Es gibt da diese Umfrageaktion RPGaDAY2015, die im Wesentlichen ein reiner Präferenzfrageboben ist, den man auch im Block beantworten könnte. Aber sei's drum, ausnahmsweise beteilige ich mich daran, denn die heutige Frage lautet "favourite revolutionary game mechanic". Und dazu gibt es etwas zu sagen. Das ist natürlich die level vs armor class Tabelle aus Basic D&D und ähnlichen Derivaten.

Die Schlachtplanmatrix, wohl auch von Gary Gygax in einem Einführungswargame mal veröffentlicht und dann von Empires in Arms aufgegriffen um in der Warmachine von BECMI/ der Rules Cyclopedia wieder aufzutauchen.

Tag 25 von #RPGaDAY2015. Wer nicht weiß, was der Hashtag bedeutet, der liest einfach in meinem Eingangsthread nach. Die Frage heute lautet:Welche Spielmechanik hältst Du für die revolutionärste?Eigentlich lautet die Frage ja, welche der revolutionären Spielmechaniken man am liebsten mag. Denn natürlich gab es im Laufe der Rollenspielgeschichte deutlich mehr als nur eine "Revolution". Do...

Tag 25 von #RPGaDAY2015. Wer nicht weiß, was der Hashtag bedeutet, der liest einfach in meinem Eingangsthread nach. Die Frage heute lautet:Welche Spielmechanik hältst Du für die revolutionärste?Eigentlich lautet die Frage ja, welche der revolutionären Spielmechaniken man am liebsten mag. Denn natürlich gab es im Laufe der Rollenspielgeschichte deutlich mehr als nur eine "Revolution". Do...

Tag 25 von #RPGaDAY2015. Wer nicht weiß, was der Hashtag bedeutet, der liest einfach in meinem Eingangsthread nach. Die Frage heute lautet:Welche Spielmechanik hältst Du für die revolutionärste?Eigentlich lautet die Frage ja, welche der revolutionären Spielmechaniken man am liebsten mag. Denn natürlich gab es im Laufe der Rollenspielgeschichte deutlich mehr als nur eine "Revolution". Do...

Die Schlachtplanmatrix, wohl auch von Gary Gygax in einem Einführungswargame mal veröffentlicht und dann von Empires in Arms aufgegriffen um in der Warmachine von BECMI/ der Rules Cyclopedia wieder aufzutauchen.

Prinz Wendelmir aus Andergast hat bislang ein Leben ohne viel Sinn geführt und ist liebend gern mit seinen Adelsfreunden in Schenken oder Hurenhäusern eingekehrt. Doch damit soll nun Schluss sein, erklärt ihm eines Tages sein Vater, nachdem Wendelmir auf einem Bankett des derzeitigen Königs von Andergast, einem von vielen Andergastern verhasster Horasreicher, etwas auffällig geworden ist. So ...

Frage 25: Liebste revolutionäre Spielmechanik (Favourite Revolutionary Game Mechanic) Es war zwar eher eine Revolution auf Raten, aber die Einführung der Gummipunkte (aka Bennies, Fate-Punkte, Karmapunkte, etc.) fand ich letztlich sehr wichtig. Damit gab man den Spielern ein Stück Metabestimmung über das Spielglück zurück: Wenn eine Stelle für einen persönlich wirklich wichtig war, aber d...