Historische Systeme sind euch zu dröge, aber von Fantasy habt ihr auch die Nase voll? Ihr interessiert euch für Steampunk, möchtet aber auch mächtige Zauber wirken und Drachen bekämpfen können? Dann stattet doch den britischen Inseln von Clockwork and Chivalry einen Besuch ab! Clockwork and Chivalry versucht zu vereinen, was dem passionierten Rollenspieler zunächst als Widerspruch erscheint...

Es müssen nicht immer Drachen sein: Mit dem Monsterhandbuch IV bietet Pathfinder erfahrenen Spielleitern sowie Neueinsteigern bereits zum vierten Mal ein umfassendes Begleitwerk, welches das Repertoire an möglichen Begegnungen in verfallenen Ruinen, überwucherten Wildnislandschaften oder auch zwielichtigen Gassen vielfältig erweitert. Hierbei gehören altbekannte Kreaturenklassiker längst der...

Valherjar: The Chosen Slain vermischt die moderne, reale Welt mit mythologischen Elementen. Die Spieler verkörpern dabei unsterbliche Agenten Asgards, die gegen nichts Geringeres als Ragnarök, das Ende der Welt ankämpfen. Werden die Prophezeiungen vom Untergang wahr oder sind die Krieger der Götter das Zünglein an der Waage? Die Idee, hinter unserer vertrauten Wirklichkeit eine verborgene Wel...

Eine mysteriöse Mumienhand wird aus einem buddhistischen Kloster in Nepal gestohlen. Angeblich stammt sie von einem Yeti. Die Mönche sind entsetzt: Der Verlust der Reliquie soll großes Unglück über das Tal und seine Bewohner bringen. Die Diebe interessiert indes nur eines: Ist der „Schreckliche Schneemensch“ real oder nur eine Legende? Projekt H.E.L.D. – Historische Ereignisse Legend...

Aus einer Verschwörungstheorie wurde ein Rollenspielsetting: Die Erde ist hohl, und in ihrem Inneren wartet eine geheimnisvolle zweite Welt auf unerschrockene Entdecker. Auf dieser schrägen Idee basiert das Pulp-Rollenspiel Hollow Earth Expedition, das 2006 erschienen ist und das Ubiquity-Würfelsystem nutzt. Inspiriert von Jules Verne ebenso wie von Indiana Jones, ist Hollow Earth Expedition (k...

Retro ist Trend. Spectrum Games bringt uns dafür in eine Zeit zurück, die manchen noch als Kindheit in Erinnerung sein dürfte, anderen nur noch aus Legenden bekannt ist: die 70er und ihre SciFi-Serien. Hier entsteht der Brückenschlag zwischen dem Gefühl der guten alten Zeit und aktuellen, erzählerischen Rollenspielmethoden. Auf faszinierende Weise pendelt Retrostar zwischen fixem Setting und...

Alle schauen dich gespannt an, während du deine Worte mit möglichst starker Erzählfinesse betonst. Die Spannung im Raum ist schier greifbar. Als der Moment am Höhepunkt scheint, erinnert sich jemand daran, dass die Szene „genau so in den Simpsons“ vorkam. In schallendem Gelächter geht die mühsam aufgebaute Atmosphäre unter… Viele Gruppen plagt das gleiche Problem: Wie bekommen wir Atm...

Wer wollte nicht schon einmal das Schwert nehmen und die Welt von Conan dem Barbaren erkunden? Ein durch Kickstarter finanziertes Projekt ist jetzt erschienen und protzt mit viel Artwork. Doch kann das Regelwerk der Welt von Robert E. Howard gerecht werden und ist das System stimmig? „Steh mir bei, Crom!“, möchte man rufen, sobald man die ersten Bilder des Regelwerkes sieht. Conan, dieser Urt...

Es ist schon wieder passiert! Die ganze Gruppe wurde von dem Gott aus dem Off gerettet. Die Mary Sue mag auch keiner leiden, die kann eh alles. Beide Gäste will niemand am Spieltisch haben. Wie ich als SL mehr Spaß durch Chaos erschaffe. Als SL tappt man leider zu oft in die Falle der Planungsfehler, die einem schnell den Spaß am Spiel nehmen können. Wie zwei Fehler vermieden werden können, d...

Der Weird West ist ein rauer und gefährlicher Ort, voller Schrecken und merkwürdiger Phänomene, aber es gibt trotzdem noch Menschen die sich dort hinauswagen. Manche von ihnen suchen Gold, andere Ruhm, und ein paar sind einfach nur verrückt. Wir haben den Klassiker neu gelesen. Deadlands spielt im Wilden Westen nach einer amerikanischen Revolution, die bis zu einem bestimmten Punkt exakt so v...