RPG Blog O Quest+Würfelheld und Greifenklaue beabsichtigen jeden Monat fünf Fragen an die Rollenspieler-Community zu stellen. Zumindest im Augenblick finde ich die Idee unterhaltsam und stelle meinen Einstieg ins Rollenspiel kurz dar.Mehr | More »

RPG Blog O Quest+Würfelheld und Greifenklaue beabsichtigen jeden Monat fünf Fragen an die Rollenspieler-Community zu stellen. Zumindest im Augenblick finde ich die Idee unterhaltsam und stelle meinen Einstieg ins Rollenspiel kurz dar.Mehr | More »

RPG Blog O Quest+Würfelheld und Greifenklaue beabsichtigen jeden Monat fünf Fragen an die Rollenspieler-Community zu stellen. Zumindest im Augenblick finde ich die Idee unterhaltsam und stelle meinen Einstieg ins Rollenspiel kurz dar.Mehr | More »

Schon seit 2 Jahren sammle ich Hintergrundmusik fürs Rollenspielen auf diversen Spotify-Playlists. Kürzlich musste ich allerdings einen neuen Spotify-Account anlegen und meine Playlists umziehen, weil ich meinen Facebook-Account deaktiviert habe und Spotify diesen Verzicht nicht unterstützt. Ich wollte die neuen URLs ohnehin hier veröffentlichen, aber erst Arkanils Blogpost hat mir den nötigen Antrieb gegeben.Mehr | More »

Schon seit 2 Jahren sammle ich Hintergrundmusik fürs Rollenspielen auf diversen Spotify-Playlists. Kürzlich musste ich allerdings einen neuen Spotify-Account anlegen und meine Playlists umziehen, weil ich meinen Facebook-Account deaktiviert habe und Spotify diesen Verzicht nicht unterstützt. Ich wollte die neuen URLs ohnehin hier veröffentlichen, aber erst Arkanils Blogpost hat mir den nötigen Antrieb gegeben.Mehr | More »

Schon seit 2 Jahren sammle ich Hintergrundmusik fürs Rollenspielen auf diversen Spotify-Playlists. Kürzlich musste ich allerdings einen neuen Spotify-Account anlegen und meine Playlists umziehen, weil ich meinen Facebook-Account deaktiviert habe und Spotify diesen Verzicht nicht unterstützt. Ich wollte die neuen URLs ohnehin hier veröffentlichen, aber erst Arkanils Blogpost hat mir den nötigen Antrieb gegeben.Mehr | More »

Im Urlaub rollenspielen geht am besten, wenn man sich seine Mitspieler gleich mitnimmt. Anfang Juni fahre ich mit 13 weiteren Spielerinnen und Spielern für eine Woche in den Schwarzwald. Das Konzept des Gamers Holiday hat sich im Laufe der Jahre verändert. Inzwischen sind 5 Kinder dabei. Beim ersten Anlauf 2011 waren wir noch ohne Erziehungsverpflichtete. Doch welche Rollenspiele nehme ich mit?Panorama vom letzten Gamers Holiday im SchwarzwaldMehr | More »

Im Urlaub rollenspielen geht am besten, wenn man sich seine Mitspieler gleich mitnimmt. Anfang Juni fahre ich mit 13 weiteren Spielerinnen und Spielern für eine Woche in den Schwarzwald. Das Konzept des Gamers Holiday hat sich im Laufe der Jahre verändert. Inzwischen sind 5 Kinder dabei. Beim ersten Anlauf 2011 waren wir noch ohne Erziehungsverpflichtete. Doch welche Rollenspiele nehme ich mit?Panorama vom letzten Gamers Holiday im SchwarzwaldMehr | More »

Im Urlaub rollenspielen geht am besten, wenn man sich seine Mitspieler gleich mitnimmt. Anfang Juni fahre ich mit 13 weiteren Spielerinnen und Spielern für eine Woche in den Schwarzwald. Das Konzept des Gamers Holiday hat sich im Laufe der Jahre verändert. Inzwischen sind 5 Kinder dabei. Beim ersten Anlauf 2011 waren wir noch ohne Erziehungsverpflichtete. Doch welche Rollenspiele nehme ich mit?Panorama vom letzten Gamers Holiday im SchwarzwaldMehr | More »

Foto: howzeyNicht nur für Autoren, auch für Spielleiter gehört es zum Handwerkszeug Menschen zu faszinieren. Ein Weg dahin ist, mehr aus den Aufgaben zu machen, die in einer Geschichte oder einem Abenteuer stecken.Mehr | More »