Die DSA 5 Uthuria-Expedition verpatzt den großen Sklavenaufstand, verweigert sich dem großen Tabletop und steuert dennoch unweigerlich, aber durchaus optimistisch auf das große (Halb-)Finale zu.Während Einzelkämpfer Irian es sich in einem Gebüsch außerhalb der Stadt bequem gemacht hatte, versuchten Inger, Kleva und Taya-Ko im Sklavenlager einen Aufstand unter...

Vorweihnachtszeit ist, zumindest in irdischen Gefilden, auch Adventszeit, und somit Zeit, die zugehörigen Kerzen auf dem Adventskranz anzuzünden. Der Zwölfgötterglaube liefert unseres Wissens nach leider kein Äquivalent zu dieser schönen Tradition - aber wir können ja eines erfinden! Der Schelm zeigt heute sein fehlendes künstlerisches Geschick und bemalt Kerzen!Weiterlesen »

Neben vielen anderen Bestandteilen innerhalb des Crowdfundings war auch Musik für Wege der Vereinigungen (wir berichteten) einer der Inhalte. Wiederum handelt es sich dabei um eine neue Sphärenklang-CD, wie gewohnt von Ralf Kurtsiefer gemacht. Diese CD mit insgesamt 23 Tracks hat sich jetzt André Frenzer für den Ringboten gewidmet und eine kurze Rezension verfasst. Während die […] Der Beitrag Musik für Wege der Vereinigungen beim Ringboten erschien zuerst auf DSAnews.de.

Ich habe vor ein paar Wochen gemeinsam mit Rattazustra vom Donnerhaus ein paar Gedanken zu diesem Thema sortiert und würde euch gerne mitnehmen auf eine Heldenreise. Bereits in der Vergangenheit habe ich verschiedenste Kämpfe rund um kleinere oder größere Drachen moderiert und habe jedes Mal festgestellt, dass dies dann doch komplexer ist als ein bloßes Gewürfel von Attacke und Parade. Diese...

Mit Erlaubnis vom Tanelorn-User Weltengeist, stelle ich hier nach und nach seine Abenteuer-Rezensionen vor. Für Feedback zu seinen Rezis folgt dem Link zum Tanelorn-Forum. Wächter des Imperiums (Die Ewige Mada / Das Sterbende Land) Autor: Mháire Stritter System: DSA Myranor Erschienen: 2011/2013 Umfang: riesig (geschätzt 200-300 Stunden Spielzeit) Warum habe ich das AB gelesen? Es spielt in Myranor (und ich liebe Myranor). Und es

Gestern ist doch tatsächlich auf der Straße ein Fuchs an mir vorbei gelaufen. Wohl die richtige Zeit für mich, um Geschäfte zu machen. Aktien? Gold? Oder doch lieber mal Lotto versuchen? Vorläufig gehe ich erstmal dem Geschäft nach, euch unsere Netzfunde der Woche zu präsentieren. Ulisses Spiele Schlechte Nachrichten gibt es im Bezug auf die […] Der Beitrag Webwatch #40 – Einsteigerbox, Bücher, Videos und LARPer erschien zuerst auf DSAnews.de.

Was dem DSA-Helden seine Kletterhaken, Fackeln und Wasserschläuche sind, sind dem Spieler seine Stifte, Würfel und Schicksalspunkte. Wer ordentlich gerüstet ins Abenteuer ziehen will, braucht eine Aufbewahrungsmöglichkeit, in der das Spielmaterial gut und sicher verstaut ist, andererseits aber auch übersichtlich und schnell zugänglich ist. Die Vier Helden und der Schelm haben nach einem solchen praktischen Behältnis gesucht - und sich an ihre Schulzeit erinnert.Weiterlesen »

In unserer Rubrik „5 Fragen an…“ soll kleinen und großen DSA Fanprojekten und Fans die Gelegenheit gegeben werden, sich in unregelmäßigen Abständen vorzustellen. Erneut stellt sich Alexander G., alias „Hans Werner Grolm“, bekannt vom DSA-Museum, den 5 Fragen. Im Januar berichtete er bereits von seiner Weltrekord-DSA-Sammlung ebenfalls in der 5-Fragen-Reihe. Nun plaudert er mit uns [...

Diesmal träumt der Schelm von einem eigenen Schiff. Einem Vergnügungsschiff, um genau zu sein. Auf Basis der schönen Planzeichnungen aus dem Havena-Crowdfunding erstellt er ein dreidimensionales Modell. Warum er trotzdem noch immer kein eigenes Schiff auf seinem Schreibtisch stehen hat, erfahrt Ihr hier.Weiterlesen »

Die vier Helden und der Schelm spielen noch immer nach DSA 4.1-Regeln. Aber eine DSA5-Neuerung haben sie gerne übernommen: Die Schicksalspunkte! Gerade in der Hitze des Gefechts kann ein weise eingesetzter Schicksalspunkt über Leben und Tod der Gruppe entscheiden. Aber auf Dauer werden die vier verschiedenen Designs der offiziellen Chips etwas langweilig. Der Schelm zeigt Euch, wie Ihr an eigene Schicksalspunkte kommt!Weiterlesen »