Artikelbild Fate Core DE EN

Wir haben großes vor wie ihr merkt. Daher möchten wir unser Redaktions-Team aufstocken und suchen Fate-Enthusiasten die mit uns im deutschen Fate-Universum »Dinge« auf die Beine stellen. Wir suchen Leute die sich vorstellen könnten Spiele zu übersetzen, derlei Texte sprachlich und inhaltlich zu lektorieren, die Spaß daran haben Texte zu korrigieren oder auch Autoren die an Projekte mitschreiben möchte oder solche sogar beginnen wollen. Wir brauchen Regelfuchser die „fatig“ denken und Kreativlinge. Oder sprichst du gar übersetzertauglich französich, spanisch, italienisch oder polnisch? Vielleicht auch genau anders herum? Du übersetzt von Deutsch ind englische? Wir suchen Redakteuere für die Website und all die die wir vergesen haben aufzuzählen. Lass uns reden und sehen wohin das führt. Im schlimmsten Fall zu einer tollen Freizeitbeschäftigung mit Aussicht auf Rollenspielbücher die im Schrank stehen oder am Tisch genutzt werden und anderen Spielern eine tolle Zeit schenken.
Das bedeutet nicht dass Du nicht für deine Arbeit entschädigt wirst, die richtet sich nach der szenetypischen Sätzen für solche Arbeiten.

 

Wenn du Lust hast im deutschsprachigen Fate-Bereich etwas zu bewegen sollten wir uns unterhalten.
[contact-form-7]

Der Beitrag We want you… erschien zuerst auf FateRpg.de.

Oha was ist hier den los?
Keine Sorge du bist auf der Website der deutschen Ausgabe des Rollenspiels Fate. Hier siehts nur anders aus.
Endlich!
Weg mit der fiesen Blog-Optik hin zur Produktwebsite.

Dank der technischen Unterstützung von Ron Müller (Ron-Mueller.de/Edieh.de) & Jan Ritzmann (www.winterrabe.net) sowie der inhaltlichen, durch die Redakteuere Robert und Niniane konnte ich die Website endlich neu einkleiden und technisch modernisiert werden.
Nun braucht sich die Seite vor den Büchern wohl nicht mehr zu verstecken.
Wir haben einige neue Angebote in die Seite integriert, wie etwa diverse Erklärungen für neue Fate-Spieler oder ganze Bereiche die zeigen welche Produkte im Fate-Universum erhältlich sind (z. B. hier, und da und hier so). Die werden natürlich weiter ausgebaut und aktualisiert.

In der Seite stecken mehr als 200 Arbeitsstunden, ein riesengroßes Dankeschön also an das Team.
Allein hätte ich das nicht wuppen können!

Jetzt kommt der obligatorische Baustellen-Sermon, der ist zwar total 90er muss aber irgendwie sein.
Natürlich kann es sein das die ein oder andere Sache noch nicht funktioniert. Wir sind uns auch der ein oder anderen Baustelle bewusst. In den kommenden Tagen werden wir hier noch putzen und rumräumen und auch sonst alles auf Vordermann bringen.
Keine Panik wir haben es im Griff.
Nichtsdestotrotz sind wir Euch dankbar für etwaiges Lob und konstruktive Kritik oder einfach nur den Fingerzeig auf einen Fehler oder Verbesserung.

Ich hoffe ihr habt genau soviel Spaß mit der Seite wie wir und besucht uns noch öfter!

Dominik für das Fate-Team

Der Beitrag FateRpg.de im neuen Glanz erschien zuerst auf FateRpg.de.

Wir möchten unser Redaktions-Team aufstocken und suchen Fate-Enthusiasten die mit uns im deutschen Fate-Universum »Dinge« auf die Beine stellen. Wir suchen Leute die sich vorstellen könnten Spiele zu übersetzen, derlei Texte sprachlich und inhaltlich zu lektorieren, die Spaß daran haben Texte zu korrigieren oder auch Autoren die an Projekte mitschreiben möchte oder solche sogar beginnen wollen. Lass uns reden und sehen wohin das führt. Im schlimmsten Fall zu einer tollen Freizeitbeschäftigung mit Aussicht auf Rollenspielbücher die im Schrank stehen oder am Tisch genutzt werden und anderen Spielern eine tolle Zeit schenken.
Das bedeutet nicht dass Du nicht für deine Arbeit entschädigt wirst, die richtet sich nach der szenetypischen Sätzen für solche Arbeiten.

Für faterpg.de suchen wir insbesondere jemanden der sich mit PHP, Html und CSS auskennt. In unserem Köpfen schwirren ein paar Ideen rum (Stunt und Aspektdatenbanken, neues Theme) die wir nicht realisiert bekommen.

Wenn du Lust hast im deutschsprachigen Fate-Bereich etwas zu bewegen sollten wir uns unterhalten.
[contact-form-7]

Der Beitrag Übersetzer, Lektoren, Autoren, Programmierer und Korrektoren gesucht erschien zuerst auf FateRpg.de.