Die DSA-Pinnwand ist auf Facebook und Instagram vertreten. Mit ein paar Hunderten Beiträgen in der Hinterhand haben die Macher Marie, Christian, Jan und Julian nun den Relaunch angekündigt. Täglich sollen von nun an Beiträge gepostet werden, wobei jeder Wochentag einem Thema zugeordnet ist. Quelle: Facebook

Die Reparaturarbeiten kommen aufgrund der erschütternden Ereignisse nur langsam voran und jetzt scheint die Gruppe auch nicht mehr so allein zu sein, wie sie zuerst dachte. Der Charakter Elisabeth Fox: Eine junge Abenteurerin und Forscherin, die gerne mit ein paar Freunden die Natur erkundet. Umso mehr freut sie sich, endlich wieder mit ihrer besten Freundin […]

Kürzlich gab es die Meldung eines ersten Masters-RPGs von Fandom auf Cortex plus-Basis. Jetzt wird bekannt, dass Fandom die ganze Lizenz übernommen hat. User Der Narr schreibt dazu im Tanelorn: Und FANDOM (https://www.fandom.com/) meint hier nicht die Fans, sondern die Firma, die manchen von Wikia-Seiten und D&D Beyond (https://www.dndbeyond.com/) bekannt sein dürfte. Cortex Plus wurde komp...

Das letzte Mal unternahmen die Crown’s Guardians einen kurzen Ausflug in ein fremdes Land. Sie besannen sich jedoch darauf den Konflikt der Drox und Sraz zu beenden. Tetto’Eko und Razoo werden vermutlich nach der Schlacht in Darkreach genauso ungern gesehen, wie die Kinder von Ydersius. Dementsprechend entschieden sich die Crown’s Guardians für eine Reise zu den Drox. Jenen ...

Ulisses Spiele hat die Rätselquesten aus den Jahren 2018, 2019 und 2020 zum kostenfreien Download in den E-Book-Shop gestellt. Die Rätsel konnten auf den RatCons bzw. in diesem Jahr während der Ulisses Online Con gelöst werden. Für letztere bietet Kai Frerich auf seinem YouTube-Kanal Vier Helden und ein Schelm die Lösung in 11 Teilen an. Quellen: Ulisses Ebooks (Rätselqueste 2018, Rätselqueste 2019, Rätselqueste 2020), Vier Helden und ein Schelm (Lösung 2020)

Im August liegt in teilnehmenden Spieleläden die Regionalspielhilfe Die Dampfenden Dschungel zur Vorschau aus. Auf der Webseite von Ulisses Spiele sind die Inhalte des Bandes aufgeführt und die Spieleläden aufgelistet. Quellen: Ulisses Spiele

Wieso kostet ein Buch 14,90 Euro, wieso verdient ein Autor nur 20% (oder gar nur 5%) und warum verbleiben beim Verlag nur 50 cent? Torsten Low vom gleichnamigen Verlag rechnet Euch die Kostenfaktoren für ein Buch vor, die Zahlen dürften z.T. sehr gut auf den RPG-Sektor anwendbar sein. Ein älteres, aber immer noch interessantes Interview gibt es beim Würfelhelden und beim Podcast Niveauvoller Trashtalk gibt es auch eine tolle Episode.