Kaum ein Rollenspiel kommt ohne Abenteuerbände aus. Sie helfen den Gruppen bei dem Einstieg in ein neues Setting und zeigen mögliche Richtungen, auf, in die eigene Geschichten gehen können. Zugleich erlauben sie dem Spielleiter, seine Arbeit in andere Bereiche zu legen und wie in „Malmsturm – Stätten der Verdammnis“ herauszufinden, welche Art von Szenarien seinen […]

Judith und Christian Vogt sind die Schöpfer von „Eis und Dampf“ einem Hintergrund der erst nur dafür gedacht war, ihren Romanen und Anthologien einen stimmungsvolles und wiedererkennbares Setting zu geben, aber das Interesse an der „Steampunk“-Welt war so groß, dass sie daraus dann auch eine „Pen und Paper“-Rollenspielwelt nach den „Fate Core“-Regeln entwickeln. Nach einem […]

Er nimmt von den Reichen und gibt es den Armen – Neben diesem Kernkonzept hat Robin Hood aber noch einiges mehr zu bieten, wie André, Alex und Friederike in diesem Fatestorming anlässlich des Trailers zum neuen Robin Hood-Film feststellen. Ein kleiner Disclaimer: Robin Hood – König der Vagabunden ist natürlich von 1938, und nicht aus den 50ern, und die alte Serie wurde von ITV prod...

Schon vor einigen Jahren gab es eine Ausgabe von „Malmsturm“, einem Fantasy-Rollenspiel, dass bewusst die archaischen Welten der Sword & Sorcery wieder aufleben lassen wollte, wie sie von Robert E. Howard und anderen geschaffen wurden. Die Neuauflage verband sich mit dem „FATE Core“-System, das auch eine Überarbeitung und Erweiterung des Settings möglich machte, der Welt, […]

Lesezeit: 2 Minuten Die erste Kerze auf dem Adventskranz ist nun entzündet und die ersten zwei Türen des Adventskalender sind geöffnet. Wer keine Schokolade mag, aber nach hilfreichen Tricks und Tipps für sein RPG-Hobby sucht, der wird in den Weiten des Internets schnell fündig. Über Macht und Konsequenzen – Denkanstöße für Superhelden Wer auf Superhelden und das Universalsystem […] Dieser Beitrag Nützliche Links zum ersten Advent erschien zuerst auf PnPnews.de.

Gelegentlich finden meine Mitmenschen eine geschickte Methode, mich als schwer zu bezeichnen. Wenn zum Beispiel ein Holzdübel nach unten in eine Bohrung geschoben werden soll, bitten sie um meine Hilfe mit dem Argument, ich sei stärker. Das ist zwar richtig, aber egal. Die maximale Kraft, die ich nach unten aufwenden kann, ist gleich meiner Gewichtskraft. Alles, was darüber hinaus geht, drückt...

Lesezeit: 7 Minuten Wir präsentieren euch unser erstes Interview, welches wir mit Sylvia Schlüter von dem Rollenspiel-Verlag Redaktion Phantastik geführt haben. Viel Spaß damit! Stellt euch doch mal vor und erzählt uns, wie ihr zum Rollenspiel gekommen seid. Es war in der Cafeteria der Geisteswissenschaftler der Ruhr Universität Bochum, damals, 1986, da saßen etwa zehn Studenten (unter a...

Lesezeit: 2 Minuten Update vom 24.11.2018:  System Matters bieten zwischen 16-18 Uhr einen kleinen Verlagsworkshop in Raum 158 an.  Der Würfel-Meister kommt mit einem Bauchladen. Michael Masberg ehemaliger DSA- und zukünftiger Splittermond-Autor leitet auf unserer Test-Con eine Sci-Fi-Runde Coriolis mit einem Abenteuer aus eigener Feder. Ursprüngliche Meldung: Mitten im schönen Pott zwisc...

Persönlichkeit ist wichtiger als Werte. Wenn du einen Schurken erschaffen willst, an den sich deine Spieler wirklich erinnern werden, ist es verlockend, ihn einfach besonders mächtig zu machen. So reizvoll es ist, auszureizen, was die Werte hergeben, und zu schauen, wie sich die Spieler dagegen schlagen, so langweilig kann es auch sein, wenn der Charakter nicht die Persönlichkeit und Substanz ...

Wow Malmsturm – Länder des Sturms gewinnt beim GOLDENER STEPHAN 2018 den bronzenen Stephan in der Kategorie Rollenspielerweiterung. Auf Platz 2: Splittermond und Platz 1: Geh nicht in den Winterwald findet es sich dort in Illustrer Gesellschaft. Ausserdem gab es Einen Kristall-Stephan (diese Titel wurden indie Top10-Shortlist gewählt) für Wearing the Cape, für Seelenfänger und zum zweiten ...