Wir haben eine erste Spielsitzung meines Hoomebrew-Systems Blades Beyond the Dark Wall absolviert. Wie der Titel schon vermuten lässt ist es eine Mischung aus dem OSR Beyond the Wall und Blades in the Dark, wobei von letzterem die Spielmechanik stammt. Zum eigentlichen Werk werde ich mich demnächst nochmal genauer äußern, hier geht es um den eigentlichen Playtest. Spielleiter: KyoshiroKami Sp...

Das Supplement Leagues of Gothic Horror für Leagues of Adventure bietet alles um Horror, Magie und düstere Wesen in Ubiquity umzusetzen. Das musste natürlich ausprobiert werden und so begaben sich ein paar tapfere Londoner auf die Monsterjagd. Spielleiter: KyoshiroKami Spieler: Achim83 als Sir Walther Scott, Scharlatan und Magier Freesel als Sir Arthur Havelock, Monsterjäger mondy als Hudso...

Wir haben es endlich geschafft eine Runde Pugmire zu spielen, also DnD 5 mit Hunden, und hatten unglaublich viel Spaß. Was erwartet unsere mutigen Hunde auf ihrer Reise? Spielleiter: KyoshiroKami Spieler: Carnickl als Pan Dachshund DonLouigi als Picasso Colli Die beiden ungleichen Hunde Pan und Picasso erreichen am frühen Morgen das Dorf Knochen, einer von Landwirtschaft und Handel lebenden ...

Als ich eine komplett neue Gruppe aus der Taufe heben wollte, war ich auf der Suche nach einem neuen Spielsystem. Die Geschmäcker waren gemischt, alle wollten Fantasy spielen. Schon wieder D&D5 anzubieten war selbst mir zu viel, also beschloss ich, etwas aus der Sammlung zu greifen und entschied mich für Shadow of the Demon Lord (SotDL). Die Regeln erschienen mir nach dem ersten Durchlesen k...

Nachdem bereits der erste sich damit beschäftigte, nimmt sich auch der neueste DorpCast dem Thema Geld an und erzählt von Kosten für Sonderausstattungen, VG-Wort und anderen Themen, die es damals nicht in den Podcast geschafft haben. Bei SteamTinkerer findet ihr einen weiteren Spielbericht aus Spielersicht zu einem unbenannten Abenteuer in Gareth, bei dem ihr die Abenteuer des Rondrageweihten A...

Oder: Von einem Abenteuer ins nächste! Hallo zusammen,da bin ich auch schon wieder. Am 04.06.2016...

Vor Kurzem habe ich die Übersetzung von des System Matters Jungverlags Beyond the Wall gespielt. Zunächst war ich im Angesicht eines „innovatives OSR“ abgeschreckt, weil ich von der Art bereits etwas im Regal stehen habe und mich nicht einmal zum Lesen aufraffen kann. Zum Glück wurde im Münchner Rollenspielboard eine Runde angeboten. Es folgen ein Spielbericht und meine Gedanken zu Beyond the Wall.

Die dritte Sitzung endete damit, dass unsere Gruppe mit Spitzhacke und Schaufel vor dem Eingang zum Keller ihres neuen Hauses stand, um sich in den Hinterlassenschaften eines bösen Magiers umzusehen. Die Mauer war schnell eingerissen und auch der dahinter liegende Schutt hielt unsere Gruppe nicht auf. Am Ende der Treppe wartete ein Rundgang, in dem sich eine Geheimtür verbarg. Hinter dieser befa...

Ich war dieses Jahr auf dem Burg-Con in Berlin, um alte Bekannte zu treffen, neue Leute kennenzulernen und natürlich eine Runde Lite zu leiten. Das Setting war Supers, welches sich derzeit in der Entwicklung befindet, aber noch im Laufe des Sommers erscheinen soll. Die Gruppe war sehr gemischt, harmonisierte aber zumindest aus meiner Sicht erstaunlich gut. Die Eckdaten waren schnell abgesteckt, d...

Der zweite Teil der Chroniken endete damit, dass der Mamdal-Priester Krusk, der Zwergen-Kalligrafie-Dieb Daïn Tintenfinger, der Magier Delios und der glückliche Barde Alberich in die Schatzkammer in Orloffs Dungeon eindrangen. Eigentlich suchten sie ja die vermisste Formosa von Beuren, aber wenn sie die nicht fanden, wollten sie wenigstens ihre Brieftaschen vor dem Verhungern retten. Neben einem...