Orkenspalter TV gibt auf Facebook bekannt, dass zwei Spielhilfen für die Das Schwarze Auge-LARP-Kampagne herausgekommen sind. Zum einen eine Rahjani-Spielhilfe von Mháire Stritter mit einem Cover von Geraldine Lamanna, zum anderen Ideen zur horasischen Blumen- und Fächersprache von Iris Friedrich von der Horasia-Orga. Beide sind als PDF im Scriptorium Aventuris als Pay-What-You-Want erhältlich. Quelle: Facebook

Wie jedes Jahr waren auch an diesem 1. April nicht alle Meldungen, die man am Tag so präsentiert bekam, immer so ganz ernst gemeint. Hier findet ihr eine Auswahl der Aprilscherze im DSA-Kosmos, die uns dieses Jahr aufgefallen sind: Bei Nandurion haben Felixilius und Fenia eine etwas überraschende Note aus Aventurische Tiergefährten aufgegriffen, um daraus die Beschreibung einer etwas besonderen...

Preiset die Schönheit, Bruderschwestern! Wie viele von euch bereits bemerkt haben, ist unser heute präsentiertes Werk zu den karmalen Rur & Gror-Priesterinnen unser diesjähriger DSA-Aprilscherz gewesen. Doch obwohl als Scherz erdacht, ist er so ausgearbeitet worden, dass er im Spiel durchaus sinnvoll eingesetzt werden kann. Damit ihr unsere Intention dabei richtig zu deuten vermögt, wollen...

Assaltaro hat sich im DSAforum der Aufgabe angenommen, die Abenteuer der verschiedenen DSA-Editionen in eine inneraventurisch chronologische Liste zu bringen. Das Ergebnis ist eine Excel-Datei, die nach Edition die Abenteuer chronologisch aufführt und dazu auch die Angaben zu Region und Erfahrungsstufe enthält. Wer also wissen will, welches Abenteuer für die Zeitlinie der eigenen Gruppe gerade passend sein könnte, findet hier die gesuchten Informationen. Quelle: DSAforum

Mháire Stritter von Orkenspalter TV bespricht in der aktuellen Late Nerd Show 243 die Spielhilfe „Aventurische Tiergefährten“. Am meisten sagt ihr die Vielfalt und Qualität der Abbildungen zu. Wertetechnisch hat sie mittels Stichproben Geschwindigkeiten verglichen, was sie nicht zufrieden gestellt hat. Insgesamt fällt die Wertung allerdings milde aus. Eine Kuriosität führt sie au...

Zwei Produkte, die Teilnehmer der entsprechenden Crowdfundings bereits seit einiger Zeit erhalten haben, sind nun in elektronischer Form auch für Nichtbacker in Ulisses‘ E-Book-Store erhältlich. Da sind einmal die Heldenbögen im Havena-Layout, die aus dem Crowdfunding zur Stadtspielhilfe stammen und nun für 1,99 € erhältlich sind. Außerdem gibt es nun Musikdateien im MP3-Format der v...

Frosty stellt aktuell Werkzeuge des DSA-Meisters vor, die er selbst benutzt und weiterempfiehlt. DSA-Itemcards Auswahl Dazu zählen die DSA-Itemcards zur Zufallserzeugung von Namen, Gegenständen und Gerüchten. Mit Avespfade berechnet er Wegstrecken in Aventurien. Den Stadtkarten-Generator empfiehlt er für bisher nicht dokumentierte Regionen, wie abgelegene Inseln. Vignetten sind Textbausteine, ...