Als Beitrag zum aktuellen Karneval der Rollenspielblogs mit dem Thema Essen präsentiert Dnalor einen von ihm ausgearbeiteten Kult, für den das Frühstück einen zentralen religiösen Punkt einnimmt und den er im Archiv seines Blogs aufgestöbert hat. Der Kult der aufgehenden Sonne ist für das Rakshazar-Setting ausgearbeitet und auch mit ein paar Abenteuerideen versehen. Quelle: Dnalors Fantasy Blog

Der RSP-Karneval steht im März unter dem Thema: Essen! Wie immer dürfen alle, die Lust haben, mitmachen und wie auch immer geartete Beiträge zum Thema schreiben. Die Karnevalsprinzessin im März ist Clawdeen, die das Thema auf ihrer Homepage einführt. Die Spielregeln finden sich im Forum der RSP-Blogs. Wir wünschen allen Teilnehmern und Lesern viel Spaß mit dem Thema!

Im März lautet das Thema für den Karneval der Rollenspielblogs Essen und wird von mir organisiert. Der Vorschlag selbst (auch von mir) hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, und jetzt wird es einfach mal Zeit, dazu Beiträge zu sammeln. Doch was gibt es dazu überhaupt zu sagen? Nomnomnom Zum einen haben wir da das klassische Essen im Sinne der Nahrungsaufnahme. Was gibt es bei euren Runden z...

Lesezeit: 6 Minuten Der Testlauf der neuen Rollenspiel-Convention in Essen im Unperfekthaus (wir berichteten) ist am letzten Sonntag dem  25.11.2018 erfolreich über die Bühne gegangen. Hier wollen wir euch Bilder und Feedback der Teilnehmer präsentieren. Vielleicht bekommt ihr ja Lust die Folgeveranstaltung in 2019 zu besuchen. Termin und neuer Name wird euch bald bekannt gegeben. Jean-Miche...

Mitten im schönen Pott zwischen königsblauer und schwarz-gelber Fußballhochkultur hat die holistische Pen&Paper Gesellschaft Ruhrgebiet Pläne für ein ganz anderes Hobby. Wie dem einen oder anderen sicher schon aufgefallen ist, ist die Convention-Dichte im größten Ballungsraum Deutschlands nach Abzug der Ratcon aus Unna äußerst mau. Dieses Loch soll nun die Was ‘ne Con werden ...

Fangen wir mit der offiziellen Schlussbericht der 36. Internationalen Spieltage SPIEL ’18 mit COMIC ACTION, welche mich erreicht an. +++  Vier Tage lang war die SPIEL ’18 wieder einmal der Nabel der Brettspielwelt. Bereits im Vorfeld konnte die Messe mit 1.150 Ausstellern (Vorjahr 1.100) aus 50 Ländern und einer nochmals um 11% auf 80.000 qm angewachsenen […]

Im Gespräch mit Tobias „Tigger“ Hamelmann, dem deutschen Chefredakteur für Shadowrun, erfuhren wir, was es Neues gibt. Der Fokus lag dabei zur Messe klar auf Hamburg, mit immerhin drei neuen Produkten. Zudem fragen wir nach dem Stand der A5-Regelwerke, den Romanen und was in nächster Zeit kommen soll. Dieser Beitrag wurde von Michael Fuchs geschrieben

Persönliche Nachbetrachtung zur SPIEL Jetzt liegt sie also hinter uns, die SPIEL 2018. Wie auch schon letztes Jahr, habe ich nur einen Teil der Zeit nutzen können, um auf der SPIEL anwesend zu sein. Um genau zu sein: ich war am Samstag ab etwa 11:00 Uhr und am Sonntag dann ab etwa 10:00 Uhr vor

@page { size: 21cm 29.7cm; margin: 2cm } p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 115%; background: transparent } strong { font-weight: bold } a:link { color: #000080; so-language: zxx; text-decoration: underline } Das die Spiel in Essen jedes Jahr für mich einer der großen Termine ist, auf die ich auf jeden Fall hinpilgere, dürfte ja jetzt über die letzten Jahre so mehr oder we...

Abgestürzter Mond, spanische Rollenspiele und neue Hired Guns Drei Viertel der Messe habe ich hinter mir, noch merke ich meine Füße, und mitgebracht habe ich heute… einiges an Durcheinander, aus diversen Herkunftsländern. Da fallen auch… na, sagen wir mal „Genussmittel“ drunter, denn in Halle 6 kann man zB exotische Biere (BrauArt, 6 L113) oder auch