Mit „Blaupausen – Spielmaterial matters“ stellt System Matters zum Preis von fast 18 Euro ein ungewöhnliches Fanzine vor. Das Format ist ein quadratisches Softcover mit 160 Seiten, ein Produkt zu einem beliebigen System hätte sicherlich den Preis bei einem Verlag. In der Einteilung der Aktion Fandom würde man es wohl in die Kategorie semipr. Zines … Weiterlesen "[Rezension] Blaupausen 2019 – SPIELMATERIAL MATTERS (Rollenspiel)"

Der folgende Artikel ist Teil einer gelegentlich fortlaufenden Reihe in der wir bei verschiedenen Rollenspielen die Charaktererschaffung schritt für schritt durchgehen. Zum einen können sich so Spieler und Spielleiter die sich für das Spiel interessieren sich ein Bild von der Charaktererschaffung machen, etwas das bei der Entscheidung für oder wider dem Spiel helfen kann. Zum anderen erhält e...

Ich bin über RPG Note Cards gestolpert und war direkt von der einfacheit des Tools sehr begeistert. Dazu heißt es: Diese Anwendung bietet einen gemeinsamen Spieltisch, um Fate Core oder ähnliche Spiele gemeinsam online zu spielen. Spiele, bei denen es in erster Linie darum geht, kurze Textnotizen auszutauschen. Es gibt keine Chat-/Audio-/Video-Unterstützung. Verwendet die Anwendung zusammen mi...

Lesezeit: 2 Minuten Die vierte Ausgabe vom Drygolstädter Beobachter ist da! Es gibt Neuigkeiten zum Drygolstädter Beobachter, der InGame-Zeitung für den inoffiziellen Schauplatz zu Call of Cthulhu – Drygolstadt. Ab sofort ist die vierte Ausgabe als kostenloser Download erhältlich. Und nicht nur das: Die aktuelle Ausgabe ist zugleich die bislang umfangreichste, die für… Weiterlesen Der Bei...

Anfang Juni starteten die Macher von Fantastisches Rollenspiel die erste Folge ihres Podcasts. Während über drei Stunden die Vorzüge des ADnD 1e Dungeon Master's Guide erläutert werden, nutzt man die Zeit auch für ein Beispiel und füllt ein Hexfeld der alten Greyhawk-Karte mit Leben und Sinn.Hexfeld? Hatte nicht die erste Landkarte Aventuriens aus dem Abenteuer-Ausbau-Spiel von 1985, mit...

Der folgende Artikel ist Teil einer gelegentlich fortlaufenden Reihe in der wir bei verschiedenen Rollenspielen die Charaktererschaffung schritt für schritt durchgehen. Zum einen können sich so Spieler und Spielleiter die sich für das Spiel interessieren sich ein Bild von der Charaktererschaffung machen, etwas das bei der Entscheidung für oder wider dem Spiel helfen kann. Zum anderen erhält e...

Lesezeit: 4 Minuten Quabbelpod Quaddelflott. Seines Zeichens Kleriker des Lathander. Quabbelpod Quaddelflott ist ein Charakter für Dungeons & Dragons und feierte seine Premiere am 17. Oktober 2019 beim „DnDonnerstag“ im JingleChannel. Seitdem ist mir der Gnomen-Kleriker sehr ans Herz gewachsen, auch wenn ich den Charakter aktuell nicht aktiv spiele und er stattdessen irgendwo… Weiterles...

Beim April-Karneval der Rollenspielblogs zum Thema Endzeit (ausgerichtet von Dnalor) hatte ich hier einen alten Anduin-Artikel ausgegraben darüber, was passiert, wenn das Internet eines Tages wegbricht. Als einen möglichen Plothook in diesem Szenario hatte ich mir überlegt, dass der Pony-Express wieder ins Leben gerufen wird, um Nachrichten von A nach B zu bringen. Die Grundidee stammt natürli...

Ich lasse ja in letzter Zeit immer mal wieder auf Twitter abstimmen worüber ich als nächstes schreiben soll. Ich habe irgendwann eine schicke Würfeltabelle gebastelt, würfle zwei Themen aus, und schaue dann worüber ich schreiben werde. Bei der letzten Abstimmung kam das Thema Spielleiten auf den Tisch, und das Gewann dann auch die Abstimmung. Ich habe danach die Frage gestellt ob es bestimmte...

Der folgende Artikel ist Teil einer gelegentlich fortlaufenden Reihe in der wir bei verschiedenen Rollenspielen die Charaktererschaffung schritt für schritt durchgehen. Zum einen können sich so Spieler und Spielleiter die sich für das Spiel interessieren sich ein Bild von der Charaktererschaffung machen, etwas das bei der Entscheidung für oder wider dem Spiel helfen kann. Zum anderen erhält e...