Vorbemerkung: Bei den bisherigen Aventuria-Erweiterungen hat Ulisses sich ja auf ausgesprochen klassische Pfade begeben, indem die Abenteuer aus den seligen DSA1-Zeiten ein Revival erfuhren, zudem konstruiert als Dreiakter. „Heldenreigen“ geht jetzt einen anderen Weg, hierbei handelt es sich um Umarbeitungen der ersten sechs Hefte aus der Heldenwerk-Reihe. Entsprechend der dort gewählten Kurzform handelt es sich […]

Urdapedia #1 Manchmal plant man, aber das Leben spielt einem einen Streich. So geschehen mit meiner Rezension zu diesem Zusatzheft zu Wolsung. Erhalten hatte ich das Heft im Januar 2016 auf der Morpheus, die Urform dieses Artikels habe ich, soweit ich mich erinnern kann, am 16./17. Mai vorigen Jahres geschrieben. Am 18. wollte ich den

Cover: Akihisa IkedaRosarion + VampireSeason II Band 07Verlag: TokyopopIch bin mla wiede rdazu gekommen, ein paar Ausgaben von Rosario + Vampire durchzugehen. Wo der letzte Band aufhörte, nämlich mit der Verwunderung darüber, dass sich „Vampir-Moka“ nicht wieder in die Moka-chan zurückverwandelte, nachdem sie einen Tag über unversiegelt durch die Gegend lief, fängt der siebte Band j...

Vorbemerkung: Bisher hatten die Heldenwerk-Hefte vor allem zwei zentrale Schwerpunkte, einerseits kleine Abenteuer vor regional begrenztem, meist dörflichem Hintergrund oder Detektiv-Handlungen. „Die Paligan-Akten“ von David Schmidt erweitert dies – schon am Titel zu erahnen – um einen politischen Aspekt. Allerdings liegt der Kern des Geschehens nicht in einem großformatigen Intrigenspiel auf offener Staatsbühne sondern im […]

Autor: Matthias Falke Verlag: Amrûn Verlag Format: Taschenbuch Seitenzahl: 190 Erschienen: 2016 ISBN: 978-3958691995 Preis: 11,90 Euro von: Greifenklaue Vielschreiber Matthias Falke widmet sich diesmal dem Themenkreis rund um Genetik, Klonen und Cyborgs. KLAPPENTEXT In Istanbul, wo Asien und Europa aneinanderstoßen, treffen sich die Koryphäen der Genetik-Szene: Bio-Ingenieure, Klon-Bastler, Menschenschöpfer. Asgar Abysson ist der gefeierte […]

Puh. Zurücklehnen. Gartenbank. Bienen summen. Ich hätte gern einen schwarzen Tee, kann mich aber nicht aufraffen und bleibe teelos sitzen. Ich bin ein wenig platt, ich bin gerade mit meiner zweite Romanübersetzung fertig geworden – die erste war „Obernewtyn“ von Isobelle Carmody und die zweite … also, es kommen vor allen Dingen Leute in sehr großen Rüstung mit überd...

Die drei Sonnen von Cixin Liu Um nicht allzuviel zu verraten und weil andere Rezensenten sicher schon bessere Zusammenfassungen geschrieben haben: In Cixin Lius Roman geht es um das Zusammenstoßen der menschenlichen Spezies mit Aliens. Diese kommen aber nicht als mordgeifernde Invasoren oder erhabene esoterische Erlöser daher, sondern als Wesen mit einer ganz eigenen Problematik. Ihr Heimatplane...

Cover: Freitag der 31(Hack/Slash Band 03)Verlag: crosscultSo, ich greife gerade aus unterschiedlichen Gründen ein paar Serien wieder auf und versuche die dann auch hier im Blog weiter zu besprechen. Mit dem als „Freitag der 31“ bezeichnetem dritten Band veränderten die Macher hinter den Geschichten rund um Cassie Hack langsam aber sicher ihre bis dahin beibehaltene Erzählweise. (Unrsprüngl...

Es hat überraschend lange gedauert, bis das cthuloide Nachschlagewerk von Sandy Petersen auch in deutscher Übersetzung verlegt wurde. Nun ist es da, das Bestimmungsbuch der unaussprechlichen Kreaturen, das ein ganz besonderes Addon für das Cthulhu Rollenspiel darstellt. Kurz vor der RPC trudelte der Band mit 128 farbig illustrierten Seiten ein. Mal sehen, ob und wenn ja, wozu dieses wissensch...