Die neue Ausgabe der Mephisto ist erschienen und bietet an Spielmaterial einen neunseitigen Plotgenerator für Achtung! Cthulhu, den zweiten Teil eines Shadowrun-Abenteuers, ein DSA-Abenteuer {@Daniel von System matters: ein Feenabenteuer}, ein Kult für Splittermond, ein Earthdawn-Abenteuer und ein Dungeon Saga-Szenario. Jörg Köster stellt sein RPG Seelenfänger ausführlich vor, ein Playtest ...

Im Laufe der Jahre gab es schon viel Zubehör und Schnickschnack rund um DSA-Abenteuer: Ein Würfelset für die Drachenchronik, Begleitromane zur Jahr des Greifen Kampagne oder zur Phileasson-Saga, Handy-Spiele zum Jahr des Feuers, der Dämonenkronen-Würfelbecher zur Sieben Gezeichneten Kampagne, Musik-CDs zu Die Wandelbare oder zur Königsmacher-Kampagne. Eine Sache hatten wir bisher aber noch n...

Selten ist man mit eigenem Geschriebenem zufrieden, aber bei DSA100*10^12a ist das der Fall. Nicht jeder hat damals ganz verstanden was das mit dem Setting auf sich hat. Eine gute Erklärung: Hier kann man für ne warmen Händedruck das Deep-Time-SciFi-DSA erhalten! Nota Bene: Wenn der Physiker im Video auf Amerikanisch “Few billion years” sagt, dann […]

Die Zeit verrinnt für unsere tapfere Heldengruppe, und während sie noch immer auf der Suche nach dem Geheimnis der Bardo-Therme sind, werden um sie herum die Orgiengäste von einem blutrünstigen Monster dahingerafft. Werden die drei Helden es schaffen, das Ungetüm zu stoppen und dem lästerlichen Ritual ein Ende zu bereiten, bevor es zu spät ist? Und wer ist der Kopf hinter all den schrecklic...

Alrik versucht, im Arenaviertel in Gareth die Orientierung wiederzufinden. Orientierung (KL/IN/IN) schafft Alrik mit 6/15/9 zu Eigenschaftswerten von 12/11/11 und einem TaW von 2 leider nicht. Eine geistige Karte hat er zwar im Kopf, weiß jedoch momentan nicht um die Orientierung dieser Karte in der derischen Realität. Mithilfe der erwähnten Arena als Landmarke hingegen gelingt es Alrika leicht...

Nandus zum Gruß, verehrte Scholares, Brüder der Gelehrsamkeit, Mehrer des Wissens. Heute, an diesem Hesinde-gefälligen Tag, wollen wir alle dem Segen des Geschriebenen huldigen und uns an den auf ewig festgehaltenen Gedanken, Geschichten und Erkenntnissen erfreuen. Gelobt sei die Schriftrolle, gepriesen der Foliant, gefeiert das Traktat, verehrt das Brevier, die Notiz, der Almanach. Ein dreifach Hoch auf das Buch!Weiterlesen »

Das Bornland ist eines der Gebiete Aventuriens, in der die Magie nach vielen Jahren endlich wieder zu ihrem höchsten Stand zurückkehrt. Bedenkt man, welche dort ausgeführten magischen Rituale bereits eine Auswirkung auf die gesamte Welt hatten, sollten die Gilden und Kirchen ihre Blicke dorthin lenken, um weiteres Unheil zu verhindern. Ein Ort, der bereits die Aufmerksamkeit vieler auf sich gez...

Als Aigolf Thuranson in Al'Anfa einen jungen flüchtigen Sklaven vor seinen Häschern rettet, ahnt er noch nicht, dass er in ein viel größeres Abenteuer geraten ist. Auf der Suche nach Túans Heimat und seiner verschleppten Mutter müssen die beiden ungleichen Gefährten halb Aventurien durchqueren, stachelige Löwen bekämpfen und widerspenstige Diebinnen befreien. Die vier Helden und der Schelm haben sie dabei begleitet.Weiterlesen »

Die erste Oster-Umfrage der vier Helden (und des Schelms) ist zu Ende gegangen, und ein Gewinner des Gewinnspiels wollte ermittelt werden. Wie es die Zwölfgötter in ihrem weisen Ratschluss entschieden haben, wollten exakt 20 Teilnehmer den Regionalband zur Siebenwindküste gewinnen, sodass ein einzelner W20 stilvoll über Gewinner oder Verlierer entscheiden konnte. Was der spektakuläre Wurf ergeben hat, erfahrt Ihr hier.Weiterlesen »

Long Time no See Nach einer mehrmonatigen Abstinenz gibt es nun mal wieder ein schwaches Lebenszeichen von mir. Genau dieses Post-Verhalten missfällt mir stets bei anderen Blogs – doch kann ich es nun durchaus nachvollziehen, das RL ruft mancherzeits recht laut. Was gibt es also Aktuelles? Die Tobrien-Kampagne um die Invasion der Verdammten hat in Beilunk ein Ende gefunden. Eine Neue Residenz...