Nachdem ich selbst gerade ein bisschen an in Spielen vorkommenden Büchern gebastelt habe, folgt nun als erster Beitrag meinerseits zu 10 Dinge zum 10. eine kleine Liste dazu. 1. Das Buch ist klein, gerade einmal handtellergroß und handschriftlich verfasst. Die Schrift ist sehr eng und schlecht zu lesen, zudem scheint es sich um einen veralteten Dialekt zu handeln. Der Einband ist aus dickem ...

Das Kind muss einen Namen haben. Aber gerade das fällt vielen Rollenspielern schwer. Wie kommt man auf einen guten Namen für einen Spielercharakter oder NSC? Erstrecht, wenn dieser aus einer fremden Kultur oder gar fiktiven Welt stammen soll? So manche Charaktererschaffung zog sich dadurch schon in die Länge. Und auch bei Nichtspielerfiguren kann es zu problematischen Szenen kommen, wenn ein N...

Unendliche Weiten, friedliche Forschungsmissionen, Freundschaft mit fremden Völkern? Nicht immer erfolgt die Erforschung des Weltraums so harmonisch; und wenn die erste Salve einer feindlichen Flotte den eigenen Käpt'n erwischt, müssen alle an Bord um ihr Leben bangen.Weiterlesen

Lässt man Rezensionen mal außen vor habe ich wohl mehr über Mage: the Ascension gebloggt als über jedes andere System das bei Caninus und mir im Regal steht. Es ist nun mal eines meiner absoluten Lieblingsspiele, und ich habe immer wieder Ideen die ich mit diesem System umsetzen möchte – mehr Ideen als ich jemals werde tatsächlich am Spieltisch umsetzen, fürchte ich. Das führt aber g...

Auch wenn Kaer Heyak im Nordwesten Barsaives mit dem Ende der Geißel wieder erfolgreich geöffnet wurde, so dient es nun einem anderen Zweck. Sein Umland ist wegen der Nähe zum Ödland und dem Giftwald zu unfruchtbar, und so verwenden seine ehemaligen Bewohner weiterhin den fruchtbaren Humus in ihrem unterirdischen Heim. Nun aber breitet sich unaufhaltsam eine seltsame Seuche aus, die von einem ...

Lesezeit: 5 Minuten „Gideon Falls – Die Schwarze Scheune“, der erste Band einer Horror-Geschichte. „Gideon Falls“ ist eine Reihe, die eine dunkle, nachdenkliche Horror-Geschichte erzählt. Und da Horror und Weird Fiction neben Fantasy bei mir hoch im Kurs stehen, war es nur all zu selbstverständlich, dass mir die genannte Reihe nicht verborgen blieb.… Weiterlesen Der Beitrag Comics: Gideon Falls – Die Schwarze Scheune erschien zuerst auf SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns.

„Es gibt auf Abenteuer ausgehende Geister, die ihre Ideen nur vom Zufall erwarten und empfangen.“ – Joseph Joubert, Gedanken, Versuche und Maximen   Es gibt unterschiedliche Gründe, warum man die Aspekte seines Charakters zufällig bestimmen könnte. Im einfachsten Falle hat man einfach gerade keine Eingebung für einen weiteren Aspekt. Vielleicht möchte man aber auch den eigenen...

Lesezeit: 2 Minuten Es ist vollbracht! Die erste Ausgabe vom Drygolstädter Beobachter ist online. Die NordCon steht vor der Tür und das inoffizielle Quellenbuch zu Call of Cthulhu, Drygolstadt – Idyllischer Ort im alten Ostpreußen, feiert seinen ersten Geburtstag. Eine wahrlich tolle Sache, die entsprechend gewürdigt werden soll. Am 5. Mai 2019 informierte… Weiterlesen Der Beitrag Cthulhu:...

Ich wurde neulich auf einen Blog aufmerksam gemacht, der die sonst eher langweiligen Elementare neu interpretiert. Bisher gibt es drei Folgen: The Elemental Court of Fire Der Sonnenhof herrscht über alles Feuer, von der kleinsten Flamme bis zum größten Feuer. Um das sicherzustellen, schickt der Hof seine Elementare. The Elemental Court of Earth Der Hof der Erde herrscht über alles...