Strange Stars von Trey Causey habe ich schon etwas länger auf dem Schirm nicht zuletzt durch die angekündigte Fate Umsetzung als auch durch Andreas Rezension zum 32 seitigen regelfreien Setting-Buch. The Strange Stars ist wirklich ein cooles Stück Sci-Fi-Setting in hochverdichteter Form. Nun heißt es von den Machern:

Fate System Rulebook is almost ready for release! To celebrate, we’re launching a Strange Stars A-to-Z style blog series illustrating some of the weird and fun things you can explore among the Strange Stars!

Layout by B. Portly, art by Adam Moore

Layout by B. Portly, art by Adam Moore

Der Beitrag Strange Stars Fate System Rulebook erschien zuerst auf FateRpg.de.