Heute gibt es mit Cold City ein feines kleines Spielchen, das schon gar nicht mehr verlegt wird. Der Verlag Contested Ground Studios ist in der Verseknung verschwunden. Das hält Adam Miller und Evangeline Desaille aber nicht davon ab, im Berlin der Fünfziger Jahre nach Hinterlassenschaften des Krieges zu suchen.

Nach dem Ausblick im Dezember jetzt der Jahresrückblick auf 2019. Die Fragen stellt die Greifenklaue. Wie oft bist Du 2019 zum Spielen gekommen? Was wurde am meisten gespielt, welche Systeme hast Du neu kennengelernt? Wie schon in der Ausblicksquest gesagt: 2019 war ein wildes Jahr. Neues Baby, neuer Job in einer neuen Stadt, neue Pendlerroutine, alles neu. Zum Ausgleich habe ich mich stärker a...

So. Ich habe einfach die Schnauze voll, jedesmal wenn ich ein Wasserhex habe zu handwedeln, wie jetzt genau die Ergebnisse zu interpretieren sind – deswegen hier Unterwassersiedlungen. Aufgeteilt in Grund, Oberfläche und dazwischen (Pelagial). Und Bei dieser Gelegenheit F! U! and die blöde Band Ocean mit dem Album Pelagial, weil die Fickgesichter das Suchen nach … Sechskantkrabbelsystem: Unterwasser weiterlesen

Gerade gesehen: der britische Rollen- und Brettspielverlag Modiphius bringt eine Pen & Paper-Rollenspiel zur beliebten Dishonored-Reihe heraus. Dabei handelt es sich um eine multiplattform Schleich-/Actionspiel-Mischung à la Deus Ex in einer Steampunk-Welt. Blades in the Dark wird in Sachen Stimmung und Welt oft mit Dishonored verglichen. Ich bin gespannt darauf, da ich nicht nur das … Modiphius bringt DISHONORED-Pen&Paper heraus weiterlesen

Auch 2020 geht es weiter mit unserer D&D-Adaption der Pathfinder-Kampagne von „Das Erwachen der Runenherrscher“. Die wackeren Helden befinden sich weiterhin in Kapitel 1 des Abenteuers „Das Brandopfer“. Nach den Erfahrungen der letzten Spielrunden habe ich einige Änderungen in der Spielleitung vorgenommen. Unter anderem habe ich die Struktur des Abenteuers und meiner Notizen etwas verändert. Außerdem habe ich versucht gezielter [...]

In Folge 77 des DSA Intime Podcasts spricht die Diskussionsrunde über Powergaming im Rollenspiel. Benachbarte und verwandte Themen und Aspekte wie Minmaxing, Metagaming und Cheating spielen im Gesprächsverlauf ebenfalls eine Rolle. Schwerpunktmäßig werden Beispiele aus DSA4.1 genannt, aber auch aus D&D und DSA 5 und aus Computerspielen wie Drakensang. Quelle: DSA Intime Podcast

Vorgestern hab ich mir für eine etwas längere Autofahrt den neuesten Teil Ben Aaronovitchs  Peter-Grant-Reihe (Achtung, Affinity link) besorgt und in einem Rutsch durchgehört. Ich gebs zu, damit habe ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, ist die Peter-Grand-Reihe auch Teil der #DiversityChallange2020, weil der Hauptcharakter Peter Grand und viele andere Nebenchars PoC sind. Nun zum Plo...

Auf der Seite von Ulisses gibt es einen Artikel zur Ladenpreview in diesem Monat. Das Aventurische Herbarium wird dabei in teilnehmenden Läden vor Verkaufsstart zur Ansicht ausgelegt, sodass man bereits drin blättern kann. Welche Läden dabei teilnehmen, findet ihr im zugehörigen Artikel. Quelle: Ulisses