„Humans couldn’t handle it. Not for the multiple days or even weeks which a 2-space journey required. 2-space navigation happened nanosecond by nanosecond – a dust storm here, a micrometeor there – threading your way through infinitesimal hazards more numerous than sand on a beach, any of which could spell instant destruction for your ship.“

– Mindjammer, Chapter Nine

Sarah Newton, die Autorin des Settingbandes „Mindjammer“ zum FATE-Rollenspiel Starblazer Adventures (SBA), bringt jetzt einen Roman zum Setting heraus.

Der Beitrag Starblazer Adventures Roman zum Mindjammer Setting erschien zuerst auf FateRpg.de.

All of reality never was in the first place. So, we finished another game of Epidiah Ravachols amazing Time & Temp (which you should pick up if you don't already have it, maybe even in this nice package). Oh, and we also finished with reality. We had a Skype session. Me as General Management, my old hometown group as temps on the other end. This worked rather well, as the player-GM setup is ro...

All of reality never was in the first place. So, we finished another game of Epidiah Ravachols amazing Time & Temp (which you should pick up if you don't already have it, maybe even in this nice package). Oh, and we also finished with reality. We had a Skype session. Me as General Management, my old hometown group as temps on the other end. This worked rather well, as the player-GM setup is ro...

All of reality never was in the first place. So, we finished another game of Epidiah Ravachols amazing Time & Temp (which you should pick up if you don't already have it, maybe even in this nice package). Oh, and we also finished with reality. We had a Skype session. Me as General Management, my old hometown group as temps on the other end. This worked rather well, as the player-GM setup is ro...

Der Captain hat kürzlich in seinem Blog und im Dresdner Forum eine seiner einseitigen Debatten vom Zaun gebrochen und mit dem Titel "Is mir doch egal" überschrieben. Bezug nimmt er dabei auf die Situation das viele Rollenspieler nicht auf die Frage nach ihren Spielwünschen antworten können, was sich doch recht häufig in einem "Is mir doch egal" äußert.Ich persönlich gehöre da auch zu der...

Der Captain hat kürzlich in seinem Blog und im Dresdner Forum eine seiner einseitigen Debatten vom Zaun gebrochen und mit dem Titel "Is mir doch egal" überschrieben. Bezug nimmt er dabei auf die Situation das viele Rollenspieler nicht auf die Frage nach ihren Spielwünschen antworten können, was sich doch recht häufig in einem "Is mir doch egal" äußert.Ich persönlich gehöre da auch zu der...

Gar nicht mehr so lange hin ist es bis in Dresden wieder eine DreRoCo vom Stapel gelassen wird. Vom 11. - 13. November steigt die Herbstgold mit klassischem Rollenspielprogramm ganz ohne Prunk und Schnörkel. Geladen ist dabei natürlich wieder jeder, egal ob Alt oder Jung, Einsteiger oder Veteran. Neben Spielrunden und Workshops wird es auch diesmal eine Tombola geben, soweit bekannt gibt es ve...

Gar nicht mehr so lange hin ist es bis in Dresden wieder eine DreRoCo vom Stapel gelassen wird. Vom 11. - 13. November steigt die Herbstgold mit klassischem Rollenspielprogramm ganz ohne Prunk und Schnörkel. Geladen ist dabei natürlich wieder jeder, egal ob Alt oder Jung, Einsteiger oder Veteran. Neben Spielrunden und Workshops wird es auch diesmal eine Tombola geben, soweit bekannt gibt es ve...