Beyond the Wall: Jedes Zuhause braucht seine Helden! Euer Dorf scheint der sicherste Ort der Welt zu sein. Doch jenseits der Mauer drohen Gefahren: Bösartige Feen verbergen sich im Alten Wald, Banditen lauern auf den Straßen, schreckliche Monster sind überall. Und manchmal findet das Böse sogar einen Weg in die Herzen der anständigsten Dorfbewohner. Ihr seid zwar jung und unerfahren, aber ber...

Eine von langer Hand geplante Spielsitzung ist für die meisten Rollenspielgruppen Routine. Falls das gemeinsame Spiel aber ganz unerwartet stattfindet, müssen einige Besonderheiten beachtet werden, damit der Spaß nicht auf der Strecke bleibt. Wir untersuchen, was spontane Spielrunden ausmacht und wie sie zum gelungenen Erlebnis werden. Dieser Beitrag wurde von Felix Hensell geschrieben

Mein letzter Con-Bericht ist noch gar nicht so lange her, just schiebe ich direkt die nächste hervorragende Veranstaltung hinterher und berichte über die Conventus Leonis 2019 in Braunschweig. Wieso eine schwarzer Kubus mit einem Einschub vorne und einigen Blicklichtern für uns überlebenswichtig war, erfahrt ihr unter Anderem hier! Brot und Spiele Wie auch schon der Gratisrollenspieltag 2019 ...

Es wird wieder für einen Con-Bericht. Der Letzte ist schon etwas her und eine richtige Convention ist es trotzdem nicht. Der Gratisrollenspieltag dieses Jahr fiel leider auf einen denkbar schwierigen Tag und dennoch war bei uns in Braunschweig die Hütte ziemlich gut besucht. Gleichzeitig mit den Protesten in ganz Europa zum Artikel 13 bzw. 11 und den mittlerweile umbenannten Artikel 17, trafen ...

In diesem Monat ging die Queste um Blut und Stahl, gestellt von Gloria von Nerd-Gedanken. Da queste ich zum Ausklang des Monats doch gerne mit! 1. Lieber strahlende Kriegerheldin oder zwielichtiger Söldner? Meist ersteres. Es hat schon etwas für sich, einen selbstlosen Paladin oder Waldläufer zu spielen und den Tag zu retten – zwielichtiges bleb ich dann lieber als Schurke denn als Söldn...

Zum Jahresbeginn blicken Christophorus und Greifenklaue auf das Jahr zurück beantworten die Blog-O-Quest-Fragen, die auf das vergangene Jahr blicken. Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören. „Willkommen zum ersten Greifenklaue-Podcast des Jahres 2019! Damit haben wir nicht nur bereits ein Fünftel unseres letztjährigen Outputs erreicht, sondern – im Gegensatz...

Für den Januar steht immer der jeweilige Jahresrückblick im RPG Blog-O-Quest an. Die Fragen stellte Greifenklaue, hier sind meine Antworten. Welches Rollenspielereignis war 2018 für dich am prägnantesten? Als ich nach meiner ersten, lang ersehnten und endlich gespielten Beyond the Wall-Runde festgestellt habe, dass ich zum ersten Mal in meinem Rollenspielleben eine Runde mit D&D-Regeln...

Gelbe Zeichen hat der Blogosphäre hundert Fragen geschenkt, die man via Zufallswürfel beantworten kann. Hier das siebte Trio: 4. Wie viele Systeme besitzt du und wie viele spielst du?  Ich besitze sicherlich 50, 60 Systeme, von denen ich sicherlich schon mehr als die Hälfte angetestet habe. Hast du ein Liebling und warum ist es dein Liebling?  Ich hab mehrere Lieblinge. Einer ist Dungeon...