Jeden Montag präsentiert Neue Abenteuer an dieser Stelle eine kurze Einführung bzw. eine Übersicht über ein bestimmtes Rollenspiel. Zumindest so lange, bis uns die Systeme ausgehen die wir selbst im Regal stehen haben. Wer sich also für ein neues System interessiert kann sich hier einlesen, vielleicht können wir euch ja euer neues Lieblingssystem schmackhaft machen. Name des Spiels / Setting...

Kaum ist der aktuelle Kickstarter mit $73,357 von 2,074 abgeschlossen worden, kündigen die Jungs vom Bösen Hut uns schon den nächsten Fate Kickstarter an.  So wie es aussieht, arbeiten sie an einer Serie von Fate Toolkits zu diversen Themen und Genres. Wir dürfen also gespannt sein!

Was hat der aktuelle Kickstarter gebracht?

  • 6 Bücher werden gedruckt
    • Do: Fate Of The Flying Temple
    • Venture City
    • Atomic Robo – Majestic 12
    • Young Centurions
    • Fate Worlds – Worlds Take Flight (The Three Rocketeers, Frontier Spirit, Sails Full Of Stars, Gods & Monsters)
    • Fate Worlds – Worlds Rise Up (Masters Of Umdaar, Nest, Psychedemia, Behind The Walls)

 

  • Regeln aus divseren Welten werden Open Source
    • Atomic Robo – Mode construction, Mega-Stunts, Brainstorming
    • Venture City – Power Construction, Powers Catalog
    • Weltspezifisches aus:
      • The Three Rocketeers
      • Frontier Spirit
      • Sails Full Of Stars
      • Gods & Monsters
      • War Of Ashes: Fate Of Agaptus

 

Der Beitrag Ergebnisse und Ausblick auf den nächsten Fate Kickstarter im Sommer erschien zuerst auf FateRpg.de.

Eigentlich sollte hier mein Bemühen stehen, einen Cthulhu-7 Charakter zu bauen und zu sehen, inwieweit ich danach die Regeln verstanden habe. Also ein typischer Beitrag dieser unregelmäßigen Kolumne. Blöderweise bin ich zweimal beim CoC-7-Studium eingepennt. Passiert mir auch eher selten. Also habe ich per W8 aus meinem Fundus aktueller Regelwerke einen Überraschungsgast als Ersatz gepickt.

Eigentlich sollte hier mein Bemühen stehen, einen Cthulhu-7 Charakter zu bauen und zu sehen, inwieweit ich danach die Regeln verstanden habe. Also ein typischer Beitrag dieser unregelmäßigen Kolumne. Blöderweise bin ich zweimal beim CoC-7-Studium eingepennt. Passiert mir auch eher selten. Also habe ich per W8 aus meinem Fundus aktueller Regelwerke einen Überraschungsgast als Ersatz gepickt.

Eigentlich sollte hier mein Bemühen stehen, einen Cthulhu-7 Charakter zu bauen und zu sehen, inwieweit ich danach die Regeln verstanden habe. Also ein typischer Beitrag dieser unregelmäßigen Kolumne. Blöderweise bin ich zweimal beim CoC-7-Studium eingepennt. Passiert mir auch eher selten. Also habe ich per W8 aus meinem Fundus aktueller Regelwerke einen Überraschungsgast als Ersatz gepickt.

Evil Hat’s „Fate More: From Bits to Books“ Kickstarter läuft jetzt eine Woche und hat schon über 1000 Unterstützer die bereits mehr als 31500 Dollar zusammen getragen haben.

Heute hat Evil Hat die neuen Stretchgoals bekannt geben und es handelt sich dabei um drei gedruckte Sammelbände diverser Fate Abenteuerwelten.

  • $50.000 – The Three Rocketeers, Frontier Spirit, Sails Full Of Stars und Gods & Monsters
  • $65.000 – Masters Of Umdaar, Nest, Psychedemia und Behind The Walls
  • $80.000 – Eagle Eyes, Slip, Deep Dark Blue und House Of Bards

Wir können gespannt sein wie viel da in den nächsten 22 Tagen noch zusammen kommen wird.

Der Beitrag Neue Stretchgoals für den „Fate More: From Bits to Books“ Kickstarter von Evil Hat! erschien zuerst auf FateRpg.de.

Der „Fate More: From Bits to Books“ Kickstarter läuft erst gerade mal drei Tage und hat schon mehr als 875 Unterstützer gefunden!

Dementsprechend ist auch schon das erste Stretchgoal erreicht worden. Es handelt sich hierbei um einen neuen Zusatzband für das Atomic Robo Setting, „Atomic Robo: Majestic 12“.

Das nächste Stretchgoal, von dem man ausgehen kann das es erreicht wird, ist eine Erweiterung des Spirit of The Century Settings – diesmal im Turbo Fate Style. In Young Centurions erlebt man die Abenteuer der zukünftigen Centurions während ihrer Teenagerzeit in den frühen 1910er Jahren. Auch Centurions haben einmal klein angefangen…

Der Beitrag Stand des „Fate More: From Bits to Books“ Kickstarter von Evil Hat Productions erschien zuerst auf FateRpg.de.

Nun ist er also Live, der neue Kickstarter von Evil Hat.
Fate More.
Zack ist es auch schon gefundet. Laut Fred Hicks via Twitter nach 32 Minuten zu 32 %.
Worum geht es? Fate More ist Teil Eins von Zwei Crowdfundings und im ersten Teil geht es darum bestehenden digital erhältliche Produkte zu drucken. Vorranging geht es um Do – Fate of the Flying Temple und Venture City Nicht weniger aber vielleicht auch mehr. Alle Infos dazu gibt es natürlich auf der Projektseite des Crowdfunding und auch hier und hier.

Der Beitrag erschien zuerst auf FateRpg.de.

Fate 2

 

 

Der Beitrag Charakterbögen und Bilder der ersten Fate-Charaktere erschien zuerst auf FateRpg.de.

https://www.kickstarter.com/projects/evilhat/496379176?token=4fce3954
Unter dieser Adresse könnt ihr Feedback zum kommenden Evil Hat Kickstarter geben

Der Beitrag Fate More: From Bits to Books by Fred Hicks / Evil Hat Productions — Kickstarter erschien zuerst auf FateRpg.de.