Die älteste Tischrollenspiel- und Phantastik-Convention Deutschlands feiert ihr Jubiläum: 30 Jahre Feencon heißt es vom 20. bis 21. Juli in der Bonner Stadthalle Bad Godesberg. Ein guter Anlass, um den langjährigen Haupt-Orga und Schatzmeister der Gilde der Fantasy Rollenspieler e.V., Willi Schumacher, ins Interview zu bitten! Dieser Beitrag wurde von Michael Fuchs geschrieben

Nach der heißen Woche wäre etwas Abkühlung angebracht, denn zum Lesen einer Rezension braucht es Muße und einen kühlen Verstand. Aber es sieht nicht wirklich nach einem weniger heißen Wochenende aus. Trotzdem hoffen wir darauf euch mit unseren gesammelten Werken ein wenig unterhalten zu können. Splittermond: Die Narren von Aylantha Auf Nerds-gegen-Stephan finden wir eine […] REZI Watch #27

Der April ist Internetgeschichte und somit möchte ich an dieser Stelle meinen phantastischen Konsum nachhalten. Der April war bunt gemischt und brachte sehr viel Spaß. LESEHERAUSFORDERUNG Weiter geht es mit der Greifenklaue-Forum-Reading-Challenge. Meine 12te Herausforderung ist „Ein Buch, das auf Mythologie, Legenden oder Folklore basiert.“ Hier fiel meine Wahl auf „Dunkle Echos“ von Peter Hohmann. … Weiterlesen "Mein phantastischer April 2019"

Mein letzter Con-Bericht ist noch gar nicht so lange her, just schiebe ich direkt die nächste hervorragende Veranstaltung hinterher und berichte über die Conventus Leonis 2019 in Braunschweig. Wieso eine schwarzer Kubus mit einem Einschub vorne und einigen Blicklichtern für uns überlebenswichtig war, erfahrt ihr unter Anderem hier! Brot und Spiele Wie auch schon der Gratisrollenspieltag 2019 ...

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv. 1. Die erste Aprilwoche ist rum und auch wenn es zu früh ist für ein Fazit, kann ich doch für mich schon festhalten das die Consaison sich gelohnt hat. Dieses Wochenende war Red Lion Con und ich war zusammen mit d...

Am letzten Wochenende, 29.März – 31.März 2019 fand die zweite SPIEL DOCH statt. Als Location wählte der Veranstalter, Nostheide Verlag, die Kraftzentrale im Landschaftspark Nord in Duisburg. Die Anreise war für mich sehr einfach, da ich nur schnell mal über Gevatter Rhein düsen muss und nach ein paar mal links und rechts abbiegen bin ich … Weiterlesen "Rückblick auf die SPIEL DOCH"

Im DORPCast 134 plaudern Thomas Michalski und Michael Mingers neben einigen anderen Themen über die DSA-Produkte „Armalion“ (Tabletop) und „Dark Force“ (Sammelkartenspiel) aus den 90er Jahren. Michael Mingers erinnert sich an Anekdoten und was Werner Fuchs dazu zu sagen hatte. Auf der Seite findet ihr wie üblich die Themenliste der aktuellen Folge mit den jeweiligen Timecodes. Quelle: Die DORP

Neuerdings guck ich recht regelmäßig Diced, um mich über Tabletop-Neuheiten zu informieren. Da neulich die Folge 100 lief, will ich es mal ab dieser Folge aufarbeiten, aktuell ist die #106. DICED #100 03:32 – Atelier: Lord of Change #11 08:18 – Kurzreview: Soldiers of Frostgrave 10:44 – Kickstarter der Woche: Assassins Creed – Brotherhood of Venice 12:31 – Road to ...

Es wird wieder für einen Con-Bericht. Der Letzte ist schon etwas her und eine richtige Convention ist es trotzdem nicht. Der Gratisrollenspieltag dieses Jahr fiel leider auf einen denkbar schwierigen Tag und dennoch war bei uns in Braunschweig die Hütte ziemlich gut besucht. Gleichzeitig mit den Protesten in ganz Europa zum Artikel 13 bzw. 11 und den mittlerweile umbenannten Artikel 17, trafen ...