Am Montag habe ich Dir in diesem Beitrag beschrieben, wie ich vorgehe, wenn ich eine neue Stadt fürs Rollenspiel ausarbeite.In diesem zweiten Teil möchte ich darauf eingehen, was eine Stadt (oder auch manches Dorf) benötigt, welche Elemente Du unterbringen kannst und welche Gebäude wichtig sind, damit sich Deine neuen Bewohner auch dort wohlfühlen. Eine Stadt besteht zwar aus Gebäuden, die ...

Es kommt ja selten vor, dass die Romane vor dem eigentlichen Rollenspiel da sind, aber bei „Wearing the Cape“ von Marion G. Harmon ist das tatsächlich der Fall. Wie er in seinem Vorwort schreibt, hielt er das Konzept einer Welt der erwachten Superhelden für viel zu schade, um es nach Beendigung seiner Trilogie in der […]

Neulich saß ich in einer Einsteigerrunde ein Spieler, dessen Ziel es war, möglichst viele Feuerblitze zu verschießen. Nach der gängigen Rollenspieltheorie hatte ich es also mit einem klassischen Asskicker zu tun. Kein Problem, ich mag Asskicker. Sie sind wesentlich pflegeleichter als die (häufig mit ihnen verwechselten Powergamer. Während letztgenannte stinkig werden, wenn ihre ausgefeilten ...

Als SpielleiterIn ist es Dir ganz sicher auch schon so ergangen: Ganz gleich, wie viele Ortschaften, Dörfer und Städte Deine Rollenspielwelt bietet, es sind nie genug. Auch wenn Dir Quellenbücher und Länderbeschreibungen etliche Städte bieten, Dörfer und Regionen beschreiben und Dir fertige Ausarbeitungen zu allen möglichen Orten bieten: Irgendwann kommt der Tag an dem Du feststellst, dass ...

Im Oktober hat Michael von jaegers.net die Blog-O-Quest übernommen. Thema sind No-Gos. Das ist, glaube ich, meine zweite Blog-O-Quest an der ich teilnehme. Gibt es Menschen, mit denen Du nicht gemeinsam an einem Spieltisch (egal ob physisch oder virtuell) sitzen möchtest? Welche sind das und wie gehst Du damit um? (Keine Namensnennung …) Eigentlich nicht. Ich habe Probleme mit Leuten, die de...

Diesmal habe ich eine ganz besondere Gesellschaft an meinem virtuellen Spieltisch versammelt. Es sind nicht nur alte Hasen, sondern im digitalen Äther sogar recht bekannte Persönlichkeiten und umso mehr freue ich mich, dass die, die sonst öffentlich nur über Rollenspiele schwätzen jetzt mit mir zusammen wirklich einmal spielen. Äther ist dabei für diese Spielrunde auch das richtige Stichwor...

Mir fehlt die Zeit für lange Einleitungen in diesem Monat. Überhaupt missfällt mir die aktuelle Taktfrequenz, mit der ich mich dem Blog widme. Es kommen wieder „bessere“ Zeiten, dessen bin ich sicher. Aber im Moment ist es, wie es ist :-). Immerhin hat Michael von jaegers.net die neue Blog-O-Quest noch kurzfristig ausgerichtet – meinen Dank dafür! Ein guter Grund, mich noch ...

Shadowrun 5: Schattenläufer von Pegasus Spiele ist ein ergänzendes Regelwerk für das Cyberpunk Rollenspielsystem Shadowrun von Catalyst Game Labs und enthält viele Möglichkeiten seinen Charakter, aber auch das Spiel selbst an den eigenen Stil bzw. den Stil der Gruppe anzupassen. Es ist für viele Spieler eines der wichtigsten Ergänzungsregelwerke. Shadowrun 5: Schattenläufer ist genauso umfangreich […]

HeXXen 1733 ist wohl eines der erfolgreichsten deutschen Rollenspiel Crowdfundings – man könnte fast sagen, die Eigendynamik die dieses Funding seinerzeit entwickelt hat, ist beneidenswert, aber um ehrlich zu sein, an mir ist dieses Erfolgsfunding einfach so vorbeigezogen. Zum einen steckte ich seinerzeit im Seelenfänger-Funding und zum anderen hatte ich auch noch das ein oder […]

Auf dem Youtube-Channel von Orkenspalter TV kann man sich nun die ersten 50 Minuten des Space 1889 Filmes anschauen. Auch wenn man mich nun steinigt, aber ich habe mich beim Konsum schwer getan und wie in den sozialen Netzen, in der ein oder anderen Timeline zu lesen ist, bin ich nicht der Einzige. Aber den […]