Mit versoffenen Goblins, großmäuligen Räubern, Holzfällerintrigen und einem verschnarchten Drachen hat sich die DSA 5 Andergast-Runde bislang herumgeschlagen. Da konnte man glatt vergessen, dass nur einen guten Tagesmarsch im Süden der altböse nostrische Feind haust. Und dann ist da ja auch noch der Hass.Um einem möglichen Verdacht zuvorzukommen, er habe auch etwas mit dem Verschwinden des ...

Die neue HÖRSPIELSERIE nach den legendären Rollenspielen! Im Jahr 1027 nach Bosparans Fall wird der Zwerg Gundar Gemmenschneider unterdem Verdacht des Diebstahls festgenommen. Er landet im Kerker von Gareth, wo er die Bekanntschaft mit einigen anderen Gefangenen macht, die sich ihrem Schicksal bereits ergeben haben. Doch dann bietet sich Gundar, dem Thorwaler Hothar, dem Auelf […]

(verfasst von Hesindian) Liebe Scolarii, die heutige Unterrichtseinheit wird sich mit den sogenannten „Magicis Metalla Transcurrit“, den magischen Metallen befassen. Wie die Herrschaften und Frauschaften mit Sicherheit schon in Erfahrung bringen konnten sind diese Metalla nur in sehr geringem Numerus auf Dere vorhanden und entstehen einzig und allein dadurch, dass ein bereits vorhandenes Metal...

(verfasst von Edo) Als die Helden Anderath erreichen, erblicken sie das letzte Geleit eines Mannes im Beisein von Heerführern und götterdienenden Streitern aus alter Zeit. Es ist nicht irgendjemand zu dessen Ehren man hier zusammen steht. Es ist Edos Vater. Praioslob Zornbold. Der Mann und Vater, der zuletzt versuchte seinem entfremdeten Sohn wieder das Gefühl einer Familie zurück zu bringen. ...

Wie ich feststellen musste, sind Lückentexte nicht (mehr) mein Ding. Unter anderem darum habe ich auch den Media Monday (auf einem anderen Blog) längst an den Nagel gehangen. Nun ist es aber ein Lückentext statt offener Fragen, die für die Blog-O-Quest im Juli, anstehen. Ausgedacht hat ihn sich Doctore Domani. Die Lückensätze: Letzten Monat habe ich ___ und das war ___, weil ___ Zurzeit l...

Die reisende Kaiserin Jede Menge Leute! Der kaiserliche Hof Rohajas dürfte einige hundert Personen umfassen (ich peile bei Barbarossas Hof ca. 1500 Personen an und bin da auch nicht mit alleine und ich schätze mal im Mittelreich ist es wie fast immer in Aventurien etwas überschaubarer). Natürlich kann man die nicht alle beschreiben, also gilt es eine Auswahl zu treffen. Erst einmal ist da die ...

Nein, wie schnell doch die Zeit vergeht. Eben noch war Silvester, und eh man sich's versieht, müssen schon wieder die Ergebnisse der Juli-Umfrage verkündet werden. Diesmal ging es um DSA-Medienkonsum abseits des Rollenspieltisches. Ach ja: Und ein Gewinnspiel gab es ja auch noch!Weiterlesen »

Die reisende Kaiserin Spaß mit Pfalzen! Ich bin knapp einer Dissertation über ottonische Pfalzanlagen entgangen, von daher sind Pfalzen natürlich ein besonderes Thema für mich. Hierzu erstmal das Grundsätzliche: Es gibt jede Menge Eigengüter im Mittelreich (siehe S. 15), von denen ein guter Teil Pfalzen sind. Natürlich könnte man die jetzt allesamt durchbeschreiben. Und ich bin zwar durcha...

(verfasst von Kyrillion) Wir sind dem Schrecken von Menzheim knapp entkommen. Ich hoffe dies war das letzte Mal, dass wir von Korobar gehört haben. Wir haben nun etwas Zeit und Edo versucht die Notizen zu entziffern. Es sind Notizen diverser Geweihten. Aber es scheinen nur Verfehlungen der Geweihten zu sein. Die Traviageweihte hat beim Zehnt betrogen, der Firungeweihte hatte Notizen über das Fal...