Wenn Heldengruppen im Rollenspiel eine neue Stadt/Siedlung/einen Aussenposten betreten, gibt es immer wieder jemanden, der nach einer günstigen Möglichkeit sucht, sich im Austausch gegen ein gängiges Zahlungsmittel ein wenig zu entspannen - da sp...

Oder: Von einem Abenteuer ins nächste! Hallo zusammen,da bin ich auch schon wieder. Am 04.06.2016...

Der Monat Mai ist nun vorüber und damit auch der "Karneval der Rollenspielblogs" zum Thema "Auswüchse der Wissenschaft", bei dem ich das Vergnügen hatte, als Host zu fungieren. Sage und schreibe vierundvierzig Artikel sind dieses Mal zusammen gekommen, was ich angesichts der etwas laueren Vormonate im RSP-Blog-Karneval nicht vermutet hätte - was mich aber umso mehr gefreut hat, da es zeigt,

Der Monat Mai ist nun vorüber und damit auch der "Karneval der Rollenspielblogs" zum Thema "Auswüchse der Wissenschaft", bei dem ich das Vergnügen hatte, als Host zu fungieren. Sage und schreibe vierundvierzig Artikel sind dieses Mal zusammen gekommen, was ich angesichts der etwas laueren Vormonate im RSP-Blog-Karneval nicht vermutet hätte - was mich aber umso mehr gefreut hat, da es zeigt,

Der Monat Mai ist nun vorüber und damit auch der "Karneval der Rollenspielblogs" zum Thema "Auswüchse der Wissenschaft", bei dem ich das Vergnügen hatte, als Host zu fungieren. Sage und schreibe vierundvierzig Artikel sind dieses Mal zusammen gekommen, was ich angesichts der etwas laueren Vormonate im RSP-Blog-Karneval nicht vermutet hätte - was mich aber umso mehr gefreut hat, da es zeigt,

Da ich die vergangene letzte Woche hustend und rotzend zuhause herumlag, ohne zu irgendwas brauchbarem fähig zu sein - was sich auch an der Artikelfrequenz im Blog bemerkbar machte - gibt es heute passend zum Mai-Karneval der Rollenspielblogs mit dem Thema "Auswüchse der Wissenschaft" den "Kleinen Seuchenbaukasten" für Wissenschaftler, fiese SLs und Leute, die einfach mal gerne Dinge

Da ich die vergangene letzte Woche hustend und rotzend zuhause herumlag, ohne zu irgendwas brauchbarem fähig zu sein - was sich auch an der Artikelfrequenz im Blog bemerkbar machte - gibt es heute passend zum Mai-Karneval der Rollenspielblogs mit dem Thema "Auswüchse der Wissenschaft" den "Kleinen Seuchenbaukasten" für Wissenschaftler, fiese SLs und Leute, die einfach mal gerne Dinge

Da ich die vergangene letzte Woche hustend und rotzend zuhause herumlag, ohne zu irgendwas brauchbarem fähig zu sein - was sich auch an der Artikelfrequenz im Blog bemerkbar machte - gibt es heute passend zum Mai-Karneval der Rollenspielblogs mit dem Thema "Auswüchse der Wissenschaft" den "Kleinen Seuchenbaukasten" für Wissenschaftler, fiese SLs und Leute, die einfach mal gerne Dinge

Ich melde mich mal wieder zurück mit einer neuen Reihe an Beiträgen. Und zwar den 1W4 Zufällen. Diese werden immer kleine Generatoren für verschiedene Dinge sein um dem ideenlosen Spielleiter ein wenig unter die Arme zu greifen. Warum 1W4? Weil … Weiterlesen →

Ich hole den Blog mal wieder aus seinem Tiefschlaf und möchte euch heute von meiner neuesten Errungenschaft; der Splittermond Einsteigerbox berichten: Splittermond, ein relativ junges Rollenspiel des Uhrwerk-Verlags, welches kürzlich den RSP-Preis 2015 gewonnen hat, darf sich nun auch an … Weiterlesen →