Der Würfelheld blickt auf 2020 und stellt 5 Fragen dazu im Rahmen der Blog-O-Quest (Diskussion). 1.) In knapp einen Monat beginnt das Cyberpunk-Jahr schlechthin. Wirst Du in 2020 eine Cyberpunk-Rollenspiel-Runde leiten oder in einer mitspielen? – Ziemlich sicher, sie hat nämlich schon mitten in 2019. Unsere Braunschweiger Runde der Feierabendslayers hat über Dungeonslayers, Savage Worlds...

Zum zweiten: Der Christophorus wollte gerne Podwichteln, aber die reguläre Aktion fällt dieses Jahr leider aus. Also hab ich zusammen mit Philipp von nerds-gegen-stephan.de ein RPG-Podwichteln organisiert, bei der jeder zwei Themen in den Raum wirft (weil die Podcasts ja oft aus 2+ Leuten besteht) und weiterverlost. Der zweite Wichtelwunsch kommt von Elea vom Nerdigen Trashtalk und lautet: ...

Mordron‘s Arms Forgery Corporation präsentiert im 21. Türchen exklusive Spitzenprodukte aus der neuen Weihnachtskollektion: Heute hat User Mordron für Euch desintegrierende Plasmawaffen für Starslayers dabei – und auch eine neue Infrarotwellen Lackierung hat er noch dazu gepackt! Na, wenn das mal kein Angebot ist… Wir sagen Dank! und wünschen allen unsichtbaren Ballerwütigen – wie immer [...]

Vorsicht, mit Türchen Nummer 13 ist nicht zu spaßen! User Mordron hat nämlich für uns die Zagnall vom Dschungelplaneten Kaseron aus dem Starslayers-Universum dahinter eingesperrt. Bekannt ist diese reptiloide Spezies weniger für ihre Intelligenz, sondern für ihren brutalen Killerinstinkt, extrem harten Schädel und den zwei Herzen, die in ihrer Brust schlagen. Wir sagen Danke und [...]

Aufgepasst, hinter dem heutigen Türchen erwartet Euch eine mobile Waffenplattform, also keine hektischen Bewegungen! Der Kampfläufer Achilles – kurz BWP 34-A – von User Mordrons Arms Forgery Corporation ist der letzte Schrei in Sachen Bodenabwehrvehikel. Mit Neostahl Chassis, standardisierten TRM22 Thorium-Reaktor und einer hermetisch abgeriegelten Pilotenkanzel mit Panzerglas-Verkleidung und Sitzheizung bietet dieses Monstrum auf zwei [...]

Hinter dem dritten Türchen unseres DS-Communitykalenders wartet heute ein uraltes, angeblich längst ausgestorbenes Volk auf Eure Entdeckung: Die amphibischen Toglaner von User Mordron sind zwar primär für Starslayers konzipiert, doch angesichts der Tatsache, dass ihr gewaltiges Reich einst viele Welten umspannte, ist nicht auszuschließen, dass man selbst auf Caera Spuren dieser untergegangenen Zivilisation finden kann… [...]

Wir waren wieder auf der Slayvention! Christophorus und Greifenklaue berichten davon – aber zuerst ein Bericht vom Vortag,  wo ein Drachen sterben musste … Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören. Inhalt 0:01 D&D5 – Drachenkampf bei Verlorene Mine von Phandelver (dem D&D-Einstiegsset) und der Drachenkult 0:18 Slayvention 2019 0:21 Fireslayers ...

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv. 1. Für viele steht ja der Oktober – Stichwort: Horrorctober – ganz im Zeichen von Horrorfilmen, bei mir hat mich eine Runde Zombieslayers [Link] (OKay, technisch waren es Ghule) gegruselt, quasi eine klassische ...

Die Emerit-Scherben sind ein Starslayers-Abenteuer, welches es elektronisch wie auch im letzten Jahr zur Slayvention in gedruckter Form gab. Leider war die Auflage so klein, dass es zur jetzigen Slayvention einen Nachdruck gibt, vollfarbig, etwas dickeres Papier – kurzum: sieht gut aus. Ein betrogener Kredithai, eine von Kreaturen überrannte Raumstation und ein uraltes Artefakt sind die Zut...

Die Slayvention öffnet ihre Pforten und auch wir Grenzlandslayers sind schon on the road: Mitorga Sico, Mithost Christophorus und auch ich lasse den Blog bis Sonntag alleine – trotzdem sind einige Nachrichten schon erstellt … Wer ein bisschen Slayvention-Feeling haben möchte, kann sich aber durch die Slayventionfolgen im GKpod hören, den es auch dieses Jahr wieder von dort geben wir...