Dies ist ein Beitrag zum Thema Unter Druck des RSP-Karnevals. Den Startbeitrag findet man bei Clawdeen und den Diskussionsthread im RSP-Blog Forum. Im Cthulhu Setting kommt es häufig vor, dass die Charaktere einer extremen geistigen Belastung ausgesetzt werden. Geht man vom 20er-Jahre Setting aus, bittet es eine Vielzahl an Substanzen die frei verfügbar waren und heute unter das Betäubungsmitte...

Pathfinde Deluxe Charakterbogen von Ulisses   Charakterbögen gehören zum Pen&Paper wie der Bleistift oder die Würfel.  Und wie bei allen Utensilien hat jeder Rollenspieler eine persönliche Vorliebe. Ich mag übersichtliche und ausführliche Bögen, so spare ich mir Notizen auf auf extra Zettel und habe alle wichtigen Stats beieinander. Ich habe ich mir die PDF Version des Deluxe Bog...

Egal ob man Cthulhu historisch korrekt spielt oder nicht, kann es nicht schaden, einige Fakten über ein bestimmte Jahr oder Jahrzehnt zu kennen. Vor fast drei Jahren habe ich zum ersten Mal eine Chronik zusammengestellt (für das Jahr 1933). An sich nichts besonderes und die Idee kam aus dem Cthulhu-Forum und war nur gedacht optisch eine Zusammenfassung für die Kampagne Berge des Wahnsinns anspr...

Schwiegermutter vs. Weißer Hetzer von Nadine Schäkel Umfang: 128 Seiten Inhalt: 40 Ungeheuer, 28 Tiere, 11 Seiten Regeln Preis: Hardcover 27,95 €, PDF 14,99 € Mumien! Monstren! Mutationen! Und davon ein ganzes Buch – es geht natürlich um das Aventurische Bestiarium, den ersten Kreaturenband zu DSA5. Immer dann, wenn nachts der Löwe mal nicht im Dschungel schläft, sonde...

Beim Schreiben meines Artikels über Düstere Orte sind mir einige Punkte aufgefallen, über die man in deutschen Cthulhu Abenteuern immer wieder stolpert. Der Artikel ist nun leider etwas lang geworden und da Pegasus ja händeringend auf der Suche nach neuen und billigen  Autoren ist, dachte ich mir ich fasse meine Erkenntnisse für die neue Generation nochmal zusammen. Im Grunde sowas wie der

Beim Schreiben meines Artikels über Düstere Orte sind mir einige Punkte aufgefallen, über die man in deutschen Cthulhu Abenteuern immer wieder stolpert. Der Artikel ist nun leider etwas lang geworden und da Pegasus ja händeringend auf der Suche nach neuen und billigen  Autoren ist, dachte ich mir ich fasse meine Erkenntnisse für die neue Generation nochmal zusammen. Im Grunde sowas wie der

Beim Schreiben meines Artikels über Düstere Orte sind mir einige Punkte aufgefallen, über die man in deutschen Cthulhu Abenteuern immer wieder stolpert. Der Artikel ist nun leider etwas lang geworden und da Pegasus ja händeringend auf der Suche nach neuen und billigen  Autoren ist, dachte ich mir ich fasse meine Erkenntnisse für die neue Generation nochmal zusammen. Im Grunde sowas wie der

Ich hatte ja vor einiger Zeit über meine Erfahrungen mit einem White Board als Unterlage für Karten berichtet. Anscheinend bin ich nicht der Einzige, der sich über die Möglichkeiten eines White Boards Gedanken gemacht haben. Auf Gamerboard.at gibt es eine auf einem White Board basierende Variante, die sich durch Anbauten besonders eignet für Rollen-Spiele.Der große Unterschied zu einem einfa...

Ich hatte ja vor einiger Zeit über meine Erfahrungen mit einem White Board als Unterlage für Karten berichtet. Anscheinend bin ich nicht der Einzige, der sich über die Möglichkeiten eines White Boards Gedanken gemacht haben. Auf Gamerboard.at gibt es eine auf einem White Board basierende Variante, die sich durch Anbauten besonders eignet für Rollen-Spiele.Der große Unterschied zu einem einfa...

Ich hatte ja vor einiger Zeit über meine Erfahrungen mit einem White Board als Unterlage für Karten berichtet. Anscheinend bin ich nicht der Einzige, der sich über die Möglichkeiten eines White Boards Gedanken gemacht haben. Auf Gamerboard.at gibt es eine auf einem White Board basierende Variante, die sich durch Anbauten besonders eignet für Rollen-Spiele.Der große Unterschied zu einem einfa...