Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv. 1. Die erste Aprilwoche ist rum und auch wenn es zu früh ist für ein Fazit, kann ich doch für mich schon festhalten das die Consaison sich gelohnt hat. Dieses Wochenende war Red Lion Con und ich war zusammen mit d...

Am letzten Wochenende, 29.März – 31.März 2019 fand die zweite SPIEL DOCH statt. Als Location wählte der Veranstalter, Nostheide Verlag, die Kraftzentrale im Landschaftspark Nord in Duisburg. Die Anreise war für mich sehr einfach, da ich nur schnell mal über Gevatter Rhein düsen muss und nach ein paar mal links und rechts abbiegen bin ich … Weiterlesen "Rückblick auf die SPIEL DOCH"

Im DORPCast 134 plaudern Thomas Michalski und Michael Mingers neben einigen anderen Themen über die DSA-Produkte „Armalion“ (Tabletop) und „Dark Force“ (Sammelkartenspiel) aus den 90er Jahren. Michael Mingers erinnert sich an Anekdoten und was Werner Fuchs dazu zu sagen hatte. Auf der Seite findet ihr wie üblich die Themenliste der aktuellen Folge mit den jeweiligen Timecodes. Quelle: Die DORP

Neuerdings guck ich recht regelmäßig Diced, um mich über Tabletop-Neuheiten zu informieren. Da neulich die Folge 100 lief, will ich es mal ab dieser Folge aufarbeiten, aktuell ist die #106. DICED #100 03:32 – Atelier: Lord of Change #11 08:18 – Kurzreview: Soldiers of Frostgrave 10:44 – Kickstarter der Woche: Assassins Creed – Brotherhood of Venice 12:31 – Road to ...

Es wird wieder für einen Con-Bericht. Der Letzte ist schon etwas her und eine richtige Convention ist es trotzdem nicht. Der Gratisrollenspieltag dieses Jahr fiel leider auf einen denkbar schwierigen Tag und dennoch war bei uns in Braunschweig die Hütte ziemlich gut besucht. Gleichzeitig mit den Protesten in ganz Europa zum Artikel 13 bzw. 11 und den mittlerweile umbenannten Artikel 17, trafen ...

Ich habe mich mit Thomas Gurrath von Debauchery unterhalten und ihn zu seinem ambitionierten Tabletop Projekt KINGS OF CARNAGE befragt. Thomas selbst kenne und verfolge ich seit 2004, als er mit seiner Band noch in einem kleinen Schuppen in meiner Heimat Lüneburg gespielt hat. Seitdem verfolge ich ihn nicht nur musikalisch sondern auch seine anderen Projekte. Kings of Carnage Stell dich doch bit...

Das Jahr schreitet mit schnellen Schritten voran und so sind wir mittlerweile bei der März-Queste angelangt. Für die 42.Queste zeichnet sich der geschätzte Bloggerkollege Ackerknecht, dessen zweite Queste dies ist, verantwortlich. Grob vorweg gesagt, es geht ums „Nerdig sein“ und ob man dies überhaupt sein kann oder ist… Na ob ich noch nerdig genug bin … Weiterlesen "RPG-Blog-O-Quest 42: Wie nerdig sind wir eigentlich (noch)?"

Wir begrüßen euch ganz herzlich im Prä-Wochenende und hoffen, dass noch ein paar schöne Runden DSA oder andere Pen and Paper Runden auf euch warten. Ulisses wird noch flauschiger Im Havena Crowdfunding habt ihr die Plüschis freigeschaltet und so finden immer mehr Wesenheiten den Weg in den F-Shop von Ulisses. Nicht nur Lata und Riesenkrase […] Der Beitrag Webwatch #52 – Flauschwatch erschien zuerst auf DSAnews.de.

In der Folge 113 des Rollenspiel-Podcasts Eskapodcast geht es um zehn Dinge, die jeder Rollenspieler / jede Rollenspielerin getan haben muss. Da habe ich gern und interessiert zugehört und zwei Dinge festgestellt:- Meine mitgeschriebene Liste ist deutlich länger als zehn Dinge 😊- Bei vielen Punkten kann ich einen Haken machen, bei etlichen nichtHier sind die Aspekte, die ich notiert habe, und...