Nun. Mit Elektrizität hatte ich zugegebenermaßen etwas mehr Probleme… Aber ich denke, es ist ganz ok geworden… Manches ist etwas inspiriert von eher modernen Themen, aber ok.Ich weiß nicht genau ob widerstehende Goblins wirklich gern gesehen werden, wenn sie die Kräfte von ihren Mitwesen negieren, aber als Leibwächter oder Kommandanten von normalen Wesen, ohne Elektrizitätsaffini...

Jetzt ist der neue Monat schon eine Woche alt. Zeit, aus dem Juni-Nähkästchen zu plaudern. Filme und Serien Zunächst habe ich zufällig die Serie Black Summer entdeckt. Zombies finde ich ja immer gut, also hab ich mir die knapp 5 Stunden in 8 Folgen gegönnt. Fand die ersten Folgen ziemlich stark, leider lässt die Serie im gleichen Tempo zum Ende hin auch nach. Schade Nächste geschaute Serie ...

Ich hatte mir überlegt, einmal pro In-Game-Jahr mal kommentarlos die Statistiken unseres Reiches hier zu posten. Los geht es also mit dem Stand der Dinge nach 12 Monaten, also zum Seranith („Juni“) 4712: Das Reich Gesinnung: NG Größe des Reiches: 8,80 Hexfelder Einwohnerzahl: 1.405 Einwohner zuzügl. Ortschaften SG des Herrschaftswurfes: 30 Wirtschaft: +25 Treue: +...

Ich habe einmal mein Brettspielregal ausgemistet: Tsukuyumi (DE) noch OVP 50 Euro „Die Welt ist nicht mehr dieselbe, seit der Mond auf die Erde gestürzt ist und sein Innerstes preisgegeben hat: Den weißen Drachen Tsukuyumi, einst ein mächtiges Gottwesen. Tsukuyumi – Full Moon Down ist ein Strategiespiel mit Area-Control Elementen, das Glücks- und Zufallselemente vermeidet und so ...

Nachdem nun das erste Jahr vergangen ist und sich die Charaktere wieder häufiger auf Erkundungstour durch die Raublande befinden, habe ich mich dazu entschieden, die SL-Kommentare wieder auf Basis der Spielsitzungen zu machen, anstatt auf Basis der verstrichenen Monate. Der letzte Spielbericht aus dem Sarenith (Teil 1, Teil 2) war dann doch etwas zu lang (zusammen immerhin knapp vier DIN-A4-Seite...

Ich hatte ja bereits nach 6 Monaten ein kurzes Zwischenfazit gezogen, was die Regeln zur Reichsverwaltung angeht, und dabei sind mir ja einige Dinge sauer aufgestoßen. In der zweiten Jahreshälfte habe ich ein paar dieser Dinge geändert, insbesondere bin ich auf ein Werk des Drittanbieters Legendary Games aufmerksam geworden, das Ultimate Rulership heißt. Dieses enthält einiges an Regelanpassu...

Neben dem unlängst erfolgreich durchgeführten Crowdfunding seitens paizo zur Neuauflage des Kingmaker-Abenteuerpfads anlässlich des 10. Jubiläums läuft zurzeit ein weiteres Crowdfunding, das auch (aber nicht nur) für Spielleiter im Umfeld des Königsmacher-Abenteuerpfades interessant ist. Leider schiebe ich den Artikel über die Regelerweiterungen Ultimate Rulership und Ultimate Factions, di...

Produktübersicht In den letzten Jahren war die RPC bekanntlich ein Publikums­magnet im Bereich Rollen­spiel, Comic, Computer­spiel und LARP. In diesem Jahr wird sie ersetzt – und geht auf – in Form der CCXP Cologne. Gerne wäre ich dorthin gekommen, habe aber keine Mitfahr­gelegenheit finden können, obwohl ich auf mehreren Online-Foren nach einer solchen gefragt habe.

Hach ich bin doch ein Kind der 90er… Bei Bands wie Dog Eat Dog oder den H-Blockx geht mir doch immer wieder das Herz auf… jeder braucht halt ein „Guilty Pleasure“… Wie, es geht in der aktullen, von Seanchui ausgerichteten Blog-O-Quest geht es gar nicht um in der Rückschau eher peinliche Musik? Sondern um Rolllenspiele? Na dann, auf geht’s! 1. Setting Top, Syst...

Eine gute Rezension macht gleich Lust darauf, selbst in das Buch zu schauen. Hier bieten wir euch ein paar Rezis zur Auswahl an. REZI Watch #26