Archiv

Artikel Tagged ‘Tischrollenspiel’

Teilzeithelden » Pen&Paper: Erschaffung fernöstlicher Welten – Ein Buch mit sieben Siegeln

13. April 2015

2015, die Bagger stehen bereit, das Haus ist leergeräumt und der Abriss kann beginnen. Alle warten, bis der Priester aus dem Haus kommt und verkündet, die Gottheit des Brunnens sei besänftigt und die Arbeiten können nun beginnen. Unerwartet? Nicht in Japan. Eine Serie über die kleinen Unterschiede zwischen Ost und West.

Nerd-Gedanken: Wie man fast einen Krieg beginnt

10. April 2015

Es geschah einmal in Westeros – da gab es eine junge Lady namens Lyana aus dem Hause Lorath, welche sich einen Plan ausdachte, um der Banditenplage in der Umgebung ihrer heimatlichen Ländereien Herr zu werden. Denn dieses Diebes- und Mordgesindel wü…

Teilzeithelden » Pen&Paper: Indie-Spotlight: 8 Rollenspiel-Perlen, die man kennen sollte

6. April 2015

Independent-Rollenspiele erobern seit zehn Jahren die Regale vieler Spielrunden. Dabei machen sie einiges anders als die „großen“ Systeme DSA, D&D und Shadowrun und heimsen viel Lob und Preise ein. Indie-Sammler Dirk stellt acht Glanzstücke vor, die man auf jeden Fall kennen sollte.

Nerd-Gedanken: Wie man vom Frauen- zum Männerschwarm wird

1. April 2015

Es geschah einmal in Westeros – da gab es einen Ritter, dessen einzig Sinn und Streben es war, irgendwann vom einfachen Ritter zum echten landbesitzenden Adeligen aufzusteigen. Glücklicherweise war dieser junge Ritter namens Ser Kungur ein hervorrage…

Nerd-Gedanken: Ein Blick nach Westeros: GoT-Tischrollenspiel

20. März 2015

"… und übrigens suchen wir für die Runde noch Spieler." Das sind so Sätze, die für einen Rollenspieler immer eine innere Neon-Blinkbeleuchtung angehen lassen. Vor allem, wenn es sich um eine Runde handelt, die in einem meiner Lieblings-Settings spielt. Klar, wenn man wie ich in einer relativ PnP-freien Gegend lebt (weil: am Arsch der Welt, Durchschnittsalter der Bevölkerung irgendwo 40+

Teilzeithelden » Pen&Paper: Wenn’s mal wieder länger dauert – Tipps zum schnelleren Würfeln

13. März 2015

Seit Anbeginn unseres Hobbys gehören die Würfel zu Rollenspielrunden einfach dazu. Aber manchmal dauert der eigentliche Vorgang des Würfelns so lange, dass er das Spiel verlangsamt. Wie es mit ein paar Tricks schneller geht, lest ihr in unserem heutigen Artikel.

Teilzeithelden » Pen&Paper: Zehn Tipps, ein besserer Rollenspieler zu werden

28. Februar 2015

Was gibt man einem Rollenspiel-Anfänger für gute Tipps mit auf den Weg? Wie sollte sich ein guter Rollenspieler verhalten? Wie kann ein Rollenspielabend noch mehr Spaß machen? Unser Spielleiter aus Leidenschaft Dirk schreibt eine ganz persönliche Antwort auf eine Frage, die ihn schon länger beschäftigt hat.

Teilzeithelden » Pen&Paper: „Die eigentliche Übersetzung ist schon lange fertig“ — Ein Interview zum Packs!-Kickstarter

21. Februar 2015

Extrablatt: Ratten aus Deutschland bereiten sich auf die internationale Eroberung vor! Anders formuliert, das Pocket-RPG Ratten! erhält eine englische Übersetzung und heißt jetzt Packs! Christian Loewenthal spricht im Interview über den Kickstarter, die Details der Übersetzung und warum es doch Savage Worlds geworden ist.

Nerd-Gedanken: 10 überraschende Räumlichkeiten

18. Februar 2015

In der dritten Woche des Februar-"Karnevals der Rollenspielblogs" möchte ich eine weitere Liste an Möglichkeiten beisteuern, die sich mit dem Problem beschäftigt, das man gerade bei größeren Innenarealen gerne mal hat: Wer seine Heldengruppe als Spielleiter durch ein riesiges Schloss, einen Magierturm oder sonstige größere Gebäude scheucht und sich die Spieler als erkundungsfreudig erweisen,

Teilzeithelden » Pen&Paper: Umfrage 2014 – Sind Rollenspieler traditionsbewusste Männer im besten Alter?

14. Februar 2015

Über einhundert Gewinne sind verschickt, zeitweise glich das Büro mehr einem Warenlager als sonst etwas. 537 Teilnehmer sprechen eine deutliche Sprache, hier sind die Ergebnisse der Weihnachtsumfrage 2014. Zu viele Männer, zu alt, zu traditionsbewusst, zu wenig neugierig – sind wir das wirklich?

Nerd-Gedanken: 10 erschreckende urbane Begegnungen

10. Februar 2015

Das Thema des Karnevals der Rollenspielblogs im Februar 2015 lautet 10 Dinge – organisiert wird das Ganze von Greifenklaue, der schon eine ganze Menge interessanter 10er-Listen einsammeln durfte. Hier kommt mein zweiter Beitrag für den Karneval nac…

Teilzeithelden » Pen&Paper: Würfeln ist mir nicht genug!

7. Februar 2015

Wo treffe ich mit einem Angriff? Würfel! Habe ich genug Mut in dieser Situation? Würfel! Kann ich etwas tun? Würfel! Was weiß ich eigentlich darüber? Würfel! Dirk erzählt, warum für ihn solche Rollenspiele ein Graus sind und berichtet über seine schlimmste Rollenspielrunde aller Zeiten.

Teilzeithelden » Pen&Paper: Zehn Dinge, die in keiner Pathfinder-Runde fehlen sollten

6. Februar 2015

Jedem Pathfinder-Spieler ist natürlich klar, dass man sein herrliches Herrenhaus nicht ohne heiliges Schwert, Robe der Erzmagier und celestische Rüstung verlässt. Aber es gibt auch viele nicht minder nützliche Gegenstände für kleinere Geldkatzen. Holger hat zehn Stück für euch zusammengestellt.

Nerd-Gedanken: 10 Dinge, die jeder Held dabei haben sollte

1. Februar 2015

Das Thema des "Karneval der Rollenspielblogs" im Februar lautet "10 Dinge" und wird dieses Mal von Greifenklaue ausgerichtet – und da ich spontan ein ganzes Kilo solcher 10-Dinge-Listen im Kopf hatte, als ich den Teaser-Artikel gelesen habe, fange ich gleich heute mal damit an.

Mein Artikel bietet 10 Dinge, die jeder Held dabei haben sollte – gerade wenn man viel unterwegs ist, gibt es eine

Nerd-Gedanken: Helden selbstgemacht – Custom Charakter-Miniaturen von HeroForge

28. Januar 2015

Wer gerne actionreiche Pen&Paper-Runden genießt, steht irgendwann vor dem Problem, dass der Spielleiter sich nicht mehr rein mit der Phantasie behelfen kann, um komplexere Kämpfe darzustellen. 

Die meisten Gruppen basteln sich dann Kampf-Maps mit Hexfeldern oder ähnlichen Einteilungen, auf denen sie Tabletop-Miniaturen, welche ihre Helden und deren Gegner symbolisieren, umher schieben. 

So

Teilzeithelden » Pen&Paper: Nachtrag: The Need for Speed – Stufenanstiege in D&D5

17. Januar 2015
Players Handbook

D&D5 – dazu lässt sich noch mehr schreiben. Oliver hat die Regeln für Stufenanstiege und die Empfehlungen an den SL gegeneinander gehalten, und sich Gedanken darüber gemacht, wie sich das auf’s Spiel auswirkt. Dabei hat ihn vor allem das rasante Tempo erstaunt, mit dem die Charaktere nun neue Stufen erreichen.

Würfelheld: [4. WOPC] Die Preisübersicht

1. Dezember 2014

Der 4. Winter-OPC hat seine Pforten geöffnet. Also ist es an der Zeit Euch die Preise näher zu bringen. Auch in diesem Jahr werden wir phantastisch unterstützt. Aber seht selbst! Da sollte es mehr als einen Anreiz geben mitzumachen!       1x ABOREA das Tischrollenspiel (2te Auflage) ** 1x Traveller Pocket Grundregelwerk * * […]

Teilzeithelden » Pen&Paper: Rezension: D&D5 Player’s Handbook

22. November 2014
Players Handbook

40 Jahr’ und noch kein graues Haar – Oliver findet Gefallen am Player’s Handbook der neuesten Ausgabe von Dungeons & Dragons. Schnell geht die neue von der Hand, ob beim Charakterbauen oder beim Spiel. Was bringt sie nun mit? Lest selbst.

Würfelheld: [Interview] Rouven Weinbach und seine 13Mann stellen sich

15. Oktober 2014

Hallo Rouven, vielen dank dass Du Dir die Zeit für dieses Interview, so kurz vor der SPIEL`14 genommen hast. Würdest Du Dich bitte zuerst einmal vorstellen! Hallo André, vielen Dank für die Gelegenheit über mich, aber vor allem über den 13Mann Verlag ein paar Worte wechseln zu können. Nur kurz über mich, ich bin 38 […]

Goblinhort: Pen & Paper für Einsteiger: Welches System?

9. September 2014

Oft schwerer als man denkt, ist der Einstieg in die Welt der Rollenspiele. Als Anfänger steht man einer Vielzahl von Systemen und Settings gegenüber und weiß oft nicht so Recht was denn nun das richtige für den Anfang ist. Daher … Weiterlesen