Hallo zusammen, wie treue Leser dieses Blogs sicherlich wissen, bin ich seit einiger Zeit Mitglied im Autorenteam für das deutsche CTHULHU. Mittlerweile ist es ein ganzes Jahr her, dass ich ein wenig von meiner Arbeit an offiziellen Publikationen aus dem (Autoren-)Nähkästchen plaudern konnte. Ich war sicherlich nicht untätig in dieser Zeit (…und habe zum Beispiel viel Energie in DESP...

Neue Woche, neuer Media Monday, vom Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos nun schon über 320 mal seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv. Heute: Ungewöhnlich lang, ungewohnt persönlich. Go. 1. Man meint ja immer, mit dem „Lockdown light“ hätten wir alle viel mehr Zeit zum Spielen, Fernsehen, Lesen etc., wobei ich sagen muss...

Lesezeit: 2 Minuten Unser D&D Actual Play – „Lost Mine of Phandelver“ (Die Verlorene Mine von Phandalver) – geht in die 14. Session und diese läutet zugleich einen neuen Abschnitt des Abenteuers ein. Was haben die Charaktere um Quidien, Ygritte, Nerìawen, Flint und Tumiel, vor? Oder besser gesagt: Wohin wird ihre Reise als Nächstes gehen? Weiterlesen Der Beitrag Lost Mine of Phandelver 14 (Actual Play) erschien zuerst auf SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns.

Wie man auf der Projektseite nachlesen kann, gibt es ein umfangreiches Update zum Gestade-des-Gottwals-Crowdfunding von Niko Hoch. Neben den Angaben dazu, wie der Stand der einzelnen Elemente aussieht, gibt es auch einige Neuigkeiten zu den Sachen. So werden bspw. die größeren Stadtpläne nicht auf den Seiten der Regionalspielhilfe abgedruckt, sondern werden zu eigenen Beilegern. Der abschließe...

Timm Nießlbeck vom Aventurischen Podcast hat Autor Julian Härtl zu Gast im Aventurischen Podcast. Beide sprechen über den DSA-Metaplot, insbesondere über den aktuellen in DSA5 mit dem Sternenfall-Hintergrund und was sich in diesem noch ergeben mag. Quelle: Aventurischer Podcast

Hallo zusammen! Am Wochenende wurde auch dieses Jahr wieder der Goldene Stephan vergeben, oder sachlicher der PEN&P: Der Publikumspreis für Eskapismus, Nerdkultur & Phantastik. Und was soll ich sagen? Ich bin mega-zufrieden! Kein Edelmetall für uns, aber Kristall – sprich Platzierungen unter den Top-10 der Kategorie Bestes Rollenspielprodukt. Das, was wir zuvor bei der Nominierung scho...

Ein weiteres Monster aus meinem Archiv, wie ich die Sammlung aus Zetteln und Notizen mal wohlwollend nennen will – anstatt vermüllte Chaosablage oder etwas ähnlich passenderes. ^_^° Die Zeichnung ist so, naja, aber es hatte schon Werte für LL, insbesondere mit dem Zauberfressen, und das hat mich überzeugt. Außerdem hat das Colorieren noch einiges gebracht, … Neues Monster für Old School Rollenspiele: Das rote Ding der Tiefe weiterlesen