Im Jahr 2147 sind Teleportation, Künstliche Intelligenzen und Nanotechnologie nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Joel Byram teleportiert sich wie viele andere auch in den Urlaub, doch nach einem Unfall gibt es ihn plötzlich doppelt. Daraufhin machen sowohl Anhänger als auch Gegner der Teleportations-Technologie Jagd auf ihn. Dieser Beitrag wurde von Gastautor geschrieben

Es begann mit der Idee einer Rollenspielübersetzung und wurde schnell mehr: Malmsturm ist ein großes Universum voller Geschichten. Die Wandlung von Fate zum universellen narrativem Rollenspielsystem initiierte eine abermalige Veränderung. Es musste ein neues Malmsturm mit neuen Regeln her: Malmsturm – Die Fundamente wurde geboren. Ist das Fate-Core-Fantasy-Regelwerk gelungen? Dieser Beitrag wurde von Gastautor geschrieben

Bree liegt zwischen dem Auenland und den gefährlichen Einöden Eriadors. Die Einwohner fühlen sich hier sicher und ignorieren das, was sie nur ein paar Meilen weiter bedroht. Doch wer aufmerksam ist und genau hinsieht, der merkt bald, dass es auch im friedlichen Breeland einige Probleme anzugehen gilt. Dieser Beitrag wurde von Gastautor geschrieben

Starfinder – Das ist Pathfinder als Science-Fiction-Rollenspiel, und doch wieder nicht. Das ist Golarion in einer fernen Zukunft, und doch wieder nicht. Das sind Elfen und Goblins im Weltall, und doch wieder nicht. Das ist ein eigenständiges Spiel, und doch wieder nicht. Dieser Beitrag wurde von Gastautor geschrieben

Im Themis Rho Cluster beginnt die Menschheit nach der Langen Reise der Generationenschiffe ihre zweite Existenz und gründet das Lukeanische Reich. Ruhig ist es da allerdings nicht. Über Ultima Ratio haben wir bereits 2014 berichtet – und das Spiel als Totalausfall eingestuft. Hat das Regelwerk 2.0 jetzt die Kurve bekommen?

Fetzen von Erinnerungen aus einer Welt des Tischrollenspiels UltimaRatio. Soldaten, Entdecker und einfache Reisende aus weit entfernen Regionen erzählen ihre Geschichte. Doch wem kannst du trauen, wenn die Welt nur auf Zahlen basiert. Vertraut unserem Gastredakteur Léo, der tief in die Kurzgeschichten eintauchte und sein Urteil niederschrieb.

In einem streng geheimen Regierungslabor knüpfen eine einsame Reinigungskraft und ein unerforschtes Amphibienwesen zarte Bande. Del Toros gleichnamiger Spielfilm schlägt in Hollywood große Wellen und wird schon jetzt als eine der ungewöhnlichsten Liebesgeschichten des Jahrzehnts gefeiert. Ob der Roman dem Film das Wasser reichen kann, lest ihr hier. Ein einsames Labor, eine wundersame Kreatur,...

Deine Mutter ist eine blutsaugende Untote, und ihr Fluch ist zum Teil auch in dir. Du bist gestorben, wurdest ermordet, und doch stehst du wieder, mit unstillbarem Durst nach Blut. Du bist Diener einer mächtigen Kreatur, in dir etwas ihrer Kraft. Der Preis ist Knechtschaft und Abhängigkeit. Half-Damned ist, nach Secrets of the Covenants und Thousand Years of Night, der dritte Erweiterungsband zu...

Das Schwarze Auge wird meist geliebt für seine Spielwelt und bisweilen gehasst für sein sperriges Regelwerk.  Das kostenlos erhältliche Fan-Regelwerk Ilaris versucht, schlankere und vor allem schnellere Regeln anzubieten. Für welche Spielrunden eignet sich das? Und fühlt sich das noch nach DSA an? Die fünfte Version des Schwarzen Auges ist 2015 mit einem hehren Ziel gestartet: die Regeln s...

Eine verlorene Stadt im Dschungel, ein geheimnisvolles Artefakt und alle möglichen finsteren Geheimnisse: Der Wunderstein vom Amazonas (Uhrwerk Verlag) schickt die Charaktere auf eine Suche, die für einen Hollow-Earth-Expedition-Abenteuerband klassischer nicht sein könnte. Die Verwicklungen, die darauf folgen, sind allerdings alles andere als vorhersehbar. Der Abenteuerband Der Wunderstein vom ...