Handbuch: Verborgene Kulturen von Ulisses Spiele ist ein Quellenbuch für das Fantasy Rollenspielsystem Pathfinder von Paizo. In diesem Quellenbuch geht es um Randgruppen der Nichtmenschlichen Völker auf Golarion aus dem Grundregelwerk. Von den unterirdisch lebenden Jinin-Elfen, über die Song’o- Halblinge aus den Dschungeln des Mwangibecken bishin zu den Pahmet-Zwergen aus der Wüste Osirions ist alles […]

Die DCC-Vorbestellung bei System matters läuft am Wochenende aus. Daher werf ich noch einen Blick auf einige interessante Mechaniken meines Lieblingsrollenspiels. Wie LotfP ist es ein OSR 2.0-RPG, also eines, welches cD&D nicht neu abbildet, sondern fortentwickelt. Äuch ähnlich wie LotfP geht es dabei in eine deutlich weirde Richtung und nimmt Sword & Sorcery-Impulse auf, Jack Vance f...

Das bisher verwendete Coverbild der kommenden Regionalspielhilfe Gestade des Gottwals stammt von Ben Maier.  Das der limitierten Ausgabe ist bereits final festgelegt. Ramona von Brasch hat einen mysteriösen Zwerg herbeigezaubert, der in einer Vision zum Würfelspiel antrat. Tokalas Nachlese von der RatCon könnt ihr auf Facebook  durchblättern, dabei sind: eine Thorwaler Seefahrerin, e...

Es ist August und wiedereinmal #RPGaDay2019 – diesmal ist es jedoch anders: ein Stichwort wird vorgegeben (hier), Michael Jaegers hat es übersetzt (dort) und dazu soll man was schreiben. Ich versuche mir dazu kleine Zufalls- und/oder Inspirationstabellen einfallen zu lassen, wo ich immer zehn Dinge vorstelle, nachdem ich das Stichwort in einen Kontext eingebaut habe. Los geht es mit: Firs...

Eine kurze Hintergrundgeschichte stellt den zwergischen Nichtspielercharakter Muralosch vor. Offenbar handelt es sich um einen Anwärter auf den Kreis um Perilax, den Agrimoth-paktierenden Zwergenschmied, der auch schon für Galotta Rüstungen herstellte. Quelle: Facebook, Wiki Aventurica

Aus der kommenden Elfen-Kampagne blickt ihr dieses Mal auf die geborene Sternenträgerin Amalaia in einer Pose als Falknerin. Auf der DSA-Pinnwand sinniert ein Einäugiger namen Argelius über einem Schriftstück. Katharina Niko hat diesem Spielercharakter Farbe verpasst; Steffen Brand hat auf DeviantArt angemerkt, dass dieser sich „vom hintertobrischen Bannmagier zum flüchtigen, bunten Pse...

Es gehört zur Standardausrüstung jedes Detektivs: Das Notizbuch. Nun gibt es für Aventurien drei weitere davon in der Ausführung für Mittelreicher, Elfen und Zwerge. Im Gegensatz zu den schon existierenden Notizbüchern zeigen diese nicht nur bei den Covern einen starken thematischen Bezug, sondern enthalten auch eine Aventurienkarte, passende Informationen zu der jeweiligen Kultur und bei El...

Der Weltenwerker-Konvent ruft auf Facebook zur Terminabstimmung für 2020 auf. Zwei Termine im März stehen im Raum, an denen die Veranstaltung in der Messe Gießen stattfinden kann. Interessierte können darüber abstimmen und natürlich auch Kommentare abgeben. In der Aventurien-Gruppe bei Facebook gibt es neue Bilder zu sehen: Matthias Schmidt stellt die Zeichnung der Rabenhexe Niam vor, Elli V...

Nichts ist für die Ewigkeit, oder doch? Wenn Zwerge einen Schwur leisten, dann sollte dieser für immer gelten, möchte man denken. Doch auch vor den kurzbeinigen Bartträgern macht der Lauf der Geschichte nicht halt. Was bringen Ketten für die Ewigkeit, wenn sie niemandem angelegt werden? Dieser Beitrag wurde von Marc Thorbrügge geschrieben

Im November war ich auf der MIDGARD-SüdCon und kam dort mit einigen anderen Rollenspielern ins Gespräch. Einer von ihnen brachte eine ganz phantastische Frage auf den Tisch, die Anlass für diesen Blogbeitrag sein soll.Ihn interessierte die Frage, woher Zwerge wohl die Rohstoffe für ihr Bier bekämen. Immerhin sind zwergische Biere und zwergische Bierbraukunst legendär. In so gut wie allen Fa...