Im Eskapodcast #140 geht um „Zehn Dinge, die ich an dir hasse“ (Dir = Rollenspiel) und fnord aka Lars strengte dazu eine Diskussion im GKforum an. Lars hat die eigentlich 15 Punkte zusasmmenfiltriert aus dem Inhaltsverzeichnis, welche ich wieder als gefettete Zwischenüberschrift benutzt habe – die merkwürdigen Geräusche bin also nicht ich, der in sein Lenkrad beißt … In zwei Teilen,...

Im Eskapodcast #140 geht um „Zehn Dinge, die ich an dir hasse“ (Dir = Rollenspiel) und fnord aka Lars strengte dazu eine Diskussion im GKforum an. Lars hat die eigentlich 15 Punkte zusasmmenfiltriert aus dem Inhaltsverzeichnis, welche ich wieder als gefettete Zwischenüberschrift benutzt habe – die merkwürdigen Geräusche bin also nicht ich, der in sein Lenkrad beißt … I ...

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer vom Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv. 1. Wenn in knapp einer Woche wieder die Oscar-Verleihung stattfindet, leite ich wohl eine Partie DCC – Portal unter den Sternen. Ich freu mich drauf! 2. Ungebrochen begeistert bin ich nach all der Zeit noch immer...

Der erste WOPC drehte sich, wie der Name Winter-OPC schon fast verrät, um den Winter. Dass das ganze so ein Erfolg wird, hätte ich nie gedacht, sensationelle 23 Einreichungen gab es, sechs davon will ich im Rahmen dieses Karnevals zu Eis und Schnee (Einladung/Diskussion) kurz vorstellen – einen Tag zu spät, aber gestern hat mein Blog gespinnert. Platz 1 – Der Fluch des weißen Vahir. Da...

In der 89. Episode des Greifenklaue-Podcastes stellen sich Argamae, Christophorus und Greifenklaue der Januar-Blog-O-Quest, welche auf das vergangene Jahr zurückblickt. Im Fokus steht dabei das Produkt des Jahres, die Dungeon Crawl Classics, bei denen Argamae übersetzt und Greifenklaue fahnenlektoriert hat. Was es so besonders macht, welche Klasse welchen ungewöhnlichen Winkelzug hat erfahrt ih...

Der Artikel war schon am 29. fertig, aber er hat sich verzögert. So kann ich nur sagen: Frohes Neues! Und wer was höllisches für Dungeonslayers sucht, wird nicht nur bei Planerslayers fündig … Tierische Dämonen kann man mit dem Dämonenwerk von Waylander (Old Slayerhand) erschaffen. Auf 8 Seiten und über 8 Tabellen kann man die Dämonen des Dungeonslayers-GRW individualisieren. Auf 7...

Der Würfelheld blickt auf 2020 und stellt 5 Fragen dazu im Rahmen der Blog-O-Quest (Diskussion). 1.) In knapp einen Monat beginnt das Cyberpunk-Jahr schlechthin. Wirst Du in 2020 eine Cyberpunk-Rollenspiel-Runde leiten oder in einer mitspielen? – Ziemlich sicher, sie hat nämlich schon mitten in 2019. Unsere Braunschweiger Runde der Feierabendslayers hat über Dungeonslayers, Savage Worlds...

Zum zweiten: Der Christophorus wollte gerne Podwichteln, aber die reguläre Aktion fällt dieses Jahr leider aus. Also hab ich zusammen mit Philipp von nerds-gegen-stephan.de ein RPG-Podwichteln organisiert, bei der jeder zwei Themen in den Raum wirft (weil die Podcasts ja oft aus 2+ Leuten besteht) und weiterverlost. Der zweite Wichtelwunsch kommt von Elea vom Nerdigen Trashtalk und lautet: ...

Neue Woche, neuer Media Monday – dank eines Programmierfehlers etwas später als gewohnt –  wie immer vom Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv. 1. Am besten an der Vorweihnachtszeit gefällt mir ja der DS-Adventskalender (Link), jedes Jahr von der Community mit tollen Spielmaterialien gef...

Der Dezember-Karneval beschäftigt sich mit dem Thema Höllenbrut (Einladung/Forum)und ich werde dazu verschiedene Sachen aus dem Dungeonslayers-Universum vorstellen. Eine größere Baustelle wird da im wahrsten Sinne des Wortes das von Bruder Grimm in der Mache befindliche Setting Die sechs Versuchungen der Dunkelheit zu Planeslayers sein. Original-Planeslayers beschreibt auf interessante Weise d...