Archiv

Artikel Tagged ‘Old-School-Renaissance’

Rorschachhamster » Rollenspiel: So Sachen zum runterladen…

25. März 2014

Also, erstmal sind die Blogmonster fertig. Schönen Dank an Tarin vom Goblinbau für die ganze Arbeit.  :) Dann hat Rafael, der Kopf hinter dem Teriatic Tome, u.a., einen Kickstarter am laufen, und hier kann man eine Vorschau runterladen. Höhö. Und ich werde demnächst auch wieder Sachen posten… *schäm* BDD ER

Rorschachhamster » Rollenspiel: Zufällige Bäume (und IPP-Tabelle)

10. März 2014

Also, die Beschäftigung mit IPP im Rahmen von den Reliquien (noch nicht fertig) hat mich auch zurück an mein Hexsystem geführt, und dann habe ich noch dem Eisenhofer seine Tabellen und Ideen angeschaut. Jedenfalls, als ich dann heute in „Relikte & Rituale“ mal ein bißchen las, da fiel mir, wie in diesem Buch öfter, so […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Grautalkosmologie: Teil 2: Die Äußeren Ebenen (II) Der Abgrund

9. März 2014

Ok, ich werde jetzt erstmal die äußeren Ebenen abfrühstücken, da ich das einfach mal anfangen will. Anstatt auf die Inspiration warten zu müssen. :) Deswegen hier: Der Abgrund (CB): Dieser endlose, sich ständig verändernde Schlund aus verderbtem, scharfkantigen Fels ist die Heimstatt der Dämonen und Qulippoths. Manchmal weltengroß, manchmal “nur”  wenige hundert Meter im Durchmesser […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Reliquien für Pathfinder – ein kleines PDF

8. März 2014

Ok, ganz zuerst die Warnung: Dieses blöde PDF benutzt nur die rein männliche Form. Ich hab es versucht entweder m/w oder sogar nur weiblich – der der deutschen Sprache inhärente Sexismus hat mich vor die Wahl gestellt: So lassen oder unsäglich bescheuerte Wortkonstruktionen und unschöne Formulierungen. Dies, und zusammen mit einem guten Schuß Faulheit, ließ […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Zwei Links für free loot und so… die mehr sind als zwei Links.

1. März 2014

Ok, das wichtigste zuerst – der zweite Band (von geplanten 3) vom Secret Santicore 2013 ist als PDf erschienen. Mit einem kleinen netten Artikel von mir. Die Karte hätte ich irgendwie schöner machen sollen… Naja. Hier auch nochmal der Direktlink zum ersten Teil von 2013. Viel viel geile Tabellen und Ideen. Viel viel. Eigentlich sollte […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Kurze Innenschau eines Bloggers wegen fehlenden Beiträgen.

19. Februar 2014

Pffft. Is’ halt so. Euer Rorschachhamster       P.S.: Hey! Ich sagte ja kurz! ;)  Nein, tatsächlich habe ich eigentlich eine Menge was so am köcheln ist, aber irgendwie fehlte mir die Muße, alles fertigzustellen und hier einzustellen. Weiß auch nicht. Jedenfalls kommt demnächst eine Beitragsreihe über die Äußeren Ebenen im Grautal! Da ich […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Zeitplan für die veröffentlichung vom Secret Santicore 2013 als PDF

19. Januar 2014

Joey von Metal vs. Skin hat hier den Zeitplan für die PDFs (Ja, Plural!) vom Secret Santicore veröffentlicht! Ich freue mich, auch wenn, sollte ich die Kategorien richtig interpretieren, mein Beitrag erst im Zweiten Teil kommt… was, so gerne man sein eigenes Geschwurbel quasi im Druck sieht, natürlich andererseits heißt, das der Inhalt des ersten […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: 5 Rettungswürfe für Pathfinder – eine einfache Idee

8. Januar 2014

Gorgonmilk hat hier einen Stab gebrochen für die 5 traditionellen Rettungswürfe. Sein Argument, das ich interessant finde und prinzipiell auch nachvollziehen kann, ist das die traditionellen RW im Gegensatz zu der Reflex-Willen-Zähigkeit Triade sich auf Effekte außerhalb der Fähigkeiten des Charakters beziehen und eben keine Attributswerte zweiter Klasse sind… wobei ich wohl zu Faul wäre, […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Gesammelte Pathfinder Mythologien, jetzt auch mit Unterdomänen

27. Dezember 2013

Ok, ich hab’ mal ein bißchen Fleißarbeit gemacht und die verschiedene Mythologische Götter für Pathfinder mit Unterdomänen versehen. Und teilweise etwas nachgebessert. Je nun – das sind jetzt: Eine Handvoll selbsterstellte Gottheiten, Phoenix ist dabei von Henning und Bambolin von Ollie. Die griechischen Götter Die römischen Götter (Wobei ich mit Absicht die Unterdomänen dieser beiden […]

Innsmouth Tribune: [Rezi] People of Pembrooktonshire

25. Dezember 2013
“People of Pembrooktonshire” ist ein 36seitiges Heft, in welchem insgesamt 137 verschiedene Bewohner des Städtchens Pembrooktonshire vorgestellt werden. Damit eignet sich dieses Heft hervorragend als Ergänzung zu der Abenteuersammlung “No Dignity in Death – The Three Brides”, deren Abenteuer allesamt in Pembrooktonshire angesiedelt sind.
Nach dem Vorwort des Autors, in dem auch geklärt wird, warum es unbedingt 137 Personen sein mussten, folgt eine kurze Anleitung zur Benutzung des Heftes. Im folgenden Kapitel wird Pembrooktonshire beschrieben, der Leser erhält Informationen zu Umgebung, Kultur, Rechtssystem, den bedeutsamen Familien, der Bedeutung der Eheschließung, der Namensgebung, der Religion und des Handels.
Den Rest des Heftes machen die Beschreibungen der 137 Personen aus. Hierbei handelt es sich um reine Beschreibungen, es sind weder Spielwerte noch Portraits vorhanden. Der Band ist überhaupt sehr sparsam illustriert. Die Beschreibungen sind jedoch sehr gut. Raggi hat eine unglaubliche Fantasie, jeder einzelne Eintrag enthält mindestens eine Anregung für einen Abenteuer-Hook. Es gibt nicht eine langweilige Person in dem Heft. Als Beispiel gebe ich hier den Eintrag zu Pembrooktonshire’s beliebter Hebamme wieder:
Titricia Finn, Midwife A spinster in her early 60s, Ms. Finn handles the deliveries for the majority of Pembrooktonshire’s births. She’s very good; she’s never lost a mother or a child in her care.
While she goes to church every Sunday and keeps up appearances, Titricia is not what she seems. She worships the Outer Powers, and they have given her a task. After delivering a baby, she takes it into a private room to “be cleaned.” She insists on privacy, and because of her fl awless reputation, no one argues. Here the child is traded to an agent of the Outer Powers for a changeling; a facsimile of the child so perfect that neither the parents nor the child will ever realize it isn’t a natural human. Changelings are more impulsive and stubborn than the norm, and tend to be more physical than intellectual (-1 intelligence and wisdom, +1 strength and constitution), but otherwise are human. The only clues that they are something else are that protection spells affect them as if they were summoned beings, and because they have no true souls they can never be raised from the dead. Because she does not handle every birth in town, and because sometimes she just doesn’t have the opportunity to do the switch in time, there is a 1 in 4 chance that any Pembrooktonshire native under the age of 30 is a natural, normal human.
Neben der leider sehr sparsamen Illustrierung habe ich nur zwei Kritikpunkte: Raggi hat die Personen alphabetisch nach dem Nachnamen sortiert. Mir fehlt für den praktischen Einsatz des Heftes ein Index der Berufe bzw. Tätigkeiten, damit ich, wenn meine Spieler sich entschließen, zum Schlachter zu gehen, nicht das gesamte Heft durchsuchen muss, bis ich diesen gefunden habe. Mein größter Kritikpunkt ist jedoch folgender: Raggi schreibt im Vorwort, mit “People of Pembrooktonshire” schließe er das mit “No Dignity in Death” geöffnete kreative Kapitel. Dies ist schade. Ich hätte gerne weitere Abenteuer- und Hintergrundbände rund um Pembrooktonshire gesehen.

James Edward Raggi IV
People of Pembrooktonshire
ISBN: 978-952-67263-2-8

Innsmouth Tribune: [Rezi] No Dignity in Death

19. Dezember 2013

"No Dignity in Death – The Three Brides" ist eine 32seitige Abenteuersammlung (plus 8 – nicht mit Seitenzahlen versehene – Seiten Karten- und Handouts in der Heftmitte), die mit den Regeln der First Edition, der Original Edition, der Basic Edition oder modernen Retro-Clones wie Labyrinth Lord, Sword & Wizardry oder OSRIC gespielt werden kann. Da das Heft noch vor dem Lamentations of the Flame

Innsmouth Tribune: LotFP Weihnachtsangebote

18. Dezember 2013

Noch bis zum 30.12.2013 hat Jim Raggi bei DriveThruRPG eine ganze Reihe "Lamentations of the Flame Princess" Publikationen auf $ 2,50 reduziert. Darunter sind eine ganze Reihe Dinge, die in jede gut sortierte Rollenspiel-Sammlung gehören. Im Angebot sind (die Links gehen zu Rezensionen hier auf Innsmouth Tribune): LotFP Rules & Magic, Quelong, The Seclusium of Orphone of the Three Visions, Fuck

Rorschachhamster » Rollenspiel: Ich bin wieder da! Und LOOOT! ;)

24. November 2013

Ok, das war klar, das ich Post aus Finnland bekomme, kaum das ich den letzten Loot Beitrag geschrieben habe… Quelong ist cool. Und gab mir prompt Ideen für die Grautalkampagne… was will man mehr? Dieses magische Zeug, das die Landschaft verpestet muß ich mal Pathfinderisieren und dann fiel mir noch die thematische Nähe zu dem […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Underworld Lore #2

11. November 2013

Greg hat die zweite Underworld Lore rausgebracht. Sehr gut. Ich möchte spontan etwas Deutschen Dungeonslang erfinden… ;) Und wenn ihr schon da seid, schaut auf die linke Spalte mit den Downloads. Lohnt sich! Oh, und solltet ihr bei dem OSR-Bundle of Holding geschlafen haben (selber Schuld!), Swords & Wizardry Complete  gibt es jetzt zum kostenlosen […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Loot und Extra-Loot für Euch

9. November 2013

Ok, was habe ich neu? Erstmal hat mir der Reverend Dak, vom Crawl!-Fanzine, eine Kopie von Hack! zugeschickt, für meinen kleinen Beitrag dadrin. Den er verbessert hat… Cooles Feuerwaffenzeug für Swords & Wizardry, ganz allgemein. Inklusive kleiner Invasionstabelle! Danke, Dak! Achso, über das OSR-Bundle habe ich auch schon geschrieben, aber da sind inzwischen “The Monolith […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Grautalspielbericht Session#124 (ca.): Sumpf und Moor und TODESTENTAKEL

8. November 2013

Anwesend waren: Tonks, Gnomische Druidin der 5. mit ihren Velociraptoren Drex und Nex, CN (Torsten). Xar, halbelfischer Kämpfer der 2., CG (Tjark, Torstens Brut) Ingrid aka Inge die Klinge, Halbelfische Klerikerin der Bambodil der 1./Kämpferin der 6., CG (Alex) Artu, Kämpfer der 1./Kleriker des Thors der 2., CG (Olli) Granthor, zwergischer Hexenmeister der 6., CN […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Aktuelles Bundle of Holding: KAUFEN!

7. November 2013

Ok, hier der Link. Egal, ob du Pathfinder, LabLord, Sword & Wizardry oder irgendwas anderes spielt, solange es Fantasy und irgendwie D&D ist, lohnt es sich. Und wenn nicht, dann brauchst du das Bundle umso mehr! ;) Stonehell habe ich als Buch, aber jetzt auch als PDF. Ok, die beiden Add-Ons hatte ich eh schon. […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Carcosas Namen nach Craulabesh im .IPT-Format

5. November 2013

Ok, heute hat Craulabesh hier die Tabellen für Namen von Wesenheiten und so weiter in Carcosa veröffentlicht. Da ich die ziemlich knorke fand, habe ich gleichmal ein IPT Tabelle drausgemacht, wobei ich die Liste hier bei Venger Satanis in der Übersetzung noch für Adjektive reingenommen habe. Venger meint, wir als DMs müssen solche etwas transzendenten […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Neue Spielervölker für Pathfinder: Teil 10 – Bonus: Ziegenvolk und etc.

31. Oktober 2013

Ok, das wollte ich machen, einfach weil mir die Ibixanier zu doof sind – schon mit den Volkstrefferwürfeln – aber die Vorbilder so mannigfaltig von den Satyrn und Faunen der Griechen und Römern, die übrigens meistens keine Ziegenbeine hatten im Gegensatz zu dem Gott Pan, den Tiermenschen bei Moorcock und seinen ewigen Kopisten, den Warhammerern, […]

Rorschachhamster » Rollenspiel: Grautalspielbericht Session#122 (ca.): Ghulwölfe und Baumstämme

25. Oktober 2013

Anwesend waren: Upkanä, zwergischer Druide der 5. , CN, und Wolf Dogs Ingrid aka Inge die Klinge, Halbelfische Klerikerin der Bambodil der 1./Kämpferin der 6., CG (Alex) Artu, Kämpfer der 1./Kleriker des Thors der 2., CG (Olli) Granthor, zwergischer Hexenmeister der 6., CN (Thies) mit seinen Kampfhunden Tod und Teufel und seinem Vertrauten Äffchen King […]