12. November Heute nacht habe ich mit George gesprochen. Also nicht einfach nur gesprochen, sondern ich hatte ein Anliegen an ihn. Denn Hurricane sagte gestern bei dem Gespräch, er könne zwar ein Schiff besorgen, auf das alle Streiter des Winters … Weiterlesen →

31. Oktober Edward hat gerade angerufen. Wir wollten uns sowieso heute vormittag bei ihm treffen, aber es ist irgendwas los. Die „Kacke sei am Dampfen“. Irgendein Ärger in einer Mall. Wir treffen uns dort. — Der erste Hinweis auf den … Weiterlesen →

28. Oktober Eben haben wir uns getroffen und ein bisschen geplant. Ritualzutaten überlegt und so. Hören wird leicht, da hatte Roberto die Idee für zwei Konservendosen am Strick. Für das Sehen will Alex sämtliche Schwachstellen, die er so gefunden hat, … Weiterlesen →

16. Oktober Oho. Robertos Bruder Carlos ist frei. Aber klar, er hatte ja keine zehn Jahre bekommen wie Enrique, und von den sechs Jahren, zu denen er verurteilt war, haben sie ihm zwei wegen guter Führung erlassen. Roberto hat ihn … Weiterlesen →

16. Oktober Oho. Robertos Bruder Carlos ist frei. Aber klar, er hatte ja keine zehn Jahre bekommen wie Enrique, und von den sechs Jahren, zu denen er verurteilt war, haben sie ihm zwei wegen guter Führung erlassen. Roberto hat ihn … Weiterlesen →

18. November Ich habe den Jungs die Einträge zu den Mordor-Ents gezeigt. Sie waren ebenso verwirrt wie ich, weil sich auch keiner von den anderen an unheimliche schwarze Baumgestalten erinnern konnte, und natürlich kamen wir ins Diskutieren. Ob ich mir … Weiterlesen →

Was lange währt, wird endlich gut. Nach dem Experiment mit dem geschriebenen Zwischenspiel im Nevernever, ist das Folgende wieder ein echtes Diary und der Abschluss des „White Night“-Abenteuers. Epische Entwicklungen for the win, hihi. Nächstes Wochenende spielen wir wieder, da … Weiterlesen →

Das Folgende ist ein Experiment. Im Juli konnte ich an einer Miami-Runde nicht teilnehmen, also haben Bad Horse und ich als Ersatz ein kleines Soloabenteuer für Cardo in Schriftform verfasst. Da wir das eben wie gesagt nicht am Tisch spielten, … Weiterlesen →

„Pleiten, Pech und Pannen“ flimmerte früher in regelmäßigen Abständen über die TV-Bildschirme und sorgte für einige Unterhaltung. Darum geht es aber hier nun nicht. Am letzten Freitag, 16.09.2016 war es mal wieder soweit, es gab Neuigkeiten zum deutschen Dresden Files Rollenspiel. Der Verlag teilte im 34.Projekt-Update seinen Projekt-Unterstütuern den aktuellen Stand der Dinge mit. Dazu […]

Nachdem letztlich von Prometheus Games bekanntgegeben wurde, dass der Soundtrakc „The Urban Files“, welcher als Stretchgoal beim Dresden Files Rollenspiel Kickstarter, dank der guten Unterstützung aus der Szene, erreicht wurde, in den Versand gegangen ist, HIER bereits drüber berichtet, scheint es immer noch Versandprobleme zu geben. Mal ein wenig was zu unserer Sachlage: Wir (Quack-O-Naut […]