Analoger Zufallsgenerator Würfel sind für den Spieler eine heilige Sache. Wenn ein Kickstarter besondere Würfel aus Knochen oder Metall anbietet, oder solche mit LED-Lämpchen und anderem Schnickschnack, wird er schnell mit Geld überhäuft. Manche Spieler wollen nicht, dass andere ihre Würfel anfassen, andere verwahren sie in mit Samt ausgekleideten Holzschachteln und wieder andere exekutiere...

Nachdem die erste Serie der Fate Würfel aus dem Kickstarter mittlerweile schon ein paar Wochen in Deutschland erhältlich sind, schreibt Fred Hicks heute im Update 27, dass die zweite Serien wahrscheinlich Anfang Dezember verschickt wird. Diese besteht aus den Sets „Valentine Dice“, „Vampire Dice“, „Eldritch Dice“ und „Antiquity“.

Der Beitrag Fate Dice: 2. Serie früher als erwartet erschien zuerst auf FateRpg.de.

Ob und wie der Zufall im Rollenspiel eine Rolle spielt, beeinflusst das Spiel gleich mehrfach. Wie wird gespielt und welche Möglichkeiten werden dargestellt? Im ersten Teil hatte ich Wechselwirkungen zwischen Würfelmechanik und Spielerlebnis gezeigt und die wesentlichen Designziele für den Zufall im Universal Talent System vorgestellt:Ich mag Würfel.Die Bandbreite soll sinnvolle Anreize geben. Ich mag es simpel. Ein Würfelwurf darf nicht unnütz sein. Die Extreme stehen fest. Erfahrung und Vorbereitung müssen sich lohnen. Mehr | More »

Ob und wie der Zufall im Rollenspiel eine Rolle spielt, beeinflusst das Spiel gleich mehrfach. Wie wird gespielt und welche Möglichkeiten werden dargestellt? Im ersten Teil hatte ich Wechselwirkungen zwischen Würfelmechanik und Spielerlebnis gezeigt und die wesentlichen Designziele für den Zufall im Universal Talent System vorgestellt:Ich mag Würfel.Die Bandbreite soll sinnvolle Anreize geben. Ich mag es simpel. Ein Würfelwurf darf nicht unnütz sein. Die Extreme stehen fest. Erfahrung und Vorbereitung müssen sich lohnen. Mehr | More »

Ob und wie der Zufall im Rollenspiel eine Rolle spielt, beeinflusst das Spiel gleich mehrfach. Wie wird gespielt und welche Möglichkeiten werden dargestellt? Im ersten Teil hatte ich Wechselwirkungen zwischen Würfelmechanik und Spielerlebnis gezeigt und die wesentlichen Designziele für den Zufall im Universal Talent System vorgestellt:Ich mag Würfel.Die Bandbreite soll sinnvolle Anreize geben. Ich mag es simpel. Ein Würfelwurf darf nicht unnütz sein. Die Extreme stehen fest. Erfahrung und Vorbereitung müssen sich lohnen. Mehr | More »

Foto: aranarthRollenspiele brauchen Würfel. Rollenspiele brauchen Karten. Rollenspiele brauchen nichts dergleichen; sie brauchen Erzählrechte … Die Antworten auf die Frage, womit man Rollenspiele spielt, sind zahlreich. Meine Antwort ist: ich mag Würfel.Mehr | More »

Foto: aranarthRollenspiele brauchen Würfel. Rollenspiele brauchen Karten. Rollenspiele brauchen nichts dergleichen; sie brauchen Erzählrechte … Die Antworten auf die Frage, womit man Rollenspiele spielt, sind zahlreich. Meine Antwort ist: ich mag Würfel.Mehr | More »

Foto: aranarthRollenspiele brauchen Würfel. Rollenspiele brauchen Karten. Rollenspiele brauchen nichts dergleichen; sie brauchen Erzählrechte … Die Antworten auf die Frage, womit man Rollenspiele spielt, sind zahlreich. Meine Antwort ist: ich mag Würfel.Mehr | More »

Dom hat ja schon über die Übersetzung von FreeFATE berichtet. Die Projektgruppe im Tanelorn, hat die Übersetzung nochmal überarbeitet und von Tippfehlern bereinigt.

Längst haben sich die 25 Leute gefunden, die benötigt wurden, um FreeFATE zu drucken. Toll wäre es aber, wenn wir 50 Käufer zusammenbekommen würden, denn dann sinkt der Preis. Wer Interesse hat, sollte sich im Tanelorn melden!

FreeFATE ist ein Versuch, FATE möglichst knapp und anfängerfreundlich zu verpacken. Es kommt ohne Setting und ohne an ein Setting angepasste Regeln – es ist also sozusagen pur. Statt der nicht immer leicht erhältlichen FUDGE-Würfel, die üblicherweise bei FATE verwendet werden, verwendet es zwei verschiedenfarbige w6. Für das Layout ist mal wieder Enkidi verantwortlich, die nicht nur die großartigen Spielhilfen für Dresden Files erstellt hat, sondern auch im neusten offiziellen Abenteuer, Casefile: Night Fears für das Artwork gesorgt hat.

Free Fate auf Deutsch | Druckerfreundlich | Charakterbogen

Der Beitrag Deutsches FreeFATE aktualisiert erschien zuerst auf FateRpg.de.