Als Karsten mir vor einiger Zeit vom Deutschen Rollenspielpreis erzählte, sagte ich ihm sofort „Karsten, da muss ich mitmachen. in der Jury, die Laudatio, IRGENDWAS!“ Für die Jury war ich dann nicht kompetent genug, für die Laudatio zu unbekannt. Aber die Jury hat ja Preise für das Publikum zum Gewinnen gestiftet: 1. Preis: Eine Originalzeichnung von Mia Steingräber2. Preis: Ein...

Gerade wurde der Deutsche Rollenspielpreis verliehen (http://www.deutscher-rollenspielpreis.de/2014/06/16/die-verleihung-des-deutschen-rollenspielpreises/), und die Jury des Preises hat Preise gestiftet, die man hier gewinnen kann. 1. Preis: Eine Originalzeichnung von Mia Steingräber 2. Preis: Ein Buchpaket von Feder & Schwert Alles was ihr dafür tun müsst, ist ein kleines Rätsel zu lösen...

Diese Auelfe hatte in unserer letzten Testrunde ihren vermutlich einzigen Auftritt. Die Spielerin war alles andere als zufrieden mit dem Spielgefühl der Charakterklasse wie sie sich aus dem Buch bauen ließ. Die hohen Kosten der elfischen Spezies waren ein Faktor und die Beschränkungen der elfischen Profession ein weiterer. Die Menge an in ihren Augen unnützen Vorteilen, die sie nur ungern alle...

Ja, ich bekenne: Ich liebe Seifenopern. Wahrscheinlich spiele ich deswegen auch so gerne Primetime Adventures und ähnliche Spiele, deren Stories larger than life sind, mit einer gehörigen Dosis Drama, Intrige und Liebe. Wer jetzt denkt, das ist ja auf das Rollenspiel übertragen ganz einfach, der irrt. Es geht mir nicht darum, eine beliebige PtA- oder Fiasko-Runde nachzuspielen, sondern um eine ...

Nachdem sich die letzten Posts mit den Helden und ihrer Erschaffung beschäftigt haben, nun endlich mein Bericht über das Abenteuer. Während wir unsere Helden bauten las der Spielleiter im Krieger, Krämer und Kultisten, daraus entwickelte er eine kleine Geschichte um die uns gebliebenen Abendstunden zu füllen. Sie beginnt im kleinen Örtchen Trutzbach, für unsere Zwecke nahe bei Gareth gele...

Heute haben wir unseren vielleicht schärfsten Kritiker in den Podcast eingeladen und diskutieren mit ihm DSA5, die Problematik offensichtlichen Götterwirkens, Charakterhintergründe und Zaubererprofessionen abseits des Gildenmagiers.