Mit „In the Shadow of Demon Lord“ bzw. zu Deutsch „Der Schatten des Dämonenfürsten„ haben System Matters ein tolles, düsteres, teils warhammereskes System vorgelegt, dessen Unique Selling Points eine zehn- bzw. elfteilige Kampagne ist, die an genausovielen Abenden durchgespielt ist. Nach jedem Abenteuer gibt es einen Stufenaufstieg und damit genug Platz für Charaktere...

Mit einer neuen Gruppe habe ich einen Fewshot eines meiner Lieblingsspiele Beyond the Wall gestartet. Vorab hatte ich ein paar Themen vorgeschlagen und am besten kam das Thema Schnee und Eis an. Also habe ich ein vor Ewigkeiten von mir verfasstes Szenario-Pack aktualisiert und für unsere Gruppe aufbereitet. Spielleiter: KyoshiroKami Spieler: Raskor als Aamun, Self-Taught-...

Trudvang Chronicles Spielerhandbuch von Truant Spiele ist die deutsche Edition eines nordischen Fantasy Rollenspiels von Theodore Bergqvist und Magnus Malmberg, welches bei RiotMinds erschienen ist. Als Inspiration für die etwas düstere Rollenspielwelt dienten skandinavische Sagen und Legenden, wie z.B. die Kalevala des Elias Lönnrot. Im vorliegenden Spielerhandbuch finden sich die wichtigsten Regeln, um einen Spielercharakter […]

Da ich momentan meine Influenza auskuriere, gibt’s diesen Monat auch nur einen Beitrag von mir zum aktuellen Rollenspiel-Karneval. Was tun, wenn Chars sterben? Ja, klar, sollte nur vorkommen, wenn es im ausdrücklichen Willen der Spieler*in geschieht, vielleicht mit einer Finalen Aktion-Szene, die den Char-Tod zu einem Emotionalen Event werden lässt, sonst sollte statt eines Char-Tods ein Faili...

Lesezeit: 2 Minuten Ein neues Jahr, ein neues Format! Mit „Plauderstunde“ beschreiten David und Mirco einen Seitenpfad abseits der bewährten Podcast-Formate und wagen sich an ein neues Format. Dabei ist „Plauderstunde“ keineswegs der finale Titel, sondern vorerst „nur“ der Arbeitstitel. Dieser kann sich also früher oder später noch ändern. Weiterlesen Der Beitrag Klönschnack: Eine etwas andere Plauderstunde erschien zuerst auf SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns.

Legion (2010) von Scott Stewart © Screen Gems Ok, das Bild oben zeigt keinen Avariel (geflügelter Elf in D&D), sondern den Erzengel Gabriel aus Legion (2010) von Scott Stewart. Ich glaube jedoch, dass ich es mir so ungefähr vorzustellen hatte, wenn in einer früheren Pen & Paper-Runde der erlauchte Avatar der Vernichtung einen Raum betrat. Mini-Exkurs: habe Legion nie geseh...

Die Erst-Autoren des bekanntesten deutschen Rollenspiels “das schwarze Auge“ haben bewusst Frauen und Männer in den Regeln gleich gemacht. Die Hälfte der Götter des zentralen Pantheons wurden weiblich geschaffen. Darauf ist man unter Fans häufig stolz. Werner Fuch bei 23:49 „gibt zu“ mit Absicht Frauen gleich zu berechtigen „Männer und Frauen sind Aventurien doch al...

Nachdem ich bereits das Grundregelwerk und das Spielerhandbuch verschlungen habe, war ich ganz gespannt was Dämmerwanderer zwischen seinen Seiten parat hält. INHALT Sie vernehmen ihr Wispern und Flüstern, empfangen ihren Willen und wirken die von ihnen gewährte Magie: Dämmerwanderer sind volksübergreifend das Sprachrohr zu den Göttern und ihre eifrigen Verfechter.  Dieser Zusatzband zu den...

Die Weihnachtszeit ist vorbei und die geschenkten Bücher sind ausgelesen. Doch das ist kein Grund für eine Lesepause, auch an regnerischen Frühlingstagen kann ein Buch von innen wärmen. Wir haben uns im Roman-Ressort durch die Vorschauen gewühlt und unsere Highlights unter den Neuerscheinungen im Frühjahr 2020 für euch herausgesucht. Dieser Beitrag wurde von Marie Mönkemeyer geschrieben

Trudvang Chronicles Grundregeln von Truant Spiele ist die deutsche Edition eines nordischen Fantasy Rollenspiels von Theodore Bergqvist und Magnus Malmberg, welches bei RiotMinds erschienen ist. Als Inspiration für die etwas düstere Rollenspielwelt dienten skandinavische Sagen und Legenden, wie z.B. die Kalevala des Elias Lönnrot. In den vorliegenden Grundregeln finden sich die wichtigsten Regeln, um Abenteuer […]