Cthulhus Ruf | Das Printmagazin für das Cthulhu-Rollenspiel: Ausgabe 6 kann bestellt werden!

1. November 2014

Wir hoffen ihr hattet ein schauriges Halloween! Und damit es auch weiterhin gruselig bleibt, haben wir unsere Bestellformulare freigeschaltet! Das bedeutet: Ihr könnt ab sofort die brandneue Ausgabe 6 und die Sammelmappe 3 kaufen! Auch von Ausgabe 5 und dem … Weiterlesen »

The post Ausgabe 6 kann bestellt werden! appeared first on Cthulhus Ruf | Das Printmagazin für das Cthulhu-Rollenspiel.

Orkenspalter TV: Star Wars: Imperial Assault: Let’s Plays und Unboxing

1. November 2014

Okay, kein Pen and Paper-Let’s Play, aber nahe dran: Mháire, Steff und Nico (der eigentlich hinter die Kamera gehört) probieren…

Spiele im Kopf: Karneval der Rollenspielblogs: Mauern

1. November 2014

Vor fünfundzwanzig Jahren fiel die Berliner Mauer. Dieses Jubiläum halte ich für einen passenden Anlass, für den Karneval der Rollenspielblogs im Monat November das Thema “Mauern” zu moderieren. Was zunächst nur nach einem schnöden Bauwerk aus Ziegeln und Mörteln klingen mag, offenbart beim tieferen Nachdenken doch eine Fülle an Möglichkeiten, dieses Stichwort für das Rollenspiel zu interpretieren.

Weiterlesen

Greifenklaue's Blog: Greifenklaue Podcast #33 – Orte & Lokations

31. Oktober 2014

Mittlerweile hat der Last Minute-Podcast zum Karneval ja schon fast Tradition bei uns … Diesmal sprechen Glorian und ich über den RSP-Blog-Karneval Orte & Lokations organisiert von Karsten, konkret geht es um die Umsetzung von Lokations in den Systemen Warhammer 3 und Pathfinder. Das ganze in schlanken 53 Minuten, wir wünschen viel Spaß! Hier zum […]

d6ideas: Unknown Mobile Suit – 1W10 Locations für MS-Kämpfe

31. Oktober 2014

Mit Mobile Suits (oder anderen riesigen Mechs) prügelt es sich am schönsten…: Auf dem Deck eines Landschlachtschiffs In einem überkuppelten Park auf dem Mond Auf dem Spiegel einer Weltraumkolonie In […]

Gegen Stephan: (Teil 2/5) HallunkenCon – Warum liegt denn hier Stroh?

31. Oktober 2014

Am Samstag fand nun der zweite Tag der „HallunkenCon – Quest for the Goblin King 2014“ statt. Während manche Gäste noch die kostenlosen Schlafplätze im Dachgeschoss nutzten, saß ich schon am Frühstücksbuffet und stärkte mich für den kommenden Spieltag. Geplant waren insgesamt 3 Rollenspielrunden, daraus wurden schließlich 4 und dazu noch eine Kartenspiel-Demorunde. Aber gehen wir wie immer chronologisch vor:
“(Teil 2/5) HallunkenCon – Warum liegt denn hier Stroh?” vollständig lesen

Nerd-Gedanken: Blutige Nächte bei Steam

31. Oktober 2014

Wem dieses Symbol etwas sagt, der kann für heute abend frohlocken und vielleicht die vorhandene Spielesammlung bei Steam ein wenig aufstocken- denn das grenzgeniale RPG "Vampire: The Masquerade – Bloodlines" hat es in den diesjährigen Halloween-Steam-Sale (läuft noch bis zum 3. November 2014) geschafft und ist für 4,99€ zu haben. Wer es noch nicht besitzt und ein ebenso oller Vampire-Fan ist

Pendragon: Samhain

31. Oktober 2014

Eigentlich fällt Samhain auf den Neumond Ende Oktober/Anfang November, wurde aber im Laufe der Jahrhunderte auf die Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November festgelegt. Es ist die Nacht, die den Übergang vom alten ins neue Jahr symbolisiert. In solchen Nächten war alles möglich. Die Wände zwischen den Welten sind besonders dünn oder lösen

Read more [+]

Einige Seiten des Buches Eibon: Warum tue ich das eigentlich?

31. Oktober 2014

Charaktermotivation ist ein Schlagwort, das aus Rollenspieldiskussionen kaum wegzudenken ist – speziell in Horrorspielen. Im Zuge von “Immersion” und allgemeinen Gedanken über “Story”, Erzähltechniken und natürlich Grusel kommt diese Frage zwangsläufig irgendwann auf. Warum macht meine Figur das? Der Typ ist Grundschullehrer! Warum sollte er seine Gesundheit riskieren, um einen Mord aufzuklären oder in den […]

w6 vs. w12: The Gamers: Humans & Households

31. Oktober 2014

Was machen die Helden unserer Rollenspielkönigreiche wohl in ihrer Freizeit? Also, wenn sie nicht gerade Drachen erschlagen, Prinzessinnen retten und die Skelettschar des bösen Nekromanten wieder zurück ins Jenseits prügeln, um an Loot und XP zu gelan… ich meine, weil sie selbstlos und nobel sind. The Gamers: Humans&Households gibt in drei Episoden zu je knapp […]

Kaiser Retros Waffenkammer: Tarnberufe für Hexen in DSA5

31. Oktober 2014

Und weiter habe ich fleißige Freunde. Diesmal hat Fafnir seinen Urlaub zusammem mit einer anderen Mitspielerin damit verbracht sich über die Tarnberufe von Hexen und ihre Werte in DSA5 Gedanken zu machen.

Mögliche Tarnberufe für Hexen

In der folgenden Liste geht es um Berufe, die zwei Funktionen gleichzeitig erfüllen, sie sollen der Hexe eine Tarnidentität ermöglichen, aber auch den Lebensunterhalt finanzieren. Es geht hier also nicht um Berufe, bei denen eine findige Hexe so tun kann als würde sie sie ausüben, wie es zum Beispiel Spitzel tun, um an Informationen zu gelangen, auch geht es nicht um Berufe, die zwar Geld einbringen, aber mit denen man sich nirgendwo vorstellen kann, wie Einbrecher oder Schmuggler. Außerdem wurden Berufe gewählt, bei denen die benötigten Talente und Sonderfertigkeiten nicht zu teuer sind, sodass der Charakter auch noch zum Start eine kompetente Hexe sein kann.

Die Liste ist keinesfalls als allumfassend gemeint noch sind die angegeben Talentwerte ein Muss oder die einzig wichtigen, es handelt sich insgesamt lediglich um Vorschläge. Außerdem soll es sich um Berufe handeln die nicht direkt auf der Hand liegen wie z. B. Wahrsagerin, Gauklerin oder Kurtisane es bei DSA 4 durch die Schwesternschaften taten.

Reisend und Stationär sind natürlich ebenfalls keine starren Kategorien, es mag eine sesshafte Ausruferin ebenso geben wie die wandernde Rattenfängerin.

Da Hexen zumeist Frauen sind wird das generelle Femininum verwendet, natürlich können auch männliche Hexen diese Berufe ergreifen.

Reisend

Beruf: Ausruferin

Vorteile: Gute Sozialwerte helfen im Heldenleben.

Nachteile: Auffälliger Beruf, an die Person wird man sich erinnern, Tiere nur eingeschränkt tauglich.

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Überreden 7, Gassenwissen 4 oder Etikette 4 und SF Schrift II

Kosten: 135 oder 130

Beruf: Baderin

Vorteile: Heiltalente sind gut für die Gruppe

Nachteile: Nicht angesehen, Fahrende, benötigt Startgeld für Eselkarren und Zuber, wahrscheinlich keine Unterschichtsherkunft möglich.

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Heilkunde Krankheiten 4, Heilkunde Wunden 4, Pflanzenkunde 3

Kosten: 100

Beruf: Bardin

Vorteile: Mit ihr wird gern und viel gesprochen, findet leicht Aufnahme.

Nachteile: Je nach Hintergrund vielleicht Fahrende, Instrumente sind teuer, vielleicht keine Unterschicht möglich.

Varianten: Bardin,Erzählerin, Musika

Vorgeschlagene Talentwerte: Bardin: Singen 7, Musizieren 7, Sagen und Legenden 4, Erzählerin: Sagen und Legenden 7, Überreden 4, Musika: Musizieren 7, Gaukeleien 4, Singen 4

Kosten: Nach Variante: Bardin 90, Erzählerin 105, Musika 60

Beruf: Baukünstlerin auf Studienreise

Vorteile: Angesehener, gut bezahlter Beruf

Nachteile: Muss oft länger an einem Ort bleiben, um Geld zu verdienen

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: SF Baumeister, Rechnen 8, Holzbearbeitung 4, Steinbearbeitung 4, Mechanik 4, SF Schrift II

Kosten: 155

Beruf: Fahrende Händlerin

Vorteile: Praktische Talente werden benötigt, Fuhrwerk bietet Platz zum Verstecken vieler Vertrauter oder diese können als bestellte Kuriosität ausgegeben werden

Nachteile: Teuer bei Charaktererschaffung

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Fahrzeuge 4, Willenskraft 4, Handel 7, SF Schätzen, SF Schrift II

Kosten: 145

Beruf: Fuhrfrau

Vorteile: Unauffälliger Beruf, Fuhrwerk bietet Platz zum verstecken vieler Vertrauter

Nachteile: Geringer Verdienst, muss dahin fahren wo die Ware hin soll, eigenes Fuhrwerk kostet bei der Erschaffung viel Geld

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Fahrzeuge 7, Orientierung 4, Tierkunde 4, Geographie 3 oder SF Ortskenntnis

Kosten: 135

Beruf: Gesellin auf der Walz

Vorteile: Mit Gesellenbrief muss jeder Meister der Zunft die Hexe Kost und Logis geben. Gelten nicht als Fahrende und haben gewisse Rechte.

Je nach Variante ein Abenteuerrelevantes Handwerk erlernt.

Nachteile: Altersobergrenze, am realistischsten bis Anfang oder Mitte 20, je nach Variante.

Varianten: Goldschmiedin, Juwelierin, Schneiderin, Schreinerin, Zimmerfrau

Vorgeschlagene Talentwerte: Alle:SF Schrift I; Goldschmiedin: Metallbearbeitung 7, Juwelierin: Metallbearbeitung 7, Steinbearbeitung 7, Schneiderin: Stoffbearbeitung 7, Lederbearbeitung 4, Schreinerin: Holzbearbeitung 7, Zimmerfrau: Holzbearbeitung 7, Mechanik 4, Rechnen 4

Kosten: Nach Variante: Goldschmiedin 95, Juwelierin 155, Schneiderin 65, Schreinerin 65, Zimmerfrau 110

Beruf: Schreiberin

Vorteile: Verdient gut sowohl in der Stadt wie auf Dörfern

Nachteile: -

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: SF Schrift IV, Rechtskunde 4, Handel 4, Etikette 4

Kosten: 95

Beruf: Schriftstellerin

Vorteile: Guter Einstieg um mit Leuten ins Gespräch zu kommen

Nachteile: Verdient oft lange nichts, bis das Buch fertig oder der Artikel abgedruckt ist

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: SF Schrift IV, SF Poet, Sagen und Legenden 4 oder Etikette 4

Kosten: 60

Beruf: Spielerin

Vorteile: Kann viel in kurzer Zeit verdienen

Nachteile: Nicht besonders angesehen, Verdienstmöglichkeiten örtlich begrenzt, Pech sorgt für karge Zeiten, bekannter Aberglaube bei Spielern erlaubt Vertrautentiere als „Glücksbringer“.

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Brett- und Kartenspiel 10, Willenskraft 4

Kosten: 90

Beruf: Tanzlehrerin auf Studienreise

Vorteile: Guter Zugang zur höheren Gesellschaft ohne ganz dazu zu gehören

Nachteile: Verdienst oft nur wenn länger an einem Ort

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Tanzen 10, Musizieren 4, SF Lehrer

Kosten: 70

Stationär

Beruf: Apothekerin

Vorteile: Heiltalente sind nützlich, auch „Wunderheilungen“ erregen weniger Aufsehen, Kröten und Schlangen können erklärt werden

Nachteile: Oft selbst etwas misstrauisch beäugt

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Alchemie 4, Heilkunde Gift 4, Heilkunde Krankheiten 7, Pflanzenkunde 4, SF Schrift II

Kosten: 190

Beruf: Dienerin

Vorteile: Unauffällig

Nachteile: Einem Herrn verpflichtet

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Etikette 7, Rechnen 4, Handel 4, SF Hauswirtschaft, SF Schrift II

Kosten: 125

Beruf: Falknerin

Vorteile: Angesehener Beruf, Eule fällt wenig auf

Nachteile: Oft einem Herrn verpflichtet

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Tierkunde 8, SF Dompteur, Etikette 4

Kosten: 165

Beruf: Hirtin

Vorteile: -

Nachteile: Geringer Verdienst und manchmal auch Ansehen, manche Vertrautentiere sind schwierig

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Tierkunde 7

Kosten: 90

Beruf: Krämerin

Vorteile: Praktische Talente werden benötigt

Nachteile: Möglicherweise viel beachtete Person.

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Willenskraft 7, Handel 7, SF Schätzen, SF Schrift I

Kosten: 160

Beruf: Kräutersammlerin

Vorteile: Kennt die Umgebung und Landschaft, Pflanzenkunde für Alchemie nützlich

Nachteile: Geringer Verdienst und ansehen, „Hexenberuf“

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: SF Geländekunde,Pflanzenkunde 7

Kosten: 120

Beruf: Privatlehrerin

Vorteile: Kontakte zur Oberschicht, Wissenstalente oft abenteuernützlich

Nachteile: -

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: SF Lehrer, SF Schrift III, Geschichtswissen 4, Rechtskunde oder Rechnen oder Staatskunst 10, gern die anderen auf 4

Kosten: 95

Beruf: Rattenfängerin

Vorteile: Sieht niemand zweimal an, große Katzen oder nach Gegend Schlangen oder Eulen fallen nicht so auf

Nachteile: Genießt keinerlei Ansehen

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Tierkunde 4, Mechanik 4, Gassenwissen 4

Kosten: 120

Beruf: Wirtin

Vorteile: Angesehener Beruf, gut integriert

Nachteile: -

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Handel 4, Menschenkenntnis 4, Etikette 4 oder Gassenwissen 3, Kochen 4, SF Schrift I

Kosten: 125

Beruf: Züchterin

Vorteile: Wenn die Tierart dem Vertrautentier entspricht ist es ein gutes Paradeexemplar

Nachteile: Sehr Ortsgebunden

Varianten: -

Vorgeschlagene Talentwerte: Tierkunde 10

Kosten: 135

Alex Schroeder: Rollenspiele: Weitere magischen Gegenstände

31. Oktober 2014

Weitere Gegenstände der Elfen und Haifischmenschen

Greifenklaue's Blog: Halloween Freebies auf RPG Now

31. Oktober 2014

Heute gibt es wieder diverse Freebies auf RPG Now, u.a. ein Abenteuer für DCC. RQ1 Night of the Walking Dead (Ravenloft) Wraith the Oblivion (1st Edition) Dungeon Crawl Classics #24 – Legend of the Ripper Eden Studio Presents: Volume 1 Kaiju Kaos: Collectible Trading Cards Victoriana – The Devil in the Dark Das ein oder […]

obskures.de » Rollenspiele: Infinity: The Tabletop Roleplaying Game Announced

31. Oktober 2014

Modiphius Entertainment. Chris Birch macht gemeinsame Sache mit den Spaniern von Corvus Belli. Ihr populäres Sci-Fi Skirmish Tabletop bildet die Grundlage für das angekündigte Rollenspiel. Bereits im kommenden Frühjahr soll Infinity: The Roleplaying Game – Adventures in the Human Sphere … Weiterlesen

Cthulhus Ruf | Das Printmagazin für das Cthulhu-Rollenspiel: Ankündigung: Sammelmappe 3

31. Oktober 2014

Gleichzeitig mit der Ausgabe 6 erscheint wie gewohnt auch die nächste Mappe. Hier eine kleine Vorschau auf dieses Sammlerstück: In dieser stabilen Sammelmappe für die fünfte und sechste Ausgabe von Cthulhus Ruf könnt ihr eure Hefte nicht nur noch besser … Weiterlesen »

The post Ankündigung: Sammelmappe 3 appeared first on Cthulhus Ruf | Das Printmagazin für das Cthulhu-Rollenspiel.

Greifenklaue's Blog: Degenesis-Leseprobe + mehr

31. Oktober 2014

Ein 47-seitiges Appetithäppchen gibt es nun von Degenesis hier zum Download. Ich hab es beim Ding mal durchgeblättert – optisch absolut eindrucksvoll. Da bin ich mal echt gespannt, ob und wie sich das Spielsystem verbessert hat und ob man im Setting jetzt besser gemischte Gruppen bilden kann – was aber angesichts der beeindruckenden Gegnermassen dringend […]

NonPlayableCharacters » PEN&PAPER: Geburt eines Rollenspiels Teil 2: Versuch eines Teenagers

31. Oktober 2014

Wie bereits im ersten Artikel dieser Serie angemerkt, habe ich recht früh angefangen ein eigenes Pen&Paper-Rollenspiel zu entwickeln. Um genau zu sein irgendwann im Alter von 13 Jahre. Wenn ich das Spiel heute raushole, erinnere ich mich an die vielen lustigen Stunden, die wir hatten. Sehe aber auch, dass das Spiel in dieser Form eigentlich… Weiter »

Teilzeithelden » Pen&Paper: Karneval der Rollenspielblogs: Fantastische Orte in der Sechsten Welt

31. Oktober 2014
Orte in der sechsten Welt - RSP-Blogs Karneval

Fantasy, das bedeutet bei Shadowrun Metamenschen, Magie und paranormale Critter. Wenn man aber an klassische Fantasy denkt, sind das nur ein paar der üblichen Aspekte. Zu klassischer Fantasy gehören zum Beispiel auch die besonderen Orte, an denen die tapferen Helden ihre Taten vollbringen. Oder die Runner ihre Arbeit tun.

NonPlayableCharacters » PEN&PAPER: Laufbahn eines Rollenspielers: Wind of Change 2

31. Oktober 2014

Aller Anfang ist schwer. Diese Erfahrung macht wohl jeder, der mit einer neuen Tätigkeit beginnt. Sei es nun, dass man das erste Mal auf einem Pferd sitzt, sich mühselig oben hält und jede noch so kleine Ablenkung die empfindliche Balance zerstören könnte, die ersten Akkorde auf einer Gitarre klampft oder bei den ersten Trainingsstunden im… Weiter »

RPG Diary: Happy Halloween!

31. Oktober 2014

“Happy Halloween!”