Das Universum des Doktors bietet wortwörtlich unendliche Möglichkeiten. Mit der TARDIS, einer blauen Telefonzelle mit erstaunlich viel Stauraum, steht einem nicht nur das komplette Universum offen, man kann auch jede beliebige Zeit ansteuern. Ein ideales Setting für ein Rollenspielsystem, oder? Seit dem Jahr 1963 und 36 Staffeln reist Doctor Who, der Doktor der gleichnamigen BBC-Fernsehserie je...

  …auf Deutsch! Hallo zusammen, mittlerweile ist die Nachricht mindestens ein Tag alt und daher nicht mehr so wirklich neu. Dennoch möchte ich an dieser Stelle kurz ein paar Worte darüber verlieren, da ich die Nachricht als eines der bisherigen Highlights 2017 empfinde. Doch worum geht es genau? Als ich gestern nichts ahnend in der U-Bahn unterwegs war, vibrierte plötzlich mein Smar...

Den Chroniken der Dunkelheit fehlte bisher vor allem eines: Hintergrund. Mit Dark Eras liefert Onyx Path diesen nun nach, und will beweisen, dass Vampire, Werwölfe, Changelings und Co. auch in anderen Zeitepochen zuhause sind. Ganz schön hohe Ansprüche für gleich 13 Epochen. Wagen wir die epische Zeitreise! Die Chroniken der Dunkelheit mieden die Geschichte und historische Epochen bisher, wie ...

Unsere Reise durch Unter-Gareth ist vorbei und das Abenteuer geht in Gareth weiter. Hallo zusammen, am 18.03.2017 fand unsere nächste DSA-Spielsitzung statt. Selbstverständlich stand diese ganz im Zeichen unseres derzeitigen Abenteuers. Das letzte Mal ging es für die Helden erstmals nach Unter-Gareth. Deshalb waren alle der Anwesenden sehr gespannt, wie es jetzt weitergehen würde. Welche Gef...

Wieder einmal ist es Zeit für eine neue RPG-Blog-O-Quest, die sich im Monat März mit der Vereinbarkeit von Magie und Technik beschäftigt. Die Fragen hat dieses Mal Greifenklaue gestellt, die Antworten entspringen meiner Feder ;) 1.) Magie und Technik im selben Setting müssen sich für mich nicht ausschließen - im Gegenteil. Fanatische Vertreter beider Seiten können zu einem tiefgreifenden Gr...

Ihr liebt die Spielwelt eines Tischrollenspiels, aber euch hängen die Regeln des Systems zum Halse heraus und ihr könnt die Lücken mit Hausregeln nicht mehr stopfen? Warum also nicht die geliebte Spielwelt behalten und die besseren Regeln eines anderen Systems adaptieren? Lest, wie aus DSA und CoD ein frischer Mix entstand! Nach einer längeren Rollenspielpause erzählten mir meine Freunde Flor...

Wenn nach einer gefühlten halben Ewigkeit die Kampagne fortgeführt wird Hallo zusammen, sicherlich kennt Ihr das auch, dieses Gefühl von einer scheinbaren Ewigkeit, als das letzte Mal die laufende Kampagne weitergespielt wurde. Auch wenn es lediglich ein paar Wochen sind, die zwischen den einzelnen Spielterminen liegen. Umso mehr freut man sich doch, wenn der nächste Spieltermin vor der Tür ...

Einstmals erschufen die Götter die Völker der Welt Magun, um herauszufinden, wer unter ihnen der Größte und Mächtigste sei, doch der daraus resultierende Krieg, der die Schöpfungen der Götter mit formte, zeigte ihnen deutlich ihre eigenen Stärken und Schwächen.Der konfliktgeschüttelte Kontinent Monderan erhält keine Gelegenheit, durchzuatmen: eine lange, grausame Zeitperiode voller Krie...

Warum ich von diesem Pen & Paper – Rollenspielsystem so begeistert bin Hallo zusammen, vor noch gar nicht allzu langer Zeit hatte ich einen Artikel über meine derzeitigen Favoriten unter den Pen & Paper – Rollenspielen geschrieben. In der Auflistung befand sich auch das Rollenspielsystem Fantasy AGE, über dass ich in der Vergangenheit immer wieder lobende Worte gefunden hatte. Auf d...

Von japanischer Geistergeschichte zu Kami-Action. Der dritte Band der Kuro-Reihe verändert das Setting grundlegend und spart nicht mit Feuerwerk und Superkräften. Nun müssen die Helden ganz Neo-Japan retten. Dirk Walbrühl fragt sich: Ist das ein würdiger Abschluss der Reihe oder der Patzer am Ende? Es ist das Jahr 2047, und etwas Düsteres ist nach Japan zurückgekehrt. Eine internationale Bl...