Es ist August und damit #RPGaDay2019 – diesmal ist es jedoch anders: ein Stichwort wird vorgegeben (hier), Michael Jaegers hat es übersetzt (dort) und dazu soll man was schreiben. Diesmal soll es etwas Vertrautes sein – da nehm ich mir doch mal zehn Let`s Play-Podcasts vor, die mir fast so vertraut sind wie meine eigene Runde. Auf geht es: Familiar – vertraut Zehn vertraute Actual...

Achtung: Ich möchte jedem bereits im Vorfeld davon abraten diese Rezension zu lesen, wenn ihr nicht mit dem Genre “Body-Horror” Der Beitrag Rezension: Herren der Stille erschien zuerst auf Frosty Pen and Paper.

Heute komme ich mal mit einem Netzfundstück, welches ich bei Aktion Mensch gefunden habe, um die Ecke. Und schon Stirnrunzeln? Ehrlich, ich htte es am Anfang als ich die PM, welche mich auf dieses Video hinwies, gelesen habe. Aber dann kamen zwei Sachen zusammen, welche das Ding einfach Anders machten. Zum einen der Nerdfaktor durch … Weiterlesen "Kurzfilm: The Blind-Walking Dead #SerienMalAnders"

Vor gut fünf Jahre erschien im Amrun Verlag die Anthologie zur Zombie Zone Germany. Seitdem erscheinen in unregelmäßigen Abständen Novellen, welche auf das in der Anthologie gesteckte Setting zurückgreifen. In diesem ist Deutschland durch äußere Einflüsse, wie etwa Umweltgifte und, genauso wie durch Korruption und Machenschaften zu der Heimat von Untoten geworden. Einige wenige Menschen … Weiterlesen "[Rezension] Zombie Zone Germany: Blutzoll (Novelle, Untote)"

Marc Meischke, seineszeichen Speerspitze der deutsche Barbarians of Lemuria-Fanszene hat sich, pünktlich zu Halloween aufgemacht seinen beliebten Zombieszenariobaukasten zu erweitert und etwas überarbeitet zur Verfügung zu stellen. Den Download und alle weiteren Informationen dazu gibt es hier. Ausserdem sei zu erwähnen das Marc eine BoL Adaption von Malmsturm plant. Links: z...

Zu The End of the World: Zombie Apocalypse möchte ich einige eher lose Gedanken teilen, weil die Charaktererschaffung für mich die Frage aufwirft, ob sich das System guten Gewissens weiterempfehlen lässt. Während die Regeln grundsätzlich Lust auf die Zombieapokalypse am Spieltisch machen, gibt es Aspekte in der Charaktererschaffung, die mich dazu anhalten, mir meine Spieler sehr gezielt auszuwählen oder die kritischen Aspekte mit Hausregeln glatt zu bügeln.

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv. Heute etwas Warhammerlastig, aber ich war zwei Wochen Vertretung im GW und dann gab es noch ein Riesenturnier. 1. An so einem verlängerten Wochenende gibt es mehr zu tun als man denkt: Betreuen eines riesigen Age of Si...

Fast ein Jahr ist nun schon der letzte Beitrag zur Kampagnenzusammenfassung her (Asche auf mein Haupt) und nun wird es doch mal Zeit das Ganze zu einem Abschluss zu bringen. Wie immer hier mein Hinweis, das die Zusammenfassung Spoiler enthält. Wer das Ganze also noch spielen und erleben möchte, sei hiermit gewarnt. 3D-Darstellung von Sandspitze (©aliosafar von jdrvirtuel) Die Spieler entschlo...

Zombie Zone Germany ist ein ambitioniertes Projekt, in dem eine Anthologie den Rahmen festlegte: Deutschland ist durch äußere Einflüsse wie Umweltgifte und schließlich auch die Machenschaften einige Wissenschaftler zu einem Land der Untoten geworden. Nur wenige konnten sich in die Enklaven am Rande des Landes flüchten, zumeist, Promis, Politiker und Reiche, der Rest der Bevölkerung […]

Ich konsumiere Untote nicht oft, ist nicht so wirklich meins. Ab und an stolpere ich dann aber über ein Konsumgut welches ich mir reinpfeife und auf welches ich hier gerne hinweise. So auch bei diesem Kurzfilm, über welchen ich soeben HIER gestolpert bin. Schaut rein…   Advertisements