habe ich mit verschiedenen Leuten diskutiert. Interessanterweise kamen dabei sehr viele völlig gegenseitige Meinungen dazu raus und ich möchte das Thema HP, aber ganz besonders Schulen als Rollenspielsetting betrachten. Die interessanteste Feststellung w...

Der Weird West ist ein rauer und gefährlicher Ort, voller Schrecken und merkwürdiger Phänomene, aber es gibt trotzdem noch Menschen die sich dort hinauswagen. Manche von ihnen suchen Gold, andere Ruhm, und ein paar sind einfach nur verrückt. Wir haben den Klassiker neu gelesen. Deadlands spielt im Wilden Westen nach einer amerikanischen Revolution, die bis zu einem bestimmten Punkt exakt so v...

Lange hat es gedauert, aber nun sind auch meine Bücher zu Rippers Resurrected eingetroffen. Wobei ich „Resurrected“ übrigens für ein großartiges vieldeutiges Wort halte. Es bedeutet ja nicht nur „Wiederbeleben“, sondern auch „Wiederauferstehung“ und in alten Zeiten wurde es sogar als Synonym für „Leichenraub“ benutzt. Für Rippers eine tolle Sache. Die Deluxe-Ausgaben sind jedenfalls sehr schick. Allerdings hat Das Handbuch [...]

Seit der Braunschweiger GW-Laden unter neuem Managment ist, geht es dort hoch her. Dadurch, dass am Samstag die neue Warhammer 40k-Tabletopedition rauskommt, könnte es ein richtig langes Wochenende werden. Am Freitag beginnt der Feierabend mit dem Hobbyabend im GW-Laden, welche in eine Releaseparty übergeht für die neue Warhammer 40k-Edition, die es ab Samstag zu kaufen gibt – da der Lad...

Arkanil - Wer immer schon immer wie Indiane Jones gegen teuflische Nazis und übernatürliche Schrecken kämpfen wollte, der sollte Drei Könige spielen.