Das Verhältnis zwischen den Spielern, ihren Charakteren und der Spielleitung einer Tischrollenspielgruppe ist ein häufig diskutiertes Thema. Verschiedene Systeme fordern Spielleiter auf, sich als Fan der Charaktere zu verstehen. Wer sich am Spieltisch auf diese Methode einlässt, kann die eine oder andere Überraschung erleben. Dieser Beitrag wurde von Felix Hensell geschrieben

Zum Ausklang des Jahres machen sich Christophorus und Greifenklaue an die Beantwortung der Blog-O-Quest-Fragen, die auf das kommende Jahr blicken. Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören. „In der 78. Folge des Greifenklaue Podcasts widmen sich Greifenklaue und Christophorus den (von der Greifenklaue ersonnenen) Fragen der diesjährig letzten „Blog-O-Quest“...

Nach einigen Monaten Dungeon World, den wahrscheinlich bekanntesten Fantasy-Ableger der Powered by the Apocalypse (PbtA)-Familie, als Spielleiter und einigen Sitzungen als Spieler, gefällt mir das System sehr gut. Das System verbindet ein sehr klassisches Spielsystem mit übersichtlichen Regeln, die sich angenehm in den Erzählfluss einfügen. Meine Lieblingselemente sind allerdings die Kompendiu...

Ich hab mal ein wenig gesammelt, welcher Verlag welche Neuheiten am Start hat. Habt ihr was ergänzendes, immer raus damit, ich ergänze gerne. System matters Der Schatten des Dämonenfürsten Regelwerk Der Schatten des Dämonenfürsten Regelwerk (Luxusausgabe) Dämonenfürst – Abenteuerband 1: Der Gott in der Tiefe Dämonenfürst – Abenteuerband 2: Im Angesicht des Grauens Dungeon World 2. Au...

Dungeon World verbindet seit 2012 die klassischen Fantasy-Themen des Old-School Rollenspiels mit innovativen Narrativregeln. Zusammen mit dem Grundregelwerk hat System Matters zur Spiel 2017 mit Diener der Aschenkönigin auch ein erstes Abenteuer übersetzt. Um den ungewöhnlichen Aufbau des Abenteuers angemessen bewerten zu können, haben wir gleich drei Spieltests durchgeführt.

Chris von Runway 61 richtet in diesem Monat die Blog-O-Quest aus und das Thema sind Waffen im Rollenspiel. Das ist ein naheliegendes Thema, sodass es schon wunderlich ist, dass es erst in Quest #31 abgefragt wird. Ich finde das Thema ausgesprochen spannend, nicht weil ich Waffen im Rollenspiel so toll finde, dass sie viel Platz benötigen, sondern, weil ich mich zurzeit viel mit Dungeon World besc...

Willkommen zurück in der Dungeon World. Wir hatten letztes Mal die ersten sechs Kapitel dieses doch recht umfangreichen Bandes besprochen, knapp die Hälfte vom Umfang. Heute machen wir weiter mit den Kapiteln, welche sich eher mit der Spielleitung beschäftigen. Der Anfang macht das siebte Kapitel, welcher direkt den Titel trägt „Der Spielleiter“. Hier geht es allerdings nicht nur u...

Wir haben vor langer, langer Zeit eine Reihe von Artikeln veröffentlicht, in denen wir für bestimmte Spiele fünf Gründe angaben, warum man diese spielen sollte. Alles recht schicke Spiele, wie wir immer noch finden, aber es ist halt eine Weile her, und es sind zum Teil auch einfach coole neue Spiele zu unserer Sammlung dazugekommen die wir vielleicht noch nicht rezensiert haben, die wir euch a...