Diese Woche ist ein großer Schwung an Produkten regulär erschienen und damit auch als PDF (bzw. MP3 oder ePub) verfügbar geworden: Da sind die neuen Abenteuer. Einmal ist dies Eiserne Flammen, das als Einzel-PDF 12,99 € kostet, aber auch Teil des Splitterdämmerungspakets mit allen 9 Abenteuern des Zyklus für 133,94 € erworben werden kann. Der Ruf der Bahalyr kostet derweil als Einzelwerk ...

Im F-Shop ist nun die Taschenbuchausgabe von Aventurische Magie 3 vorbestellbar. Der Band, den man als Vorabexemplar bereits auf der RatCon in Limburg kaufen konnte, ist für September angekündigt (nach gängiger Praxis wäre der Erscheinungstag damit der 26. September). Der Band ist gegenüber der 1. Auflage erratiert und kostet 19,95 €. Quelle: F-Shop

Heute, am 31. Juli um 19:30 Uhr, packen Community-Manager Jens Ballerstädt und DSK-Erfinder Jens Ullrich die Produkte des erfolgreich finanzierten Die Schwarze Katze-Crowdfundings live aus. Dabei wollen Sie die Fragen zu DSK aus dem Chat beantworten. Außerdem wurde angekündigt, dass die Produkte nächste Woche an die Unterstützer versandt werden.

Das Bühnenprogramm der RatCon in Berlin wurde bei Twitch aufgezeichnet, wo die Streams aktuell noch zu finden sind. Im Laufe der nächsten Tage werden sie dort vermutlich verschwinden und geschnitten bei YouTube auftauchen. Solange findet ihr hier aber thematisch aufbereitete Links in die Streams: Am Samstag ging es los mit der Keynote. Darin beleuchtete Markus Plötz einige Themen, in der Regel ...

Jede Menge Sachen, vor allem aus dem Aranien-Regionalspielhifen-Bündel, dem DSK-Crowdfunding und für Aventuria, sind nun vorbestellbar. Legen wir los: Als Einzelprodukt findet man mit Erscheinungstermin 26. September nun das Aventurische Götterwirken 2, sowohl in der regulären Ausgabe für 39,95 €, als auch in der limitierten Ausgabe für 69,95 €. Für Aranien (Überblick im Ulisses-Blog) ...

Curthan fasst die Änderungen der zweiten Version von Ilaris, einem kostenlosen Regelwerk, mit dem man in Aventurien spielen kann,  vor der Veröffentlichung in drei Punkten zusammen. Zum einen wurden Rededuelle komplett überarbeitet, Passierschläge wurden vereinfacht und ein paar Abschnitte umgeordnet sowie alles mit Beispielen versehen. Quelle: Ilarisblog

Seit dem 28. Mai läuft das Crowdfunding zu The Magic of Aventuria, der englischsprachigen Ausgabe des Bandes Aventurische Magie. Damit endet heute die erste der drei Wochen Laufzeit. Das Projekt steht aktuell bei noch nicht ganz 30.000 € und fast 300 Unterstützern, womit es bereits 600% der gewünschten Mindestsumme erreicht hat. Wer eine Echtlederausgabe oder generell eine englischsprachige A...