Prügelknaben und Monsterschlächter hergehört und die Knüppel mal kurz weggesteckt – man muss dem Gegenüber nicht immer gleich die Fresse polieren, es geht doch auch mal anders! Die User Dzaarion & Sintholos haben sich mächtig ins Zeug gelegt und den sozialen Kampf – mit all seinen verbalen Finessen, blöffenden Intrigen und sprachlichen Manipulationen in ein [...]

Monsters of Mayhem kam am Montag in der Post. Und heute nochmal. Huh. Mark von Dark Wizard Games war so nett mir zu erlauben, das als Preis beim Gewinnspiel rauszuhauen. Dazu mehr unten. Monsters of Mayhem ist ein Monsterbuch für „Osric or easily adapted to any First Edition Style Fantasy Role-Playing Game or OGL/OSR Style … Monsters of Mayhem – Review und Gewinnspiel. weiterlesen

Es gibt ja keine (mir bekannte) Monsterquelle, die im Umfang an das dicke weiße Monsterkompendium I von AD&D2e herankommt, und dabei noch so viel gygaxischen Naturalismus verbreitet. Auch wenn die Optik und die Illustrationen manchmal eher „Naja…“ sind. Man kann sich das ja auch auf Englisch im Netz anschauen, mit allen Erweiterungen, aber da ich … Moralanpassung AD&D2e und 2W6 und sowieso 2e Monster… weiterlesen

Ok, ich lese gelegentlich Real Monstrosities, und hier geht es um mud dragons. Ein schön evokativer Name. Nur… im Deutschen heißen die Hakenrüssler. 😛 Wikipedia hat auch geholfen. Wer auch immer den Begriff Scalidophora mit „Skaliden Tragende“ übersetzt hat, muß links und rechts ein an die Backen kriegen. Setzen, Sechs! 😛 Egal, ich habe einfach … Drei Unterwassermonsterwürmer für S&WC – Riesenschuppenträger (Scalidophora) weiterlesen

Wer Alte Schule spielt, spielt mit Hausregeln. Früher oder später. Wir hatten am Mittwoch ein bisschen Spielerschwund wegen Arbeit, Elternabend und Blockunterricht… (Wenn man mit verschiedenalten Spielern zockt hat man halt manchmal das schlimmste aus allen Welten… 😉 ) Und deswegen haben wir mit 3 Spielern einfach mal die geplante Kampagne eingeläutet. Das Setting ist … SWords & Wizardry Complete Hausregelkompott weiterlesen

Nicht die Band. Sondern eine Tabelle zum zufälligen Morderstellen. Inklusive Motiv/Grund, den man frei interpretieren kann/muß. Hehe. Könnte man auch Cluedo Extended nennen, aber tue ich nicht. Hallo, MB. Täter/Opfer ist zwar nur männlich in der Tabelle, kann man natürlich und sollte man natürlich irgendwie zufällig bestimmen. Ich glaub bei den Ämtern habe ich eine … Tot & Mordschlag weiterlesen

„Dieses graue, einstöckige Gebäude riecht nach Blut, Rindereingeweiden und süßlicher Verwesung – ein von Schlingpflanzen überwachsener Ochsenschädel hängt über dem Eingang.“ Tatsächlich sind diese Pflanzen Teil des Besitzers und Fleischers, einer intelligenten Vampirranke, der so ein „Auge“ auf die Strasse hat. Der Fleischer, und so wird er von seinen Kunden auch nur genannt, ist inzwischen … NSC-Händler I: Der Fleischer weiterlesen

S&WC läßt in seinen drei verschiedenen Schatztypstufen das SL-Wesen ziemlich allein, was Juwelen, Geschmeide und Wertgegenstände angeht – bis auf den Goldwert. Zack, das muß behoben werden. Ich bin zu faul, mir jedesmal ein hübsches Ding auszudenken, deswegen Zufallstabelle. Kann man natürlich auch bei sonst einem FnatasyRPDingens benutzen. Es gibt sogar hübsche Klamotten, das sind … Neue Wertgegenständetabellen für Swords und Wizardry Complete weiterlesen

Heute ist Gratisrollenspieltag. Ich hab das hier übersetzt, außerdem sind die Höhlen der Fäulnis dabei und von mir. ^_^ Ich persönlich finde Szepter immer noch anheimelnder im Schriftbild. Zäppterr klingt so marzialisch, während Sssszeppterrrr viel mehr nach Subtilität und Intrige klingt… jedenfalls in meinem Kopf. Egal. Es gibt verschiedene magische Implemente, die im deutschen eigentlich … Stab, Stecken, Zepter, Stock & Rute weiterlesen